Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Novelan LIC 10E Optimierte Einstellungen
Verfasser:
Richy2019
Zeit: 28.02.2019 18:34:23
0
2757467
Ein freundliches Servus an das Forum.

Ich bin erst vor einer Woche auf das Forum aufmerksam geworden da meine LWP Ärger macht. Hatte sehr viel Luft im Fußbodenkreislauf was das Überstromventil zum deutlichen Brummen verleitet hat.
Nachdem mein Heizungsbauer jetzt 2x mal da war und wir jeden Kreislauf gespült haben und die Luft zu entfernen läuft sie jetzt wieder. Hoffentlich ohne Probleme. Wie die Luft da reingekommen ist konnte er sich nicht erklären, und ich noch weniger. Der Druck war immer über 1bar.

Update: Das Ventil brummt schon wieder :-(

Nach der suche auf den Fehler bin ich auf dieses Forum gestoßen und habe hier sehr viele Informationen zu der Anlagenoptimierung gelesen.

Hier die Eckdaten meines Hauses:
Neubau 2016/2017 (Landkreis Dachau PLZ 85256)
220qm Wohnfläche (E+1)
Habe in jedem Stockwerk Bodenheizung, Heizkörper gibt es keine
36cm Wärmedämmziegel ohne Außendämmung
Es sind in jedem Raum ERR´s verbaut (Aktuell Stufe 4)
Raumtemperatur ~22° (mag es gerne warm :-))
Es wird jedes Zimmer im EG geheizt ,
im OG wird das Bad durchgehend, die 3 Kinderzimmer unter Tags, Elternschlafzimmer ist immer aus (da mag is es kalt).
Keller eigentlich nie.

Stromverbrauch
2017 6800KWh ohne ausheizen
2018 6200KWh

Da ich mich persönlich nicht auskenne und hier im Forum schon viele Tipps gelesen habe würde ich mich freunen wenn mir jemand Tipps geben kann die Anlage Optimiert zu betreiben.

DTA Link
CSV Link

Hatte gestern mal die WW Hysterese auf 6K geändert und die WWassertemp auf 46 gestellt.

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 01.03.2019 08:25:19
0
2758592
Ich greif da erst drauf zu wenn du keinen mit Werbemüll vollgepackten Hoster nimmst.

ZB filehorst.de/

Verfasser:
Richy2019
Zeit: 01.03.2019 10:07:30
0
2758634
Zitat von de Schmied Beitrag anzeigen
Ich greif da erst drauf zu wenn du keinen mit Werbemüll vollgepackten Hoster nimmst.

ZB filehorst.de/


Sehr gerne mache ich. Habe noch nie einen Filehost benutzt. Habe nur auf Chip geschaut welcher gut und einfach ist.

Da meine Fussbodenkreislauf schon wieder Luftblasen hat. Muss ich mit den Optimierungen warten bis die Anlage wieder ohne Störungen läuft. Ich hoffe das mein Heizungsbauer den Fehler endlich findet. 2Jahre keine Problem seit zwei Wochen nur Ärger.

Vielen Dank schon mal.

Verfasser:
Richy2019
Zeit: 03.03.2019 17:56:33
0
2759427
So Fehler ist behoben.
Ausgleichsbehälter hatte nur 0,5 bar Druck. Jetzt läuft die Anlage wieder seit Freitag 13:00 Uhr.

Hier noch mal die Info´s die ich jetzt zur Hand habe.

Fussbodenheizung
EG
WC 2,5 qm ein Heizkreis ERR Stufe 4
Küche, Esszimmer, Wohnzimmer gesamt 65qm 4 Heizkreise ERR Stufe 4
Flur ~ 15qm offen bis OG ein Heizkreis ERR Stufe 4
Büro 17qm ein Heizkreis ERR Stufe 4

OG
Bad 22qm zwei Heizkreise ERR Stufe 4
Eltern 22qm zwei Heizkreise ERR Stufe 1(aus)
Kind 1 19qm zwei Heizkreise ERR Stufe 4
Kind 2 20qm zwei Heizkreise ERR Stufe 4
Kind 3 17qm zwei Heizkreise ERR Stufe 4

Kinderzimmer werden nur unter Tags geheizt da nachts die Fenster gekippt sind.

Warmwasser

Evenes WP-TWS-1W 400
Heizfläche 4,3qm
Nennvolumen 391l
Inhalt WT 23,53

DAT File

Inbetriebnahme WP

3.3.2019 17:50
Seriennummer 260205-186
KD-Index d
Seriennummer 2 000000-000
KD-Index 2 a
Seriennummer 3 000000-000
KD-Index 3 a
MAC 40-ec-f8-04-7d-62

IP 192.168.2.20
Subntzmsk. 255.255.255.0
Broadcast 192.168.2.255
Gateway 192.168.2.1

Anlagenstatus:
W�rmepumpen Typ LWC
Softwarestand V1.77
Bivalenz Stufe 1
Betriebszustand Heizen

System Einstellung:
EVU-Sperre ohne ZWE
Raumstation Nein
Einbindung Rueckl.
Mischkreis 1 Nein
Mischkreis 2 Nein
Mischkreis 3 Nein
ZWE1 Art Heizstab
ZWE1 Fkt Hz u. Ww
ZWE2 Art Nein
ZWE2 Fkt Nein
ZWE3 Art Nein
ZWE3 Fkt Nein
St�rung ohne ZWE
Warmwasser1 Fuehler
Warmwasser2 ZIP
Warmwasser3 mit ZUP
Warmwasser4 Sollwert
Warmwasser5 mit HUP
WW+WP max 0.0 h
Abtzyk max 60 min
Luftabt. Ja
Luft-Abt. max 15 min
Abtauen 2 mit 1VD
Pumpenoptim. Ja
Zugang KD
�berwachungVD Ein
Regelung HK AT-Abh.
Regelung MK1 AT-Abh.
Regelung MK2 AT-Abh.
Regelung Mk3 AT-Abh.
Ausheizen m. Misch
Elektr. Anode Nein
Heizgrenze Ja
Parallelbetrieb Nein
Fernwartung Nein
Pumpenoptim. Zeit 180 min
Effizienzpumpe Ja
W�rmemenge V 5-100
Solarregelung Tempdiff.
Abtzyk min 45 min
Meldung TDI Ja
Multispeicher Nein
Freig. ZWE 60 min
Warmw. Nachheizung Nein
Warmw. Nachh. max 5.0 h
Smart Grid Nein
Regelung MK1 schnell
Regelung MK2 schnell
Regelung Mk3 schnell

Temperaturen :
R�ckl.-Begr. 45.0�C
Hysterese HR 2.0 K
TR Erh max 7.0 K
Freig. ZWE -2.0ᄚC
T-Luftabt. 7.0ᄚC
TDI-Solltemp 65.0ᄚC
Hysterese WW 6.0 K
TAussen max 35.0ᄚC
TAussen min -20.0ᄚC
T-HG max 130.0ᄚC
T-LABT-Ende 6.0ᄚC
Absenk. bis -20.0ᄚC
Vorlauf max. 57.0ᄚC
T-Diff. Ein 4.0 K
T-Diff. Aus 2.0 K
T-Diff. Speicher max 70.0ᄚC
TEE Heizung 2.0 K
TEE Warmw. 5.0 K
Max.Warmwassertemp. 65.0ᄚC
Min. R�ckl.Solltemp. 15.0�C


Effizienzpumpe:
Effizienzp. Nom. 10.00V
Effizienzp. Min. 10.00V
Effizienzpumpe Ja
W�rmemenge V 5-100

Priorit�ten :
Warmwasser 1
Heizung 2

Anlagenkonfiguration :
Heizung 1
Warmwasser 1
Schwimmbad 0

Heizkurven Heizung 35.0C 22.0C 0.0K

Informationen Betriebsstunden :
Betriebstund. VD1 5246h
Impulse Verdichter 1 19488
Laufzeit � VD1 00:16
Betriebstunden ZWE1 1072h
Betriebstunden WP 5246h
Betriebstunden Heiz. 4233h
Betriebstunden WW 1012h

Informationen Temperaturen:
Vorlauf 33.0ᄚC
R�cklauf 24.9�C
R�ckl.-Soll 28.7�C
Heissgas 76.7ᄚC
Aussentemperatur 10.4ᄚC
Mitteltemperatur 7.1ᄚC
Warmwasser-Ist 42.5ᄚC
Warmwasser-Soll 47.0ᄚC
W�rmequelle-Ein 11.1�C
W�rmequelle-Aus -0.3�C
Solarkollektor 5.0ᄚC
Solarspeicher 150.0ᄚC
Externe Energ.Quelle 5.0ᄚC


Ja = Ja

Abschaltungen :
03.03.19 17:14 keine Anf.
03.03.19 16:46 keine Anf.
03.03.19 16:27 keine Anf.
03.03.19 16:01 keine Anf.
03.03.19 15:40 keine Anf.

Verfasser:
Richy2019
Zeit: 03.03.2019 18:32:00
0
2759436
Fehlerberichtigung

Fussbodenheizung
EG
WC 2,5 qm ein Heizkreis ERR Stufe 4
Küche, Esszimmer, Wohnzimmer gesamt 65qm 5 Heizkreise ERR Stufe 4
Flur ~ 15qm offen bis OG ein Heizkreis ERR Stufe 4
Büro 17qm 2 Heizkreis ERR Stufe 4

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 03.03.2019 19:20:25
0
2759459
ERR Stufen sind uninteressant. Die sind auf Max zu stellen oder zu demontieren.

Wenn etwas interessant ist dann den Durchfluß an den Topmeter ablesen.

Deine Heizkurve sieht nach Altbau aus

ÜV schließen
ERR ganz auf, dann mal bei laufender WP die Topmeter ablesen und posten

Heizkurve 28/22/0


20000 Verdichterstarts in 3 Jahren, das haben andere in 7 - 8 Jahren oder noch später

Schwierige Zeit zum optimieren, da es außen eher wärmer wird

Achtung Interressierter Laie

Verfasser:
Richy2019
Zeit: 03.03.2019 20:16:58
0
2759488
Alles klar werd ich mal machen.


Wie schließe ich das UV? Nach minus oder Plus drehen bzw. Uhrzeigersinn oder Gegenuhrzeigersinn? Danke schon mal!!

Verfasser:
Tommeswp
Zeit: 03.03.2019 20:18:14
0
2759490
Zitat von Richy2019 Beitrag anzeigen
Kinderzimmer werden nur unter Tags geheizt da nachts die Fenster gekippt sind.


Zitat von Richy2019 Beitrag anzeigen


im OG wird das Bad durchgehend, die 3 Kinderzimmer unter Tags, Elternschlafzimmer ist immer aus (da mag is es kalt).
Keller eigentlich nie.


Da kannst ja noch froh sein, dass das Überströmventil brummt.
Du solltest dich erstmal belesen, wie man richtig lüftet und heizt.

Kein Wunder, wenn die Kiste gegen die vielen geschlossenen Heizkreise anrennt und die Wärme nicht loswird.

Verfasser:
Richy2019
Zeit: 03.03.2019 20:32:57
0
2759495
Zitat von Tommeswp Beitrag anzeigen


Da kannst ja noch froh sein, dass das Überströmventil brummt.
Du solltest dich erstmal belesen, wie man richtig lüftet und heizt.

Kein Wunder, wenn die Kiste gegen die vielen geschlossenen Heizkreise anrennt und die Wärme nicht loswird.



Deswegen frage ich ja.
Nachdem ich mich jetzt damit beschäftige bleiben die Heizkreise offen.

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 03.03.2019 20:53:02
0
2759499
ÜV zu = Rechtsansclaschlag

"Durchfluß ist durch nichts zu verbessern als noch mehr Durchfluß"

Verfasser:
Richy2019
Zeit: 03.03.2019 21:14:16
0
2759509
Hi,

Hier die „echten Durchflüsse“

EG gesamt 18l/min
9x2l/min
OG gesamt 16,5l/min
Kinderzimmer 2x1,5l/min
Bad 2x2,5l/min
Eltern 2x1,25l/min
Habe jetzt alle Zimmer an.
2070l/h gesamt.

Je mehr durchfluss desto höher die Raumtemperatur?
Habe mir eben mehrere Thermometer bestellt und werd die nächsten Tag mal Buch führen wie sich es sich verhält mir der ersten Optimierung.

Am UV hab jetzt noch nichts gemacht. Sollte ja eigentlich zu sein bei diesem Durchfluss oder?

Kann mir jemand sagen wie ich die WW Zirkulation einstellen kann, würde nur in der Früh und Abends das WW umwälzen. Habe kurze Leitungen, Küche liegt direkt über dem Boiler Bad im OG das selbe.

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 03.03.2019 21:20:01
0
2759513
Je mehr Durchfluß desto niedriger die Heizkurve und somit nicht Wärmer als gewünscht


BUP einstellen, Achtung was eingestellt wird sind Sperrzeiten wenn ich es richtig weiß

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 04.03.2019 10:04:17
0
2759618

Verfasser:
Masta
Zeit: 04.03.2019 14:01:21
0
2759726
Hallo Richy,

deine WP ist totgedrosselt, also mach erstmal alle Err's komplett weg !

ÜV hast du gefunden und geschlossen ?

Deine ZIP (Zirkulation) läuft sehr häufig:
Von 05.00 - 08.00
11.00-14.00
16.00-21.00
Hier könntest du durch Reduzierung den einen oder andere BW Takt einsparen.

Wenn du das gemacht hast, dann ein neues DTA... vielleicht wartest du aber damit, wenn es wieder etwas kälter ist....

LG
Masta

Verfasser:
Richy2019
Zeit: 04.03.2019 16:37:06
0
2759799
Hier mal ein Update mit den geänderten Daten von Gestern bis heute.
Leider tue ich noch sehr schwer mit der Interpretation der DAT-Daten.

Bild DAT-Auswertung
DAT-Datei
bei Filehorst abgelegt

Habe heute die Herzkurve nochmals um 2 Grad auf 26/22/0 gesenkt da wir über 24 Grad Raumtemperatur haben.

Verfasser:
Masta
Zeit: 04.03.2019 16:56:55
0
2759806
Na siehste, schaut doch schon mal deutlich besser aus...

Zitat von Richy2019 Beitrag anzeigen
Habe heute die Herzkurve nochmals um 2 Grad auf 26/22/0 gesenkt da wir über 24 Grad Raumtemperatur haben.

Was ne Deaktivierung der Err's nur so alles bewirkt ;)

Hast du an der Pumpenoptimierung rum gespielt ?

ZIP anpassen nicht vergessen...

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 04.03.2019 16:57:28
0
2759807
Hallo Richy,

Dann hättest du besser noch die 22 auf 21 gestellt.

Der obere Wert ist für die Tiefsttemperatur und der untere Wert für die Übergangszeit

Verfasser:
Richy2019
Zeit: 04.03.2019 17:35:41
0
2759831
Zitat von Masta Beitrag anzeigen
Na siehste, schaut doch schon mal deutlich besser aus...

Zitat von Richy2019 Beitrag anzeigen
[...]

Was ne Deaktivierung der Err's nur so alles bewirkt ;)

Hast du an der Pumpenoptimierung rum gespielt ?

ZIP anpassen nicht vergessen...


Was meinst du mit Pumpenoptimierung und ZIP? Jetzt steh ich auf dem Schlauch.
Den Wert der Heizkurfe hab ich jetzt noch von 22 auf 21 geändert.

Danke an alle Unterstützer!

Verfasser:
Masta
Zeit: 04.03.2019 22:05:19
0
2759933
ZIP - Zirkulationspumpe (siehe vorherigen Eintrag) evtl. noch reduzieren. Die läuft bei dir sehr oft...

Bei Gelegenheit dann ein dta und auch die csv Datei mit anhängen.

Verfasser:
Richy2019
Zeit: 05.03.2019 05:21:43
0
2759967
Die BUP also Brauchwasserpume habe ich gestern umgestellt auf die für mich relevanten Uhrzeiten in 5min an und 10 min aus.

Die HUP kann ich nicht verstellen oder? Habe in der Anleitung nichts gefunden außer die Volt Einstellung.
Bei mir aktuell 10V Max und 10V Min.
Was bewirkt die Pumpenotimierung?

Dat kommt morgen Abend.

Verfasser:
Richy2019
Zeit: 05.03.2019 17:00:54
0
2760223
Zitat von Richy2019 Beitrag anzeigen
Die BUP also Brauchwasserpume habe ich gestern umgestellt auf die für mich relevanten Uhrzeiten in 5min an und 10 min aus.

Die HUP kann ich nicht verstellen oder? Habe in der Anleitung nichts gefunden außer die Volt Einstellung.
Bei mir aktuell 10V Max und 10V Min.
Was[...]


Hi,

Habe die BUP mit der ZIP verwechselt, Sorry!

Habe jetzt mal die DAT angeschaut mir kommen die Laufzeiten (Heizen sehr lange) komisch vor.
Was haben die Peaks bei TWQaus und TWQein zu bedeuten? Ist das normal?

Hier die aktuellen Daten:
DTA-Datei
CSV-Datei

Gruß

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 05.03.2019 17:45:22
0
2760243
eine Heizhysterese von 1,0K und eine nom. Steuerspannung von um die 8V würden reichen

Verfasser:
Masta
Zeit: 05.03.2019 21:56:24
0
2760346
Ohne das dta anzuschauen, mach das was Rastelli schreibt 😏

Verfasser:
Rastelli
Zeit: 06.03.2019 07:11:27
0
2760407
Zitat von Richy2019 Beitrag anzeigen
Was haben die Peaks bei TWQaus und TWQein zu bedeuten? Ist das normal?[...]
funktionsbedingte Abtauvorgänge

Verfasser:
Richy2019
Zeit: 06.03.2019 07:19:54
0
2760408
Zitat von Rastelli Beitrag anzeigen
eine Heizhysterese von 1,0K und eine nom. Steuerspannung von um die 8V würden reichen


Werd ich heute einstellen. Schicke dann zwei Tage später wieder ein neues File.

Habe sehr lange Laufzeiten im Heizbetrieb. Siehe dta file. Ist das normal?

Aktuelle Forenbeiträge
winni 2 schrieb: Hi, das klappt ohne wenn und aber mit einer modulierenden Wärmepumpe, wenn der Graben 300 Meter lang wird. Die Graben-Leistung wäre bei 1,5 Meter Tiefe schon in "trockenem Sand" ca. 7400 Watt und...
JoergW schrieb: Moin, ich traue mich das garnicht zu schreiben.... Urinal durch den Siphon mit einer Spirale reinigen? Evtl. bin ich zu jung und kenne nur Urinale mit dahinter leigenden Kunsstoffschnecken. Diese...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik

Novelan LIC 10E Optimierte Einstellungen
Verfasser:
Richy2019
Zeit: 06.03.2019 07:19:54
0
2760408
Zitat:
...
eine Heizhysterese von 1,0K und eine nom. Steuerspannung von um die 8V würden reichen

Werd ich heute einstellen. Schicke dann zwei Tage später wieder ein neues File.

Habe sehr lange Laufzeiten im Heizbetrieb. Siehe dta file. Ist das normal?
Weiter zur
Seite 2