Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Brunner HKD4.1 HWM
Verfasser:
gutenmorgenuhu
Zeit: 10.03.2019 11:54:49
0
2761982
Hallo,

wir haben ein Haus bezogen mit dem o.g. Ofen, welcher in Kombination mit einer Solaranlage auf dem Dach und einem 800l Pufferspeicher das Haus heizen soll.
Aber irgendwie komm ich mit dem Ding nicht klar, oder es ist irgendwie fehlerhaft.

Er soll ja in seinem Wärmetauscher das Warmwasser für die FBH etc. produzieren. Aber irgendwie macht der es nicht wirklich warm, habe ich das Gefühl.
An der angehängten Grafik sieht man es ganz gut:
Um 11:15 habe ich angeheizt. Der Ofen geht auf über 500°C Temperatur, aber das Wasser kommt nur auf knapp 55°, welches. vom Ofen kommt. Jetzt hat der Ofen immer noch 300° und es kommt nur 52° warmes Wasser zurück.
Gleichzeitig sieht man, dass die Temperatur im Puffer stets abfällt.

Warum knallt der Ofen kein 70 oder 80°C warmes Wasser in den Puffer, wenn er es doch leicht erzeugen könnte?

Ich habe auch mal einen Holzkorb nach dem anderen reimgedonnert und der Puffer kommt nie über gute 72°C.

Heize ich falsch? Ist mein Ofen oder die Steuerung irgendwie Schrott?

Vielen Dank für die Hilfe




Verfasser:
wumbaba
Zeit: 30.03.2019 15:29:51
0
2769178
Ohne Informationen zur Hydraulik, und sei es ein hangemaltes Schema, sowie ein paar Angaben zur verbauten Technik wird dir keiner was sagen können.

Verfasser:
Salzi999
Zeit: 30.03.2019 22:01:25
0
2769248
Welche Holzsorte nimmst du? Ist das Holz trocken genug? Ich mache meinen mit Buche voll dann sind aber 850 Grad im Brennraum!
Deine Brennraumtemperatur mit 500Grad ist einfach zu niedrig!

Verfasser:
oheofen
Zeit: 31.03.2019 11:43:59
0
2769363
Hallo,
der Einsatz kann im Ofenbetrieb oder Wasserbetrieb betrieben werden.
Im Ofenbetrieb werden die Rauchgase nicht durch den Wasseraufsatz geleiten und können deshalb auch kein warmes Wasser liefern.

Einfach mal die Bedienungsanleitung der EOS/EAS Abbrandsteuerung lesen und auf Wasserbetrieb umstellen, dann wird das Wasser auch warm.

VG

Verfasser:
gutenmorgenuhu
Zeit: 31.03.2019 19:57:58
0
2769495
@Salzi
Wenn ich meinen voll mache, dann habe ich auch ein Höllenfeuer. In der Anleitung steht allerdings, maximal 7 kg!!
Reingehen tuen über 20.

Aktuelle Forenbeiträge
Diel schrieb: Hallo zusammen Ich hatte am Anfang 1998 die Probleme das der Brenner zeitweise auf Störung ging. Ich habe damals das gesamte System gereinigt etc. . Nach dem Tausch der Düse sowie der Zündelektroden...
schorni1 schrieb: Mich interessiert nur, warum in der Montageanleitung gefordert wird, einen bestimmten CO2-Anteil im Abgas einzuhalten. Weil der CO2-Anteil möglichst HOCH sein soll (gerigerr O2-Gehalt, geringer Luftüberschuß)...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Environmental & Energy Solutions
Website-Statistik