Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Quetschverschraubung an FBH
Verfasser:
Hannes/esbg
Zeit: 20.01.2019 19:32:59
0
2738094
Die Abdichtung erfolgt mittels dem O-Ring, wenn in die vorhandene Aufnahme ein EURO Konusteil passt dann kannst Du ihn nehmen!

Verfasser:
Renoviererer
Zeit: 20.01.2019 18:09:05
0
2738041
Danke für die Rückmeldung. Auf dem Bild ist oben ein Eurokonus zu sehen. Aber unten ist ja kein Konus, oder? Die Quetschverbindung ist von 1981...

Und hier nochmal das Bild

Verfasser:
Hannes/esbg
Zeit: 20.01.2019 15:38:11
0
2737928
Die "Eurokonusverschraubung 16 x2 " besteht aus der ÜWM, dem Einsatzteil für das 16mm Rohr welcher einen Außendurchmesser (beim Schlauch) von 12 mm hat und dem Klemmring mit besagten 16 mm Innendurchmesser!
Das Gegenmstück ist entweder ein Doppelnippel 2x Eurokonus (welches in Dein 3/4" Innengewinde reinpasst) oder ein Euronippel 1x Euro + 1/2" AG welches Du mittels einer Reduzierung in Dein Innengewinde schraubst!

Verfasser:
Renoviererer
Zeit: 20.01.2019 15:16:14
0
2737912
Sorry, hier das Bild dazu. Mit dem direkt verlinken funktioniert irgendwie nicht

Bild

Verfasser:
Renoviererer
Zeit: 20.01.2019 15:13:04
0
2737910
Hallo zusammen,

kann mir zufällig jemand sagen, wie die untere Quetschverschraubung heißt? Finde im Internet nur die Eurokonus-Version. Brauche eine für 16mm x 2mm Rohr und mit 3/4"-IG



Vielen Dank für eure Hilfe

Aktuelle Forenbeiträge
micha_el schrieb: Kann man die BW-Bereitung zu einem Zeitpunk starten wenn das Geräusch nicht stört? ich vermute die Funktion ist dazu da,...
lukashen schrieb: Hi, Deine Einrohrheizung könnte mit Saugdüsen realisiert sein (ist im verlinkten Artikel sehr gut beschrieben). Das Prinzip...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik