Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Nachtabsenkung direkt oder Ventile schließen?
Verfasser:
Michael2307
Zeit: 06.12.2018 18:39:37
0
2716269
Hallo,

ich hab folgende Frage:

Bei den meisten Gasheizungen hat man ja die Möglichkeit eine Nachtabsenkung einzustellen. Wenn ich mich nicht täusche, wird hierbei einfach die VT runtergeregelt.

Moderne Themostate kann man in der Regel so programmieren, dass diese die Ventile Nachts dichtmachen, in dem man die Solltemperatur einfach runterregelt.

Beides hat ja irgendwo denselben Effekt oder?

Aber was ist denn nun effektiver? Variante 1 oder 2?

Verfasser:
lowenergy
Zeit: 06.12.2018 18:48:06
4
2716274
Wesentlich effektiver ist es m. M. n. wenn die Niedertemperaturflächenwärmeverteilung 24/7 mit konsequent hohem Volumenstrom und niedriger Spreizung gefahren werden würde!

Dann kannst die Heizkurvenparameter insgesamt soweit Absenken das bei dem System mit niedrigstem Heizwassertemperaturniveau der Selbstregeleffekt optimal funzt!

Eventuell ist dann sogar die komplette Einzelraumregelung überflüssig und eliminierbar, so das die keinen unnötigen elektrischen Energiebedarf verursacht.

😉

Verfasser:
Michael2307
Zeit: 06.12.2018 19:05:00
0
2716288
Zitat von lowenergy Beitrag anzeigen
Wesentlich effektiver ist es m. M. n. wenn die Niedertemperaturflächenwärmeverteilung 24/7 mit konsequent hohem Volumenstrom und niedriger Spreizung gefahren werden würde!

Dann kannst die Heizkurvenparameter insgesamt soweit Absenken das bei dem System mit niedrigstem[...]


Danke für den Tipp! Dieser Test steht noch vor mir, ich bin noch am rumprobieren und rumspielen was am effektivsten ist :-)

Verfasser:
interessierter65
Zeit: 06.12.2018 19:20:47
2
2716298
Zitat von Michael2307 Beitrag anzeigen
Hallo,

ich hab folgende Frage:

Bei den meisten Gasheizungen hat man ja die Möglichkeit eine Nachtabsenkung einzustellen. Wenn ich mich nicht täusche, wird hierbei einfach die VT runtergeregelt.

Moderne Themostate kann man in der Regel so programmieren, dass[...]


Nein das hat mitnichten den selben Effekt.
Mit programmierbaren Thermostaten senkt man die Raumtemperatur ohne auf die Vorlauftemperatur der Heizungsanlage einzuwirken. Diese steigt sogar, wenn alle Thermostate zuregeln, weil die erzeugte Wärme nicht mehr abgeführt werden kann.
Mit der Nachtabsenkung am Heizgerät wird die Vorlauftemperatur gesenkt.

Verfasser:
kathrin
Zeit: 06.12.2018 19:33:35
5
2716305
@Michael2307

Gegenfrage: Wenn du mit dem Auto mit 100 km/h unterwegs bist und auf 60 herunterkommen musst, ziehst du da einfach die Handbremse etwas an oder nimmst du eher den Fuss etwas vom Gaspedal?

;-)

(Regeln mit den Thermostatventilen ist etwas für Mietwohnungen, die zentral beheizt werden, so hoch, dass es auch für die Frierkatze in der hintersten Hausecke reicht; in einem EFH dagegen kann man die Heizungsregelung auf den eigenen Verbrauch passend einstellen, und die Thermostatventile sind nur zum Wegregeln von Fremdwärme da, oder wenn man einzelne Räume weniger beheizen will als den Rest des Hauses).

Ob eine Nachtabsenkung oder Nachtabschaltung energetisch sinnvoll ist oder eher nicht hängt vom Haus (Dämmstandard) und von der Wärmeverteilung ab (FBH oder Heizkörper), siehe dazu https://www.energie-lexikon.info/nachtabsenkung.html.
Bei einem ungedämmten Altbau mit Heizkörpern spart sie Energie, in einem gut gedämmten Haus mit FBH lässt man sie besser bleiben. Dazwischen "kommt es drauf an", also: ausprobieren - jedes Haus ist anders.

Schönen Abend + Gruss

Kathrin

Verfasser:
Michael2307
Zeit: 07.12.2018 11:43:54
0
2716523
Danke an alle für die Beiträge. Ich sehe schon, ich werde ein bisschen rumspielen müssen.

Aktuelle Forenbeiträge
ThomasShmitt schrieb: Du bist auf dem richtigen Weg, hast es aber noch nicht ganz verstanden. Ich nehme mal an, dass Nachts keiner in der Halle ist, also wo sollte dann Feuchtigkeit herkommen? Die Luftfeuchtigkeit ist ja...
Do Mestos schrieb: nee, bitte nicht. Was helfen könnte, die Pumpe mal auf 5=100%, alle Heizkörper zu und dann mal mit zärtlicher Gewalt ein bischen dagegen klopfen. Kleiner Hammer oder Kopf vom Schraubendreher. Vielleicht...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik