Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Was bringt eine Diermeyerklappe K+W HKS 150?
Verfasser:
Solarzelle
Zeit: 12.02.2019 08:29:15
0
2750481
Mojnsen in die Runde,

vor dem Umstieg auf WP will ich doch noch mal das Maximum aus meinem alten Vaillant VKS 26-6-1 E (auf 18 KW gedrosselt) rausholen.

Dabei dachte ich an diese Klappe.

Kann man das Ca beziffern, was die bringt?

Prozentual?

Investition wären 200€


Danke euch.

Verfasser:
lukashen
Zeit: 12.02.2019 22:15:53
0
2750894
Die bringt vor allem einen wärmeren Keller. Einsparung sind im niedrigen einstelligen Prozentbereich.

Verfasser:
Solarzelle
Zeit: 13.02.2019 07:10:41
0
2750943
Der warme Keller bzw Kellerraum wäre un Ordnung, da der Keller eh bewohnt und beheizt wird.

Soweit mir bekannt, sind bei dem Atmos die Stillstandsverluste durch den Schornstein enorm.
Wenn da nun ein Deckel drauf ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass es so wenig bringt?

Dann wäre ja im logischen Umkehrschluss der Atmo mit Ausnahme der Wärmerückgewinnung durch die Abgase nicht so viel schlechter, wie ein Brennwerter?

Der Wärmetauscher hat einen Wasserinhalt von 8 Liter, die 24 Stunden durchströmt werden.
Der Brenner läuft immer sehr kurz.

Das muss man doch irgendwie berechnen können, was da verloren geht?

Verfasser:
lukashen
Zeit: 13.02.2019 07:32:54
0
2750948
Hi,
ich hab eine motorische Abgasklappe MOK 110 an einem 12 kW NT Gaskessel mit Zündflamme (~400Watt!!).
Mein RMH hat 4kW HL bei -10 Grad.
Der Wirkungsgrad (Verhältnis Gaszähler zu WMZ) hat sich nur um 1-2% verbessert. Der Keller ist wärmer und dadurch sank die HL im EG.

Gruß

Verfasser:
Solarzelle
Zeit: 13.02.2019 08:34:48
0
2750978
Danke dir für deine Nachricht.

Nun, wenn die HL durch den warmen Keller sank, dann ist das doch enorm.

Ich habe nun auch bemerkt, dass seit wird den Keller voll beheizen (seit 2 Jahren), das EG tatsächlich erheblich weniger beheitzt werden muss.

Noch tiefer kann ich die Heizkurve bald nicht mehr stellen.

Es ist natürlich schwer, so etwas in Zahlen zu fassen.

Da der Heizraum direkt unter dem Duschbad ohne FBH ist, könnte der Effekt reizvoll sein.

Ich kauf die jetzt einfach und fertig, ich werde mal die Zeit stoppen, die der Brenner dann länger steht.

Aktuelle Forenbeiträge
Buddy5 schrieb: Euer Problem ist alt bekannt, kein einziger Techniker hat euch beschrieben wie es funktioniert. Das Stichwort "Betriebsbedingungen" kennt wohl keiner mehr. Ihr habt keinen Brennwertkessel der moduliert...
feanorx schrieb: zu1. 17mm Querschnitt ist ok sofern die FBH Kreisanzahl passt zu2. Das sollte eigentlich so üblich sein aber es gibt auch hier genug schwarze Schafe die frei Schnauze arbeiten wenn man sie denn lässt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik