Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Grünbeck Exados Dosierlösung Grün ST oder Rot
Verfasser:
bender0815
Zeit: 26.02.2019 12:43:41
0
2756577
Hallo Experten,

ich werde demnächst eine Wasserenthärtungsanlage eingebaut bekommen. (Ionentauscher-Prinzip)

Ein Großteil der Wasserverrohrung ist mittlerweile mit Kunststoffleitungen saniert worden.
Ein Strang ist jedoch noch mit metallischen Leitungen aufgebaut.
Verzinkter Stahl für Kaltwasser und Kupfer für Warmwasser. Da diese in einem Badezimmer auch unterputz läuft, wird dies auch erst einmal so bleiben.

Somit wird nach Auskunft des Sanitärbetriebes eine Dosieranlage erforderlich. Es wird die Exados ES6 eingebaut werden.

Bei der Auswahl der Dosierlösung bräuchte ich Ratschläge.
Was würdet ihr empfehlen (Rot /Grün ST)? Die Unterschiede sind mir hierbei nicht wirklich klar. Sind ja alle für den Einsatz nach einer Enthärtungsanlage eingebaut.

Ausgangshärte: 20 dh
Zeilhärte nach Enthärtung: 7 dh

Viele Grüße

Verfasser:
Reggae
Zeit: 26.02.2019 14:13:41
0
2756631
Die Auswahl erfolgt nach dem vorliegendem Rohrsystem.
Du benötigst Exados rot!
Oder fragst bei Grünbeck nach

Verfasser:
Wolf S
Zeit: 26.02.2019 18:54:04
0
2756723
Ich würde keine Dosierflüssigkeit nehmen. Da hat nur der Verkäufer was davon. Zumindest bei alten Rohren

Verfasser:
Grünbeck
Zeit: 27.02.2019 08:37:30
2
2756865
Hallo bender0815,
wir empfehlen EXADOS-grün ST zum Korrosions- und Kalkschutz für Ihr Rohrleitungssystem. Informationen hierzu erhalten Sie von unserem Vertriebs-Team unter der Tel.-Nr. 09074 41-555.
Viele Grüße
Ihr Grünbeck-Team

Verfasser:
bender0815
Zeit: 27.02.2019 14:05:24
0
2757017
Hallo zusammen, vielen Dank erst mal für die Antworten.
Dass ich eine Dosieranlage einbauen lassen werde steht schon fest. Ob tatsächlich notwendig kann wohl nie endgültig geklärt werden, aber für mein Sicherheitsgefühl ist sie notwendig :-)

OK, zwei unterschiedliche Meinungen über den notwendigen Dosierstoff..

@Gründbeck: Warum brauche ich trotz in Zukunft arbeitender Enthärteranlage noch den Kalkschutz der Lösung grün-ST? Dieser Kalkschutz ist doch der einzige Unterschied zur Exados ROT, oder?

Sorry wenn ich nachfrage aber ich würde gerne die Zusammenhänge besser verstehen.

Viele Grüße

Verfasser:
bender0815
Zeit: 27.02.2019 21:58:05
1
2757204
Hallo nochmal,

habe mit dem Vertrieb von Grünbeck telefoniert. Es wurde mir "Grün ST" empfohlen.
Im Prinzip gleiche Wirkung wie Rot aber zusätzlich noch Kalkstabilisierung für den Restkalk nach der Enthärtungsanlage.
Außerdem ist GrünST der neuer entwickelte Dosierstoff.

Vielen Dank allen

Verfasser:
Danis007
Zeit: 11.12.2019 10:26:16
2
2871318
Zitat von Wolf S Beitrag anzeigen
Ich würde keine Dosierflüssigkeit nehmen. Da hat nur der Verkäufer was davon. Zumindest bei alten Rohren


Das kann ich so nicht bestätigen. Wir haben vor 25 Jahren die Exados Anlage eingebaut, nachdem wir unseren 70er Jahre Bungalow aufgestockt haben.

Im neueren Teil muss ich nie die Perlatoren säubern. Im älteren Teil da schon noch, aber sehr selten. Wir sind mit dieser Anlage sehr zufrieden.

Jetzt hat Grünbeck leider umgestellt und es gibt "neue Lösungen" gleicher Preis, 5 Liter weniger Inhalt. Das ist leider sehr unschön.

Aktuelle Forenbeiträge
derjoerg schrieb: die Fussbodenheizung hat ein delta T von 20°C, au Weia. Da sollte man eher 5° C haben oder verwechselst Du FBH und Heizkörper-Heizkreis? Ich habe jetzt verstanden dass du 2 Heizkreise hast, den einen...
Noch_a_Waidler schrieb: Guten Morgen! Als erstes nochmal Danke für die vielen Antworten! Langsam bekomme ich zumindest ein grobes Gefühl für die Anlagenparameter, innerhalb derer man die WP optimal betreiben sollte. Jetzt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik