Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
RGK - professionelle Anbieter in Deutschland
Verfasser:
dyarne
Zeit: 21.10.2018 10:27:07
2
2694163
nachdem der RGK seit 3 jahren in A landesweit professionell angeboten wird - von mittlerweile rund 250 installateuren in partnerschaft mit KNV, drexel&weiss, iDM...
und ab jahreswechsel auch in der Schweiz landesweit angeboten wird - durch Gasser energy , der konzernmutter von drexel&weiss geht es auch in D langsam los.

do-it-yourself planung und verlegung wie hier im forum aktiv unterstützt (danke an winni, lupo, crink und alle anderen...) erreicht letztlich nur 1% aller bauherren.

für die große masse ist einfach notwendig daß sie einen professionisten, einen heizungsbauer als ansprechpartner haben und der ihnen im zuge ihres pakets den RGK anbietet und umsetzt.

dieses erfolgsmodell aus A wird jetzt auch mehr und mehr in D umgesetzt.


folgende hersteller bieten bereits landesweit an:

- Nibe

- drexel&weiss

- iDM



folgende planungsbüros bieten den RGK aktiv an und helfen bei der umsetzung:

- geofaktur



folgende installateure bieten aktiv RGK an:

- Bernhard Loferer

- Pichler Systemtechnik

- Franke

- PVvsThermie


to be continued... ;-)

Verfasser:
dyarne
Zeit: 25.10.2018 10:37:44
0
2696667
einen ganz wichtigen hätte ich fast vergessen,

die erdwärmebohrer um ludwig Brandt
'der brandt' hier aus dem forum mit seinen großartigen bohrungstutorials...

er bietet auch RGK an...

Verfasser:
crink
Zeit: 25.10.2018 10:56:10
2
2696677
Moin,

ein paar hab ich auch noch:

- Heizi mit RGK-Verlegung für den Großraum Leipzig: Jens Möllmer Haustechnik

- Ein Holzhausanbieter, der hauptsächlich in Niedersachsen und HH aktiv ist und den RGK gleich mit plant und verlegt: Dammann-Haus

- Heizi mit RGK-Verlegung aus Lüneburg: MeyerEnergie

- Heizi mit RGK-Verlegung aus der Nähe von Würzburg: Pfeuffer Haustechnik aus Dipbach (Website funktioniert nicht)

Viele Grüße
crink

Verfasser:
jogi54
Zeit: 25.10.2018 19:58:34
0
2696864
leider bisher keiner dabei, der auch nur in der größeren Umgebung von Köln anbietet :-(

LG jogi

Verfasser:
dyarne
Zeit: 27.10.2018 17:44:33
0
2697609
hier noch ein planungsbüro aus dem raum münster

ps+ planung

Verfasser:
dyarne
Zeit: 19.12.2018 22:46:56
0
2722585
hier gibts infos zu RGK anlagen von iDM in D.
bitte wegen lieferantennachweis anfragen...

Wolfgang Wernisch
produktmanager sole
wolfgang.wernisch@idm-energie.at

Verfasser:
Nicole4711
Zeit: 20.12.2018 09:44:36
0
2722702
Zitat von crink Beitrag anzeigen
- Heizi mit RGK-Verlegung aus Lüneburg: MeyerEnergie



Gibt es mit der Firma schon Erfahrungen? Und was darf so ein RGK kosten, wenn man ne Heizlast von ~5kw unterstellt?

Verfasser:
nicijan
Zeit: 20.12.2018 19:23:22
1
2722937
Zitat von Nicole4711 Beitrag anzeigen
Und was darf so ein RGK kosten, wenn man ne Heizlast von ~5kw unterstellt?

hier ein Praxisbeispiel

Verfasser:
hbrockmann
Zeit: 20.12.2018 19:59:36
0
2722949
wenn ich das richtig interpretiere ist nicijans kalkulation aber ohne baggerkosten..
also plus 500-2000€ je nach baggeraufwand..

leider nur als fußnote vermerkt..

Verfasser:
Hansim
Zeit: 20.12.2018 20:22:25
0
2722963
HALLO guten Abend
Ich hab mal die Firmen IDM und Nibe wg. Ringrabenkollektor angemailt aber keine Antwort erhalten.
Es ist im Moment leider sehr schwierig einen Kompetenten Ansprechpartenr zu finden.
Der sollte auch bei uns im Großraum Heilbronn arbeiten.
Wenn sich jemand angesprochen fühlt bitte melden.

Schöne Feiertag wünsche ich allen Foristis.

Rainer

Verfasser:
Poeggsken
Zeit: 20.12.2018 20:45:44
3
2722974
Die Planung über das Forumstool wurde bei mir seitens Nibe überprüft, ich denke die Arbeit kann und sollte sich jeder selber machen. Man kennt sein Grundstück ja selber am besten...welches Beet wollte ich eh schon neu machen, wo liegen welche Leitungen usw.

Mit der fertigen Planung gehe ich nun auf 2 Tiefbauer zu und Frage an was der Spaß so kosten wird. Helfer zum verlegen stelle ich selber. Aber auch das kann man sich einfach anbieten lassen....wo ist das Problem?

Das Problem ist eher der Heizungsbauer...meiner sagte: Erdwärme nur wenn sie sich selber drum kümmern.....
Für mich war das eh so geplant, von daher war die Aussage auch ok.

Grüße
Poeggsken

Verfasser:
Hansim
Zeit: 20.12.2018 21:05:57
0
2722983
Zitat von Poeggsken Beitrag anzeigen
Die Planung über das Forumstool wurde bei mir seitens Nibe überprüft, ich denke die Arbeit kann und sollte sich jeder selber machen. Man kennt sein Grundstück ja selber am besten...welches Beet wollte ich eh schon neu machen, wo liegen welche Leitungen usw.

Mit der fertigen Planung[...]


Ist ja schön für dich aber mir hat NIBE nicht mal geantwortet.
Also was soll ich daraus schliessen.

Rainer

Verfasser:
nicijan
Zeit: 20.12.2018 23:43:24
1
2723041
Zitat von hbrockmann Beitrag anzeigen
wenn ich das richtig interpretiere ist nicijans kalkulation aber ohne baggerkosten..
also plus 500-2000€ je nach baggeraufwand..
leider nur als fußnote vermerkt..


Zur Info, der An- Abtransport eines 15 bis 20 t Baggers aus der näheren Umgebung einer Baustelle liegt bei etwa 1000 Euro zzgl. MWST.
Was wurde schon so oft geschrieben?
"Der Bagger ist ja eh da!"

Verfasser:
nicijan
Zeit: 20.12.2018 23:53:58
1
2723046
Zitat von Hansim Beitrag anzeigen
HALLO guten Abend
Ich hab mal die Firmen IDM und Nibe wg. Ringrabenkollektor angemailt aber keine Antwort erhalten.
Es ist im Moment leider sehr schwierig einen Kompetenten Ansprechpartenr zu finden.
Der sollte auch bei uns im Großraum Heilbronn arbeiten.
Wenn sich jemand[...]

Ein kompetenter Ansprechpartner kostet Geld. Die Kalkulationen aus Östereich lassen keine Kompetenten Firmen entstehen. Deswegen meldet sich da niemand.
2018 war für mich ein Rekordjahr weil ich konsequent viel von meinen Kunden verlangt habe, dafür aber auch sehr gute Arbeit abgeliefert habe.

Verfasser:
Nicole4711
Zeit: 20.12.2018 23:57:12
0
2723047
Wo sitzt ihr eigentlich?

Verfasser:
Rupert01
Zeit: 21.12.2018 04:49:04
1
2723062
Ich habe vom Nibe Vertrieb innerhalb eines Tages Antworten bekommen. Sogar kompetente Antworten! ;-)
Hab mich bezüglich meines Mischerkreises, Zubehör mit Handbuch etc. erkundigt.
Danke Herr Klose! :-)

Was ich Dir als Vertriebler aber sagen kann: Vor Weihnachten ist die Hölle los, und alle brauchen noch ein Angebot. Vielleicht liegt da ja das Problem?

Liebe Grüße
Rupert

Zeit: 21.12.2018 07:05:12
0
2723076
@nicijan
1000,- + MwSt nur für den Transport???
Tragen die den Bagger?

Verfasser:
nicijan
Zeit: 21.12.2018 08:45:05
0
2723109
Zitat von Nicole4711 Beitrag anzeigen
Wo sitzt ihr eigentlich?

Zwischen Karlsruhe und Stuttgart

Verfasser:
nicijan
Zeit: 21.12.2018 08:51:00
0
2723112
Zitat von Meinereinerheisstrudi Beitrag anzeigen
@nicijan
1000,- + MwSt nur für den Transport???
Tragen die den Bagger?


Nahbereich 50KM
Laden und Ladungssicherung 1h
Fahrt 50KM 1,5h
Abladen 1h
Rückfahrt 1,5h
5h x 100 EUR/h
inklusive Diesel, Maut ist das ein realer Stundenverrechnungssatz

dasselbe bei der Rückholung des Baggers,

Was ist deine Kalkulation?

Zeit: 21.12.2018 08:59:06
0
2723116
Bei mir hat der Bagger (26t) für den An-/Abtransport je 1 Baggerstunde gekostet.
Österreich, 2016; ca. 10km Entfernung...........
Dem Unternehmen geht's trotzdem gut ;-)

Verfasser:
nicijan
Zeit: 21.12.2018 09:01:43
0
2723117
Zitat von Rupert01 Beitrag anzeigen
Ich habe vom Nibe Vertrieb innerhalb eines Tages Antworten bekommen. Sogar kompetente Antworten! ;-)
Hab mich bezüglich meines Mischerkreises, Zubehör mit Handbuch etc. erkundigt.

Deine Fragen sind gängiges Berufsbild, was mit Routine beantwortet wird. Bei Fragen zu Erdwärme sieht das anders aus. RGK ist sehr viel individual Planung etc. Ein WP Hersteller muss da eine Abteilung dafür haben die das erledigt. Ab dann greift wieder die Situation der Wertschöpfung zur Bezahlung der Abteilung.
Auf die WP oben drauf oder RGK Pakete für 4000 Euro + Einbau verticken?
Gleichzeitig steht an der Speerspitze der Außendarstellung ein Repräsentant, der über AliBaba discounten möchte.
Meine persönliche Meinung, so wird das auf absehbare Zeit nichts.

Verfasser:
nicijan
Zeit: 21.12.2018 09:08:37
0
2723118
Zitat von Meinereinerheisstrudi Beitrag anzeigen
Bei mir hat der Bagger (26t) für den An-/Abtransport je 1 Baggerstunde gekostet.
Österreich, 2016; ca. 10km Entfernung...........
Dem Unternehmen geht's trotzdem gut ;-)

Der Unternehmer hat dann selbst gebaggert und sein eigenes Gerät zur Verrichtung seiner Arbeit berechnet. Somit völlig andere Situation.
Man kann nur das Anbieten was man selbst angeboten bekommt.

Mit einem eigenen Bagger durch D touren wäre noch teurer. Für eine Mischkalkulation würden sich etwa 1800 Euro pro Baustelle ergeben. Das sind Realitäten denen man sich als Unternehmer und Kunde stellen muss.

Die Überschrift beim RGK ist, vorhandene Synergien nutzen.
Damit hat der Kunde eigentlich alle Trümpfe selbst in der Hand.

Verfasser:
Rupert01
Zeit: 21.12.2018 10:40:47
1
2723162
Zitat von nicijan Beitrag anzeigen
Zitat von Rupert01 Beitrag anzeigen
[...]

Deine Fragen sind gängiges Berufsbild, was mit Routine beantwortet wird. Bei Fragen zu Erdwärme sieht das anders aus. RGK ist sehr viel individual Planung etc. Ein WP Hersteller muss da eine Abteilung dafür haben die das erledigt. Ab dann greift wieder die Situation der Wertschöpfung zur[...]

Und Du nimmst Dir nicht die Zeit, zwischen Fragestellung (Hansim) und erster Antwort (Poeggsken) zu unterscheiden.
Oder kannst Du die Gedanken von Hansim lesen? Da steht nichts von detailprüfung.

Verfasser:
Hansim
Zeit: 21.12.2018 10:46:09
0
2723166
Hallo
leider ist es in vielen Foren so, dass die ursprüngiche Frage zerredet wird.
Ich habe bei allen Firmen nur eine allgemein gehaltene Anfrage gestellt das war bereits vor 4 Wochen also nix mt Weihnachtsstress.

Trotzdem vielen Dank und schöne Feiertage

Rainer

Verfasser:
nicijan
Zeit: 21.12.2018 10:58:34
0
2723173
Zitat von Rupert01 Beitrag anzeigen
Oder kannst Du die Gedanken von Hansim lesen? Da steht nichts von detailprüfung.

Warum wird wohl niemand geantwortet haben?
Zu wenig Personal oder zu wenig kompetentes Personal.
Das schließe ich daraus und habe das begründet. Dienstleistung geht nicht ohne Wertschöpfung. Wo kann man diese erschließen? WP oder Material?
Warum wohl steht wohl das RGK Paket mit mehreren tausend Euro in der Nibe Preisliste?

Aktuelle Forenbeiträge
Mala1986 schrieb: Hej Gunar, danke für deine Antwort! Du machst mir Mut das DOM bald wieder auftaucht! Ich habe echt keine Ahnung was...
Sockenralf schrieb: Hallo, das passiert, weil die Therme gar nicht weiß, wie warm es in den Räumen wirklich ist, sie DENKT sich das nur Hast...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik

RGK - professionelle Anbieter in Deutschland
Verfasser:
nicijan
Zeit: 21.12.2018 10:58:34
0
2723173
Zitat:
...
Oder kannst Du die Gedanken von Hansim lesen? Da steht nichts von detailprüfung.
Warum wird wohl niemand geantwortet haben?
Zu wenig Personal oder zu wenig kompetentes Personal.
Das schließe ich daraus und habe das begründet. Dienstleistung geht nicht ohne Wertschöpfung. Wo kann man diese erschließen? WP oder Material?
Warum wohl steht wohl das RGK Paket mit mehreren tausend Euro in der Nibe Preisliste?
Weiter zur
Seite 2