Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
3-Wege-Ventil schließt nicht 100%ig
Verfasser:
Daniel200
Zeit: 14.03.2019 22:36:18
0
2763970
Hallo!

Ich verzweifel so langsam.... Bei mir ist ein 3-Wege-Ventil mit einem Esbe Ara 645 Stellmotor verbaut worden. Wenn kein Heizbetrieb läuft, habe ich ca. 1 Grad Temperaturverlust in 8 Stunden.
Sobald aber meine Wärmepumpe auch Heizungswärme erzeugt, also auch außerhalb der WW-Bereitung arbeitet, habe ich Temperaturverluste von 8 Grad pro 8 Stunden gehabt. Klemme ich den WW-Speicher über Absperrhähne hinterm 3-Wege-Ventil ab, habe ich wieder einen sehr geringen Temperaturverlust.

Es scheint also so zu sein, als würde das 3-Wege-Ventil nicht 100%ig schließen und mit einem Vorlauf von 25 Grad das Wasser im WW-Speicher runterkühlen.

Habe das beim Installateur bemängelt, der daraufhin 3-Wege-Ventil und Stellmotor getauscht hat. Jetzt habe ich nur noch einen Verlust von 4 Grad in 8 Stunden, aber trotzdem schließt das Ventil nicht zu 100%.

Kann so etwas feinjustiert werden oder schließen diese Ventile nie 100%ig?

Verfasser:
Reiner.E
Zeit: 15.03.2019 16:29:23
0
2764201
Hallo,

ich gehe nicht davon aus das der Mischer nicht schließt sondern das du ein thermische Mikrozirkulation hast und dadurch Energie verlierst.

Sonnige Grüße Reiner

Verfasser:
Daniel200
Zeit: 16.03.2019 09:53:19
0
2764418
Ich habe jetzt mal nur den Kugelhahn geschlossen, der sich direkt hinter dem 3-Wege-Ventil Richtung Speicher befindet. Ich beobachte erst seit gestern Abend, aber der Speicher scheint sich langsamer abzukühlen.

Somit scheidet Mikrozirkulation - woran ich auch schon gedacht habe - aus und es kann nur am Ventil liegen. Jetzt sagt mir gerade ein Heizungsgeselle, dass der oben erwähnte Esbe ein Mischer und kein 3-Wege-Ventil ist. Ein Mischer sei nicht dicht, was er auch nicht sein müsse...

Kann das stimmen?

Verfasser:
Daniel200
Zeit: 16.03.2019 10:18:12
0
2764434
Dieses Ventil hab plus Stellmotor: https://www.esbe.eu/de/de-de/produkte/mischer/vrg230

Und dieses hier hat mir der Freund genannt: https://www.esbe.eu/de/de-de/produkte/zonenventile-3-wege/vzc-vzd

Kann es tatsächlich sein, dass der Installateur was Verkehrtes eingebaut hat?

Verfasser:
Reiner.E
Zeit: 16.03.2019 13:03:01
0
2764498
Hallo,

ich habe die Mischer auch bei mir verbaut als Mischer und als Umschaltventil und keine Probleme damit und schau dir mal das Thema thermischer Siphon das sollte dir helfen.

Sonnige Grüße Reiner

Verfasser:
KOKON66
Zeit: 17.03.2019 12:05:49
0
2764757
@Daniel200

Dein Zitat
Kann so etwas feinjustiert werden oder schließen diese Ventile nie 100%ig?

Das sind meine Infos an Dich.

Bild 1

Bild 2

Aktuelle Forenbeiträge
fdl1409 schrieb: Habe gerade noch die Nachricht bekommen dass ich mich trotz Zweitarifzähler anmelden kann. Die PV-Einspeisung werde dann weiter vom Netzbetreiber verrechnet, der Strombezug von Awattar. Für die Umstellung...
Reini_oe schrieb: Die Anlage wurde von einem Fachbetrieb installiert. Inklusive dem Thermostat mit dem angesteuerten Ventil. Es stimmt: Bei dieser Beschreibung findet sich kein Hinweis auf eine Kühlung. Mir kommt aber...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik