Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Isover topdec ultimate DP1 Glasvlies kaschiert
Verfasser:
Link
Zeit: 04.01.2019 16:13:12
0
2729849
Hallo,
noch nachträglich ein gutes neues Jahr.

Ich habe eine Kellerdecke mit Isover topdec ultimate DP1 Dämmplatten gedämmt. Die Platten sind an der Unterseite mit Glasvlies kaschiert.
Leider gibt es wegen der krummen Wände und Decken einige unschöne Stoßfugen zwischen den Dämmplatten.

Ich möchte diese Fugen mit "Fiberglas-Gewebe-Rißbrücke" sozusagen zukleben oder überkleben. Ich bin mir aber nicht sicher, ob sich die Glasvlieskaschierung von Isover mit dem Fiberglas Rissband bzw. dessen Klebstoff (selbstklebend) verträgt.

Hat jemand einen Rat für mich?

Aktuelle Forenbeiträge
Buddy5 schrieb: Euer Problem ist alt bekannt, kein einziger Techniker hat euch beschrieben wie es funktioniert. Das Stichwort "Betriebsbedingungen" kennt wohl keiner mehr. Ihr habt keinen Brennwertkessel der moduliert...
feanorx schrieb: zu1. 17mm Querschnitt ist ok sofern die FBH Kreisanzahl passt zu2. Das sollte eigentlich so üblich sein aber es gibt auch hier genug schwarze Schafe die frei Schnauze arbeiten wenn man sie denn lässt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik