Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Novelan-LAD7 mit MFS_Optimierung Heizung
Verfasser:
ritzi_simon
Zeit: 25.12.2018 21:02:18
0
2724924
Hallo,

seit dem 21.12 ist meine Heizung endlich im Betrieb. Habe mir schon einige Themen auf dieser Seite durchgelesen, bin aber auf diesem Thema absolut ein Laie und brauche da glaube ich unbedingt hilfe.
Derzeit läuft die Heizung ständig, da die Temperatur im Haus aber doch schon recht warm ist (ca. 21°C) will ich gleich mal schauen ob diese überhaupt korrekt eingestellt wurde.

Folgende Voraussetzungen:
Novelan LAD 7 mit MFS (630 Liter), da ich bereits alles für einen späteren Wasserführenden Ofen vorgesehen habe, diesen aber noch nicht gleich Anschafffen werde.
19 Heizkreise bei einer beheizten Fläche von 162m². Volumenstrom durch die Heizkreise derzeit ca. 22Liter/min. Recht viel mehr scheint auch nicht möglich zu sein.
WW wird derzeit noch nicht benötigt, da ich ja noch nicht im Haus eingezogen bin, dauert noch ein paar Monate.

Was mir etwas komisch vorkommt ist das im Excel File der Multispeicher auf Nein steht, ist aber vorhanden.
Files sind hier zu finden:
DTA
CSV

Für etwaige Tipps wäre ich euch sehr dankbar.

Danke und FG

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 25.12.2018 21:05:10
1
2724926
Warum 4 Beiträge?

Geduld ist nicht gerade deine Stärke?

Heizkurve 27 / 21 / 0

Mischkurve auf 50 / 21 / 0

Hysterese Ww 6K

Verfasser:
mc.stoni
Zeit: 25.12.2018 21:09:09
1
2724928
4
Ich zähle schon 12

Verfasser:
silence63
Zeit: 25.12.2018 21:11:11
1
2724929
Moin,

sieht nach einem neuen Rekord aus...

Weihnachtliche Grüsse von Thomas

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 25.12.2018 21:12:47
0
2724931
Wahr ich wahrscheinlich früh dran :-(

Ww Temperatur 46 Grad

Verfasser:
ProfX
Zeit: 25.12.2018 21:13:27
0
2724932
Und das an Weihnachten und für ein nicht bewohntes Haus

Verfasser:
ritzi_simon
Zeit: 25.12.2018 21:14:07
0
2724933
Hallo,

ja sorry,

mir hat es jetzt immer angezeigt das es das Thema schon gibt, jetzt dachte ich mir ich muss die Bezeichnung anpassen!

SORRY

Verfasser:
ritzi_simon
Zeit: 25.12.2018 21:22:17
0
2724939
Zitat von de Schmied Beitrag anzeigen
Warum 4 Beiträge?

Geduld ist nicht gerade deine Stärke?

Heizkurve 27 / 21 / 0

Mischkurve auf 50 / 21 / 0

Hysterese Ww 6K


Der Weihnachtliche Stress :)

Danke, werde ich gleich morgen mal ausprobieren.

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 25.12.2018 21:22:59
0
2724940
Der Volumenstrom ist gut so, wenn es in den Räumen die Temperatur erreicht wird.

Berichte was die Hk Reduktion bringt.

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 26.12.2018 16:18:13
0
2725248
Änderungen min 24 Std laufen lassen, in einem unbenutzten Haus eher noch mehr, bis die Änderung im Boden/Haus ankommt.

Was bei dir auch noch abgestimmt werden muß sind die 2 Pumpen da die in der WP nur einen sehr kleinen Kreis in den Pufferspeicher heizt und die Pumpe beim Mischer ja den ganzen Heizkreis.
Die WP Pumpe soll den gleichen Volumenstrom haben wie die zweite, der Puffer ist solange kein zweiter Wärmeerzeuger daran hängt nur als Durchgang zu sehen und nicht zum puffern.

Verfasser:
ritzi_simon
Zeit: 26.12.2018 19:20:41
0
2725314
Habe heute früh folgende Einstellungen vorgenommen:

Inbetriebnahme WP

26.12.2018 18:10
Seriennummer 270815-294
KD-Index c
Seriennummer 2 280116-174
KD-Index 2 e
Seriennummer 3 000000-000
KD-Index 3 a
MAC 00-09-82-1f-47-d5

IP 192.168.2.77
Subntzmsk. 255.255.255.0
Broadcast 192.168.2.255
Gateway 0.0.0.0

Anlagenstatus:
Wärmepumpen Typ LD7
Softwarestand V2.84.0
Bivalenz Stufe 3
Betriebszustand Heizen

System Einstellung:
EVU-Sperre ohne ZWE
Raumstation Nein
Einbindung Trennsp
Mischkreis 1 Entlade
Mischkreis 2 Nein
Mischkreis 3 Nein
ZWE1 Art Heizstab
ZWE1 Fkt Hz u. Ww
ZWE2 Art Nein
ZWE2 Fkt Nein
ZWE3 Art Nein
ZWE3 Fkt Nein
Störung ohne ZWE
Warmwasser1 Fuehler
Warmwasser2 ZIP
Warmwasser3 mit ZUP
Warmwasser4 Sollwert
Warmwasser5 ohne HUP
WW+WP max 0.0 h
Pumpenoptim. Ja
Zugang KD
ÜberwachungVD Ein
Regelung HK AT-Abh.
Regelung MK1 AT-Abh.
Regelung MK2 AT-Abh.
Regelung Mk3 AT-Abh.
Ausheizen m. Misch
Elektr. Anode Nein
Heizgrenze Ja
Parallelbetrieb Nein
Fernwartung Nein
Pumpenoptim. Zeit 180 min
Effizienzpumpe Ja
Wärmemenge Kältekr.
Solarregelung Tempdiff.
Meldung TDI Ja
Multispeicher Nein
Freig. ZWE 60 min
Warmw. Nachheizung Nein
Warmw. Nachh. max 5.0 h
Smart Grid Nein
Regelung MK1 schnell
Regelung MK2 schnell
Regelung Mk3 schnell

Temperaturen :
Temperaturen:
Rückl.-Begr. 50.0°C
Hysterese HR 2.0 K
TR Erh max 7.0 K
Freig. ZWE -2.0°C
T-Luftabt. 7.0°C
TDI-Solltemp 65.0°C
Hysterese WW 6.0 K
TAussen max 40.0°C
TAussen min -20.0°C
T-LABT-Ende 6.0°C
Absenk. bis 5.0°C
Vorlauf max. 70.0°C
T-Diff. Ein 4.0 K
T-Diff. Aus 2.0 K
T-Diff. Speicher max 70.0°C
TEE Heizung 2.0 K
TEE Warmw. 5.0 K
min. AT VL max. -7.0°C
Vorlauf EG 62.0°C
Max.Warmwassertemp. 55.0°C
Min. Rückl.Solltemp. 15.0°C
Minimaler Vorlauf MK 1 20.0°C
Maximaler Vorlauf MK 1 45.0°C

Effizienzpumpe:
Effizienzp. Nom. 10.00 V
Effizienzp. Min. 10.00 V
Effizienzpumpe Ja
Wärmemenge Kältekr.

Prioritäten :
Warmwasser 1
Heizung 2

Anlagenkonfiguration :
Heizung 1
Warmwasser 1
Schwimmbad 0

Heizkurven Heizung 27.0C 21.0C 0.0K
Heizkurven Mischkreis 1 50.0C 21.0C 0.0K

Informationen Betriebsstunden:
Betriebstund. VD1 124h
Impulse Verdichter 1 2
Laufzeit Ø VD1 62:01:00
Betriebstunden ZWE1 44h
Betriebstunden WP 124h
Betriebstunden Heiz. 124h
Betriebstunden WW 0h


Informationen Temperaturen:
Vorlauf 30.2°C
Rücklauf 25.2°C
Rückl.-Soll 26.0°C
Rückl.-Extern 26.9°C
Heissgas 54.8°C
Aussentemperatur -1.7°C
Mitteltemperatur 1.0°C
Warmwasser-Ist 31.7°C
Warmwasser-Soll 46.0°C
Wärmequelle-Ein 0.5°C
Mischkreis1-Vorlauf 28.5°C
Mischkreis1 VL-Soll 42.7°C
Solarkollektor 5.0°C
Solarspeicher 150.0°C
Externe Energ.Quelle 5.0°C
Vorlauf max. 70.0°C
Ansaug VD -2.6°C
Ansaug-Verdamp -4.9°C
VD-Heizung 54.8°C
Überhitzung 6.8 K
Überhitzung Soll 7.0 K


Ja = Ja

Abschaltungen:
24.12.18 11:30 p0_Pause
21.12.18 09:43 u0_Pause
05.02.18 09:12 Durchfluss
----
----


Kalibrierung :
NTC1 0.0
NTC2 0.0
NTC3 0.0
NTC4 0.0
NTC5 0.0
NTC6 0.0
NTC7 0.0
NTC8 0.0

Bis jetzt hat sich noch nicht viel geändert, Heizung scheint noch immer im Dauerbetrieb zu laufen.
Die die neue DTA

Multispeicher ist ja auch NEIN, hat das irgendeine Auswirkung oder ist das egal?

Danke

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 26.12.2018 19:35:10
0
2725319
Da deine Rücklauftemperatur immer noch unter dem Soll + Hysterese ist arbeitet sie weiter. Es dauert bis dein Estrich aufgeheizt ist.

Mit der Einstellung Multispeicher kenne ich mich nicht aus, sollte man mal nachlesen.

Dta schau ich mir später an

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 27.12.2018 12:58:53
0
2725603
Ich bitte um eine neue DTA

Um deine Wp auch mal etwas Ruhe zu gönnen würde ich die Hysterese HR auf 1,5 stellen, desweiteren Freigabe ZWE -5

Verfasser:
ritzi_simon
Zeit: 27.12.2018 13:16:31
0
2725608
Lade ich heute Abend nach der Arbeit hoch nachdem ich die Einstellungen geändert habe.
Was genau heißt eigentlich Freigabe ZWE? Ist das die Freigabetemperatur für den Heizstab?

Danke
Zitat von de Schmied Beitrag anzeigen
Ich bitte um eine neue DTA

Um deine Wp auch mal etwas Ruhe zu gönnen würde ich die Hysterese HR auf 1,5 stellen, desweiteren Freigabe ZWE -5

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 27.12.2018 13:43:14
0
2725620
Ja, ist die Freigabe für den ZweitenWärmeErzeuger so meine interpretation.

Lass das aber mal bei -2° stehen

Vielleicht kannst du hier auch noch etwas heraus lesen. Allerdings ohne Puffer

Hab da noch was vergessen, wie steht das ÜV? wenn es noch nicht auf rechts Anschlag steht bitte machen sollte dann 6 sein

Verfasser:
ritzi_simon
Zeit: 27.12.2018 15:17:39
0
2725670
Zitat von de Schmied Beitrag anzeigen
Ja, ist die Freigabe für den ZweitenWärmeErzeuger so meine interpretation.

Lass das aber mal bei -2° stehen

Vielleicht kannst du hier auch noch etwas[...]


Muss erst mal schauen wo das ÜV überhaupt ist, wäre mir bis jetzt noch nie aufgefallen. Hoffe ich finde dieses!

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 27.12.2018 18:48:33
0
2725763
Da dein Rücklauf schnell in die Höhe geht sollten wir mal kurze Kreise anfangen zu drosseln.

Wie sind überhaupt die Temperaturen im Haus/Zimmer bzw hast du überhaupt schon Zimmertüren?

Verfasser:
ritzi_simon
Zeit: 27.12.2018 20:19:16
0
2725813
Habe die Einstellungen angepasst:

Inbetriebnahme WP

27.12.2018 19:31
Seriennummer 270815-294
KD-Index c
Seriennummer 2 280116-174
KD-Index 2 e
Seriennummer 3 000000-000
KD-Index 3 a
MAC 00-09-82-1f-47-d5

IP 192.168.2.77
Subntzmsk. 255.255.255.0
Broadcast 192.168.2.255
Gateway 0.0.0.0

Anlagenstatus:
Wärmepumpen Typ LD7
Softwarestand V2.84.0
Bivalenz Stufe 1
Betriebszustand Heizen

System Einstellung:
EVU-Sperre ohne ZWE
Raumstation Nein
Einbindung Trennsp
Mischkreis 1 Entlade
Mischkreis 2 Nein
Mischkreis 3 Nein
ZWE1 Art Heizstab
ZWE1 Fkt Hz u. Ww
ZWE2 Art Nein
ZWE2 Fkt Nein
ZWE3 Art Nein
ZWE3 Fkt Nein
Störung ohne ZWE
Warmwasser1 Fuehler
Warmwasser2 ZIP
Warmwasser3 mit ZUP
Warmwasser4 Sollwert
Warmwasser5 ohne HUP
WW+WP max 0.0 h
Pumpenoptim. Ja
Zugang KD
ÜberwachungVD Ein
Regelung HK AT-Abh.
Regelung MK1 AT-Abh.
Regelung MK2 AT-Abh.
Regelung Mk3 AT-Abh.
Ausheizen m. Misch
Elektr. Anode Nein
Heizgrenze Ja
Parallelbetrieb Nein
Fernwartung Nein
Pumpenoptim. Zeit 180 min
Effizienzpumpe Ja
Wärmemenge Kältekr.
Solarregelung Tempdiff.
Meldung TDI Ja
Multispeicher Nein
Freig. ZWE 60 min
Warmw. Nachheizung Nein
Warmw. Nachh. max 5.0 h
Smart Grid Nein
Regelung MK1 schnell
Regelung MK2 schnell
Regelung Mk3 schnell

Temperaturen :
Temperaturen:
Rückl.-Begr. 50.0°C
Hysterese HR 1.5 K
TR Erh max 7.0 K
Freig. ZWE -2.0°C
T-Luftabt. 7.0°C
TDI-Solltemp 65.0°C
Hysterese WW 6.0 K
TAussen max 40.0°C
TAussen min -20.0°C
T-LABT-Ende 6.0°C
Absenk. bis 5.0°C
Vorlauf max. 70.0°C
T-Diff. Ein 4.0 K
T-Diff. Aus 2.0 K
T-Diff. Speicher max 70.0°C
TEE Heizung 2.0 K
TEE Warmw. 5.0 K
min. AT VL max. -7.0°C
Vorlauf EG 62.0°C
Max.Warmwassertemp. 55.0°C
Min. Rückl.Solltemp. 15.0°C
Minimaler Vorlauf MK 1 20.0°C
Maximaler Vorlauf MK 1 45.0°C

Effizienzpumpe:
Effizienzp. Nom. 10.00 V
Effizienzp. Min. 10.00 V
Effizienzpumpe Ja
Wärmemenge Kältekr.

Prioritäten :
Warmwasser 1
Heizung 2

Anlagenkonfiguration :
Heizung 1
Warmwasser 1
Schwimmbad 0

Heizkurven Heizung 27.0C 21.0C 0.0K
Heizkurven Mischkreis 1 50.0C 21.0C 0.0K

Informationen Betriebsstunden:
Betriebstund. VD1 144h
Impulse Verdichter 1 4
Laufzeit Ø VD1 36:07:00
Betriebstunden ZWE1 46h
Betriebstunden WP 144h
Betriebstunden Heiz. 144h
Betriebstunden WW 0h


Informationen Temperaturen:
Vorlauf 28.8°C
Rücklauf 24.3°C
Rückl.-Soll 26.1°C
Rückl.-Extern 25.3°C
Heissgas 53.3°C
Aussentemperatur -2.0°C
Mitteltemperatur 0.3°C
Warmwasser-Ist 31.5°C
Warmwasser-Soll 46.0°C
Wärmequelle-Ein -0.1°C
Mischkreis1-Vorlauf 28.1°C
Mischkreis1 VL-Soll 42.9°C
Solarkollektor 5.0°C
Solarspeicher 150.0°C
Externe Energ.Quelle 5.0°C
Vorlauf max. 70.0°C
Ansaug VD -2.5°C
Ansaug-Verdamp -5.0°C
VD-Heizung 53.5°C
Überhitzung 6.2 K
Überhitzung Soll 7.0 K


Ja = Ja

Abschaltungen:
27.12.18 14:57 keine Anf.
26.12.18 21:52 keine Anf.
24.12.18 11:30 p0_Pause
21.12.18 09:43 u0_Pause
05.02.18 09:12 Durchfluss


Kalibrierung :
NTC1 0.0
NTC2 0.0
NTC3 0.0
NTC4 0.0
NTC5 0.0
NTC6 0.0
NTC7 0.0
NTC8 0.0


Die neue DTA habe ich auch herunter geladen.

ÜV habe ich keines gefunden, deshalb mal gegoogelt und gefunden das ich Aufgrund des MFS kein ÜV benötige und auch nicht habe.

Innentüren sind noch nicht montiert, es hat aber im Bad angenehme ca. 21,5°C und in den restlichen Räumen gefühlt 1°C weniger. Es ist aber im gesamten Haus doch angenehm warm.

Verfasser:
ritzi_simon
Zeit: 27.12.2018 20:38:48
0
2725820
Folgende Heizkreise sind im Haus verbaut mit dementsprechenden Längen und derzeitigem ca. Durchfluss:

Wandheizung Bad: 60m u. ca. 2l/min
Bad: 82m u. ca. 1,5l/min
WC+Vorraum: 53m u. ca. 1l/min
Schlafzimmer: 80m u. ca. 0,8l/min
Nebenraum Schlafzimmer: 61m u. ca. 0,8l/min
Zimmer 1 Kreis 1: 63m u. ca. 0,8l/min
Zimmer 1 Kreis 2: 77m u. ca. 0,8l/min
Zimmer 2 Kreis 1: 66m u. ca. 0,8l/min
Zimmer 2 Kreis 2: 64m u. ca. 0,8l/min
Eingangsbereich: 61m u. ca. 1l/min
Küche Essbereich Kreis 1: 100m u. ca. 1,5l/min
Küche Essbereich Kreis 2: 96m u. ca. 1,5l/min
Küche Essbereich Kreis 3: 98m u. ca. 1,5l/min
Küche Essbereich Kreis 4: 98m u. ca. 1,5l/min
Wohnzimmer Kreis 1: 84m u. ca. 1,5l/min
Wohnzimmer Kreis 2: 88m u. ca. 1,5l/min
HWR Kreis 1: 81m u. ca. 1l/min
HWR Kreis 1 + Technikraum: 78m u. ca. 1l/min

= Gesamtdurchfluss ca. 21,3l/min, Skala ist aber etwas schwer abzulesen, da die Anzeige von 0-6l/min reicht.

Im Bad, welches nur ca. 11m² hat ist auch noch ein Heizkreis für einen Handtuchtrockner vorgesehen, ist aber noch nicht montiert.

Gefühlt scheint es mit den Temperaturen schon halbwegs hinzukommen, wobei das ohne Innentüren natürlich nur schwer zu beurteilen ist.

Verfasser:
ritzi_simon
Zeit: 28.12.2018 22:57:49
0
2726392
Habe heute noch eine neue DTA heruntergeladen. Ev kann man ja schon mehr sehen wo es Verbesserungspotenzial gibt.

Im Haus ist die Temperatur wirklich angenehm, gefühlt läuft die WP aber ständig.

Inbetriebnahme WP

28.12.2018 12:44
Seriennummer 270815-294
KD-Index c
Seriennummer 2 280116-174
KD-Index 2 e
Seriennummer 3 000000-000
KD-Index 3 a
MAC 00-09-82-1f-47-d5

IP 192.168.2.77
Subntzmsk. 255.255.255.0
Broadcast 192.168.2.255
Gateway 0.0.0.0

Anlagenstatus:
Wärmepumpen Typ LD7
Softwarestand V2.84.0
Bivalenz Stufe 1
Betriebszustand Heizen

System Einstellung:
EVU-Sperre ohne ZWE
Raumstation Nein
Einbindung Trennsp
Mischkreis 1 Entlade
Mischkreis 2 Nein
Mischkreis 3 Nein
ZWE1 Art Heizstab
ZWE1 Fkt Hz u. Ww
ZWE2 Art Nein
ZWE2 Fkt Nein
ZWE3 Art Nein
ZWE3 Fkt Nein
Störung ohne ZWE
Warmwasser1 Fuehler
Warmwasser2 ZIP
Warmwasser3 mit ZUP
Warmwasser4 Sollwert
Warmwasser5 ohne HUP
WW+WP max 0.0 h
Pumpenoptim. Ja
Zugang KD
ÜberwachungVD Ein
Regelung HK AT-Abh.
Regelung MK1 AT-Abh.
Regelung MK2 AT-Abh.
Regelung Mk3 AT-Abh.
Ausheizen m. Misch
Elektr. Anode Nein
Heizgrenze Ja
Parallelbetrieb Nein
Fernwartung Nein
Pumpenoptim. Zeit 180 min
Effizienzpumpe Ja
Wärmemenge Kältekr.
Solarregelung Tempdiff.
Meldung TDI Ja
Multispeicher Nein
Freig. ZWE 60 min
Warmw. Nachheizung Nein
Warmw. Nachh. max 5.0 h
Smart Grid Nein
Regelung MK1 schnell
Regelung MK2 schnell
Regelung Mk3 schnell

Temperaturen :
Temperaturen:
Rückl.-Begr. 50.0°C
Hysterese HR 1.5 K
TR Erh max 7.0 K
Freig. ZWE -2.0°C
T-Luftabt. 7.0°C
TDI-Solltemp 65.0°C
Hysterese WW 6.0 K
TAussen max 40.0°C
TAussen min -20.0°C
T-LABT-Ende 6.0°C
Absenk. bis 5.0°C
Vorlauf max. 70.0°C
T-Diff. Ein 4.0 K
T-Diff. Aus 2.0 K
T-Diff. Speicher max 70.0°C
TEE Heizung 2.0 K
TEE Warmw. 5.0 K
min. AT VL max. -7.0°C
Vorlauf EG 62.0°C
Max.Warmwassertemp. 55.0°C
Min. Rückl.Solltemp. 15.0°C
Minimaler Vorlauf MK 1 20.0°C
Maximaler Vorlauf MK 1 45.0°C

Effizienzpumpe:
Effizienzp. Nom. 10.00 V
Effizienzp. Min. 10.00 V
Effizienzpumpe Ja
Wärmemenge Kältekr.

Prioritäten :
Warmwasser 1
Heizung 2

Anlagenkonfiguration :
Heizung 1
Warmwasser 1
Schwimmbad 0

Heizkurven Heizung 27.0C 21.0C 0.0K
Heizkurven Mischkreis 1 50.0C 21.0C 0.0K

Informationen Betriebsstunden:
Betriebstund. VD1 158h
Impulse Verdichter 1 6
Laufzeit Ø VD1 26:18:00
Betriebstunden ZWE1 47h
Betriebstunden WP 158h
Betriebstunden Heiz. 158h
Betriebstunden WW 0h


Informationen Temperaturen:
Vorlauf 30.0°C
Rücklauf 25.3°C
Rückl.-Soll 25.2°C
Rückl.-Extern 26.3°C
Heissgas 53.2°C
Aussentemperatur 3.8°C
Mitteltemperatur 0.6°C
Warmwasser-Ist 32.6°C
Warmwasser-Soll 46.0°C
Wärmequelle-Ein 4.2°C
Mischkreis1-Vorlauf 29.3°C
Mischkreis1 VL-Soll 39.0°C
Solarkollektor 5.0°C
Solarspeicher 150.0°C
Externe Energ.Quelle 5.0°C
Vorlauf max. 70.0°C
Ansaug VD -0.3°C
Ansaug-Verdamp -2.1°C
VD-Heizung 53.5°C
Überhitzung 5.9 K
Überhitzung Soll 7.0 K


Ja = Ja

Abschaltungen:
28.12.18 07:31 keine Anf.
28.12.18 02:32 keine Anf.
27.12.18 14:57 keine Anf.
26.12.18 21:52 keine Anf.
24.12.18 11:30 p0_Pause


Kalibrierung :
NTC1 0.0
NTC2 0.0
NTC3 0.0
NTC4 0.0
NTC5 0.0
NTC6 0.0
NTC7 0.0
NTC8 0.0


Danke

Verfasser:
Joerg Lorenz
Zeit: 29.12.2018 08:32:04
0
2726450
Zitat von de Schmied Beitrag anzeigen
Warum 4 Beiträge?

Geduld ist nicht gerade deine Stärke?

Heizkurve 27 / 21 / 0

Mischkurve auf 50 / 21 / 0

Hysterese Ww 6K



Mein Vorschlag:

Alles wie bei Dir ausser:

Mischkurve: 45°/22°, 22°/22°, 0
WW-Soll 49°C; Hysterese 6K oder 7K

Bei meinem Vorschlag wird der Estrich am warmen Ende der ATs mehr als Puffer eingesetzt. Das verlängert die Takte.

Zur Abstimmung der Pumpen (das ist das Wichtigste überhaupt):
FBH-UWP auf Maximalleistung resp. die Leistung, die akustisch vertretbar ist
Die Pumpe für den Primärkreis so einstellen, dass bei 0°C AT die Spreizung im Mittel bei 6K liegt.

Gruss, Jörg

Verfasser:
Joerg Lorenz
Zeit: 29.12.2018 08:38:54
0
2726452
Zitat von ritzi_simon Beitrag anzeigen
Im Haus ist die Temperatur wirklich angenehm, gefühlt läuft die WP aber ständig.


Ich benutze Dropbox aus Prinzip nicht. Wenn Du Dein DTA am liebsten bei einem europäischen Hoster einstellen könntest, würde ich mir das mal ansehen. Du kannst mir das DTA auch per Mail schicken und ich werte es aus. Die Auswertung werde ich dann allerdings hier einstellen.

Gruss, Jörg

Verfasser:
ritzi_simon
Zeit: 29.12.2018 19:08:53
0
2726723
Zitat von Joerg Lorenz Beitrag anzeigen
Zitat von ritzi_simon Beitrag anzeigen
[...]


Ich benutze Dropbox aus Prinzip nicht. Wenn Du Dein DTA am liebsten bei einem europäischen Hoster einstellen könntest, würde ich mir das mal ansehen. Du kannst mir das DTA auch per Mail schicken und ich werte es aus. Die Auswertung werde ich dann allerdings hier[...]



Hallo, ja kann ich gerne machen, Mailadresse ist ja hinterlegt! Welchen Europ Hoster hättest du den gerne, sollte kein Problem sein die Files wo anders zur Verfügung zu stellen!?

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 29.12.2018 19:46:27
0
2726748
Nimm mal Filehorst.de. Jörg ist ein besserer Spezialist als ich, bin sozusagen noch Lehrling :-)

Verfasser:
ritzi_simon
Zeit: 29.12.2018 20:31:27
0
2726778
OK danke, habe die Daten bei Filehorst hochgeladen.
Hier zu finden:
DTA
CSV

Freue mich schon auf eure Ratschläge.

Danke
LG

Aktuelle Forenbeiträge
de Schmied schrieb: Wie waren bei dir die Temperaturen in der Übergangszeit? Mir sind die 20° in der Heizkurve etwas zu niedrig, evtl kann...
Timoto schrieb: Hallo zusammen, danke nochmal für die rege Teilnahme. Der Sachverständige hat mir eine Mängelliste an die Hand gegeben...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik

Novelan-LAD7 mit MFS_Optimierung Heizung
Verfasser:
ritzi_simon
Zeit: 29.12.2018 20:31:27
0
2726778
OK danke, habe die Daten bei Filehorst hochgeladen.
Hier zu finden:
DTA
CSV

Freue mich schon auf eure Ratschläge.

Danke
LG
Weiter zur
Seite 2