Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Wasser läuft schlecht ab
Verfasser:
Nale0101
Zeit: 18.01.2019 18:55:26
0
2737089
Hallo,

ich habe ein für mich unerklärliches Problem.
Anfangs hatte ich keine Probleme mit dem Waschbecken in der Küche. Mittlerweile läuft das Wasser nur mehr sehr, sehr langsam ab. Normales abwaschen ist nicht mehr möglich da mir das Waschbecken sonst überläuft.
Es ist ein Siphon installiert und geht mit einem, ziemlich geraden, etwas längerem Rohr in die Wand zum Abfluss.
Ich habe die ganze Verrohrung abgenommen und kontrolliert, da meine erste Vermutung war, dass es verstopft ist. Dem ist allerdings nicht so.
Ich hatte dann den Verdacht, dass das Rohr zu lang und gerade ist. Mittlerweile glaube ich das nicht mehr weil nicht mal was Wasser vom Geschirrspüler abläuft sonder in die Spüle hochgedrückt wird. (außerdem gab es seit ich in der Wohnung bin und diese Küche übernommen habe, keine Probleme) Und ich kann durch das warme Wasser spüren, dass das Wasser nur bis zum Siphon geht. Durch den Druck und die Wassermenge sollte, meiner Meinung nach, es allerdings trotzdem durch das gerade Rohr ablaufen und nicht im Siphon stecken bleiben.

Was kann hier das Problem sein?

Anbei zwei Fotos.

Beste Güße, Nale.


https://www.bilder-upload.eu/bild-ded0bb-1547833480.jpg.html

https://www.bilder-upload.eu/bild-f7423d-1547833701.jpg.html

Verfasser:
Chrashi
Zeit: 18.01.2019 20:25:42
0
2737117
Vermutlich ist das Fallrohr verstopft, so dass weder die Luft hinter dem Siphon noch das Wasser weg können.
Miete oder Eigentum?

Verfasser:
postler1972
Zeit: 18.01.2019 21:07:30
0
2737134
sehe es genau so, das Rohr in der Wand ist verstopft. Da hilft nur ein Fachmann

Verfasser:
Nale0101
Zeit: 18.01.2019 21:34:40
0
2737139
Ist ne Mietwohnung über die Genossenschaft.
Habe gehofft, dass ich es ohne Fachmann schaffe. Danke schon mal für den Tipp.

Verfasser:
postler1972
Zeit: 18.01.2019 22:05:23
0
2737154
wenn es ne Mietwohnung ist dann in deinem Fall die Genossenschaft kontaktieren, die sollen jemanden schicken

Aktuelle Forenbeiträge
Buddy5 schrieb: Euer Problem ist alt bekannt, kein einziger Techniker hat euch beschrieben wie es funktioniert. Das Stichwort "Betriebsbedingungen" kennt wohl keiner mehr. Ihr habt keinen Brennwertkessel der moduliert...
feanorx schrieb: zu1. 17mm Querschnitt ist ok sofern die FBH Kreisanzahl passt zu2. Das sollte eigentlich so üblich sein aber es gibt auch hier genug schwarze Schafe die frei Schnauze arbeiten wenn man sie denn lässt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Environmental & Energy Solutions
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik