Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Bosch 7000i w
Verfasser:
CS2018
Zeit: 09.11.2018 11:28:26
0
2703232
Hallo und guten Morgen,

ich habe o.g. Brennwertheizung mit einem FBH-Kreis in EG und einen HK-Kreis in den Obergeschossen

Die niedrigste Temperatur die ich einstellen kann ist 30 Grad

Ich finde leider keine Einstellmöglichkeit bei der ich die Betriebszeiten einstellen kann - daher läuft die Heizung 24 Std/Tag durch

Ich habe kein Easycontrol CT 200, da hierfür m.E. ein 2 adriges Kabel von der Therme zum Easycontrol verlegt werden müßte. Dies ist in einem Bestandsgebäude nur mit einem erheblichen Aufwand durchzuführen und nicht gewünscht

Welche Lösungsansätze können hier verfolgt werden?

Vielen dank vorab!

Verfasser:
muscheid
Zeit: 09.11.2018 14:01:22
0
2703308
Ne Regelung ist kein kann, sondern ein Muß. Das Schaltfeld allein erfüllt die Vorschriften nicht.
Bei 2 Heizkreisen braucht man nen CW 400.

Aktuelle Forenbeiträge
Buddy5 schrieb: Euer Problem ist alt bekannt, kein einziger Techniker hat euch beschrieben wie es funktioniert. Das Stichwort "Betriebsbedingungen" kennt wohl keiner mehr. Ihr habt keinen Brennwertkessel der moduliert...
feanorx schrieb: zu1. 17mm Querschnitt ist ok sofern die FBH Kreisanzahl passt zu2. Das sollte eigentlich so üblich sein aber es gibt auch hier genug schwarze Schafe die frei Schnauze arbeiten wenn man sie denn lässt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
 
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik