Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Kermi X2 wird falsch durchströmt
Verfasser:
marek100
Zeit: 20.01.2019 23:10:19
1
2738210
Danke.... vergriesgnaddelt is des aaaber no ned Maisteeer

Verfasser:
Paule 5019
Zeit: 20.01.2019 22:51:35
0
2738208
.
Zitat: Dieser wird (habe ich durch Zufall Bemerkt) erst zur Wandseite warm, vorn ist es dann nur noch lau.












Könnte es vielleicht sein, das die Heizung Anschlüsse (unten am Heizkörper) dort wo der Ventil Block sich Befindet, einfach bei der Vormontage im Bad vertauscht worden sind. Denn so etwas, kommt hin und wieder, auch bei den Fachfirmen mal vor.

Normal, bemerkt einer das recht schnell, wenn das Thermostatventil beim Schließen, da Geräusche macht, wie ein schlagen an einer Rohrleitung. Aber gerade bei diesen Spezial Heizköper Kermi X2 kann dieses Einbau Thermostat, je nach der Hydraulischen Voreinstellung, wenig bis ganz geringe Geräusche, dabei machen.

Sollten die Heizung Anschlüsse Vertauscht worden sein, nun mit ein Umlenk- Adapter, kann so etwas, recht einfach damit behoben werden. Oder wie hier schon Aufgezeigt, das Interne Umlenkstück (im Rücklauf) mit dem Spezial Werkzeug von Kermi, kann das Einstellung Problem, wieder verändert werden.

Das letzte, kommt aber sehr Selten.... und deshalb könnte der Berühmte Klassiger, ein Vertauschter Heizkörperanschluß, dazu am besten passen...


Lassen Sie das doch mal, von Ihren Fachbetrieb, mit Überprüfen...








Paule. 5019


.

Verfasser:
marek100
Zeit: 20.01.2019 21:41:00
0
2738171
da es warm wird lass ich das so .....

Heizungswasser raus, Heizkörper demontieren, Stopfen drehen (dazu Werkzeug kaufen) alles Retour ist mir der Aufwand zu hoch

Verfasser:
Regelungsfuzzi
Zeit: 14.01.2019 19:41:35
0
2735246
Im Rücklaufanschluss.

Verfasser:
marek100
Zeit: 12.01.2019 22:45:14
0
2734247
an welcher Stelle sitzt das Teil ?

Verfasser:
Regelungsfuzzi
Zeit: 11.01.2019 22:27:56
0
2733713
Da ist bestimmt der Trennstopfen im Rücklauf falschrum drin:
https://www.alternative-haustechnik.de/kermi-trennstopfen-fuer-gekoppelte-therm-x2-kompaktheizkoerper

Kann man nur mit Komplettausbau und Spezialschlüssel umdrehen.

Verfasser:
marek100
Zeit: 11.01.2019 22:18:19
0
2733708
Im Bad wurde vor 3 Jahren im Rahmen einer Renovierung auch der Heizkörper getauscht. Dieser wird (habe ich durch zufall bemerkt) erst zur Wandseite warm, vorn ist es dann nur noch lau.

Das Bad wird warm, die Wandseite ist keine Aussenwand.

Sollte das trotzdem geändet werden ?

MfG

Aktuelle Forenbeiträge
Paule 5019 schrieb: . Zitat: Und wo liegt das Problem wenn ich zuerst das Magnetventil und danach den Druckminderer montiere? Dann...
Setano schrieb: Ich habe eine neue Vemutung zum Wasser: Das 50cm Tiefe (selbstgegrabene) Loch im Gewölbekeller war ca 6 Monate abgedeckt....
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Environmental & Energy Solutions
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik