Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Warmwasserspeicher reinigen
Verfasser:
TackaTucka
Zeit: 06.12.2018 22:03:23
0
2716393
Moin!

Ich würde gern meinen 200-Liter-Speicher reinigen (Vaillant VIH R200).

Oben sind vier Anschlüsse, die in den Innenraum des Speichers führen: drei Nippel (TW, TWW, TWZ) und eine Muffe (Anode). Unten ist ein Ventil zum Entleeren (mit Tülle für Schlauch 1/2").

Leider besitzt er keinen Handlochdeckel.

Läßt sich ein so gebauter Speicher überhaupt reinigen?

Verfasser:
Solarchris
Zeit: 06.12.2018 23:30:05
1
2716420
Hallo,

das "R" in der Typenbezeichnung sollte für eine Reinigungsöffnung stehen.
Also Isolierung entfernen.

Verfasser:
Reggae
Zeit: 07.12.2018 10:14:38
1
2716491
R steht für rund und der Exclusiv hat einen Flansch der andere nicht.

Gruß Reggae

Verfasser:
TackaTucka
Zeit: 07.12.2018 10:51:50
0
2716500
Ja, er ist rund und hat keinen Flansch. Und auch kein Handloch.

Läßt er sich dennoch irgendwie reinigen?

Verfasser:
Heidemann
Zeit: 07.12.2018 14:53:14
0
2716619
Aus welchem Grund möchten Sie den überhaupt reinigen?

Aktuelle Forenbeiträge
Turbotobi76 schrieb: Hi, Membran Ausdehnungsgefäß ? 35° sind viel zu viel für den Beginn. Generell sollte die maximale Temperatur beim Estrich trocken nicht viel höher als die später maximale VL Temperatur sein,...
HFrik schrieb: Also wenn ich das richtig lese bleibt vom Gebäude noch der alte Putz und die Dachziegel für einige Zeit übrig, sowie der Holzrahmen je nach dem in welchem Zustand der dann ist. (der für besser Schallschutz...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik