Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Nächtliche Entleerung des Solarthermiespeichers erforderlich?
Verfasser:
Tweaked
Zeit: 21.03.2019 15:29:05
0
2766381
Hallo Leute,

ich habe irgendwo mal gelesen, dass bei Solarthermieanlagen, um den Speicher zu schützen, eine Entleerung an den kalten Nachthimnel bzw. an die nächtliche Außenluft stattfindet. Wo kann man das nachlesen bzw. ist das genormt?

Viele Grüße

Tweaked

Verfasser:
micha_el
Zeit: 21.03.2019 20:29:15
1
2766466
aus dem Planungshandbuch Solarthermie von Viessmann:

Rückkühlfunktion Diese Funktion ist nur sinnvoll, wenn die Kühlfunktion aktiviert ist. Bei Erreichen der eingestellten Speicher-Maximaltemperatur bleibt die Solarkreispumpe eingeschaltet, um eine Überhitzung des Kollektors zu vermeiden. Am Abend läuft die Pumpe solange weiter, bis der Speicher über den Kollektor und die Rohrleitungen auf die eingestellte SpeicherMaximaltemperatur zurückgekühlt wurde. Diese Funktion hat bei Flachkollektoren einen sehr viel größeren Effekt als bei VakuumRöhrenkollektoren.
Hinweis
Die Kühlfunktionen des Reglers ergänzen die Maßnahmen für den Stagnationsfall, sie ersetzen diese aber nicht. Ausführliche Informationen zum Thema Stagnation finden sich im Kapitel B.3.5.
Intervallfunktion
Die Intervallfunktion wird in Anlagen genutzt, in denen die Absorbertemperatur nicht unmittelbar exakt ermittelt werden kann. Das kann beispielsweise bei liegenden VakuumRöhrenkollektoren der Fall sein, in denen kein ausreichend großer thermischer Auftrieb in der Röhre dafür sorgt, dass der Kollektorfühler einen Temperaturanstieg sofort registriert. In einstellbaren Zeitschritten wird die Solarkreispumpe für 30 Sekunden eingeschaltet, um das Wärmeträgermedium aus dem Kollektor zur Position des Fühlers zu bewegen. Die Intervallfunktion ist von 22:00 bis 6:00 Uhr nicht aktiv.
Thermostatfunktionen
Die Vitosolic 200 Regler bieten zusätzlich verschiedene Thermostatfunktionen. Dafür werden mit zusätzlichen Fühlern entsprechende Temperaturen erfasst und bei Über- bzw. Unterschreitung ein Aktor geschaltet. So kann beispielsweise ab einer bestimmten Speichertemperatur die Ladepumpe für ein Schwimmbad zugeschaltet werden.
Hinweise zur Drehzahlregelung der Solarkreispumpe finden sich im Kapitel B.3.1.3.
Die Speicher-Maximaltemperatur ist auf 70 °C eingestellt. Bei Erreichen dieser Temperatur schaltet die Solarkreispumpe zunächst ab. Der Kollektor erwärmt sich bis zur eingestellten Kollektor-Maximaltemperatur von 130 °C. Bei der Kühlfunktion schaltet die Solarkreispumpe wieder ein und läuft solange, bis die Kollektortemperatur unter 125 °C sinkt oder die Speichertemperatur 95 °C erreicht.
Mit Rückkühlfunktion läuft die Solarkreispumpe am Abend solange weiter, bis der Speicher über den Kollektor wieder auf 70 °C rückgekühlt wurde oder die Speichertemperatur 95 °C erreicht (Sicherheitsabschaltung).
Beispiel

Verfasser:
Tweaked
Zeit: 21.03.2019 22:44:32
0
2766500
Genau das habe ich gesucht. Ich danke dir!

Verfasser:
Joerg Lorenz
Zeit: 22.03.2019 07:26:51
1
2766522
Zitat von micha_el Beitrag anzeigen
aus dem Planungshandbuch Solarthermie von Viessmann:

Rückkühlfunktion Diese Funktion ist nur sinnvoll, wenn die Kühlfunktion aktiviert ist. Bei Erreichen der eingestellten Speicher-Maximaltemperatur bleibt die Solarkreispumpe eingeschaltet, um eine Überhitzung des Kollektors zu[...]



Das sprechen wir von einer kontrollierten Rückkühlung und nicht von einer Entleerung. Diese Rückkühlung ist in der Regel nur erforderlich resp. sinnvoll, wenn eine extreme Überschusssituation vorherrscht.

Verfasser:
OldBo
Zeit: 22.03.2019 16:22:56
0
2766703
Richtig. Ein Entleerung würde bei einer Drainback-Anlage sein.

Verfasser:
micha_el
Zeit: 22.03.2019 20:39:52
0
2766754
genau - dann macht ihr mal Drainback gegen den kalten Nachthimmel ;-)

Verfasser:
Tweaked
Zeit: 23.03.2019 10:21:58
0
2766860
Sry, ich meinte natürlich eine nächtliche Rückkühlung des Speichers, um hohe Temperaturen zu vermeiden und keine Entleerung.

Aktuelle Forenbeiträge
Paule 5019 schrieb: . Zitat: Ich bin ratlos. Hat vielleicht jemand noch einen Rat für mich was ich noch testen kann? Nun, lesen Sie erst mal die Allgemeine Feinwerk Bedienung Anleitung.... dort werden zum Beispiel...
Rainer D schrieb: Guten Morgen, wir haben von einem Bauträger eine neu errichtete Eigentumswohnung gekauft. Grade fertig geworden. Es handelt sich um ein Mehrfamilienhaus mit 16 Wohnungen nach KfW 55. Im Keller befindet...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Wasserbehandlung mit Zukunft
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik