Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Buderus HS 3204 Relais Heizkreispumpe flattert
Verfasser:
JRuehl
Zeit: 23.03.2019 22:05:23
0
2767060
Bei der o.g. Steuerung "flattert" seit kurzem das Relais der Heizkreispumpe sobald die Brauchwassererwärmung einschaltet. In diesem Betriebszustand sollte doch aufgrund der Vorrangschaltung das Relais zur Heizungspumpe ausschalten. Ist die Brauchwassererwärmung abgeschlossen schaltet das Relais wie zu erwarten ist. Ein Tausch des Moduls 004 brachte keine Abhilfe!

Als Heizungspumpe ist eine neuere Energiesparvariante von Wilo im Einsatz.

Ein Problem des Moduls 006 (Brauchwasser) oder der Microcomputer-Schaltuhr?

Gibt es im Forum die Möglichkeit auf den Stromlaufplan des Gesamtsystems zuzugreifen?

Verfasser:
micha_el
Zeit: 24.03.2019 16:17:29
0
2767260
Das hört sich entweder nach einem defekten Relais oder nach einem Problem in der Gleichstromversorgung an.

Da das Relais ja mit im neuen Modul schon getauscht ist, würde ich mal den Elko und Gleichrichter der Stromversorgung prüfen.

in dem Beitrag
https://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/191973/Steuerung-HS-3220-Modul-004-DEFEKT-

Hat Paule einen Stromlaufplan verlinkt.

Wenn du kein Messgerät hast, um Elkos zu prüfen, nimm die ganz Steuerung und bring sie zu einem Radio Fernsehtechniker

Hier ist ein schönes Video mit den in Frage kommenden Teilen.
https://www.youtube.com/watch?v=pwc4WWw0wdI

Verfasser:
Paule 5019
Zeit: 24.03.2019 17:49:27
0
2767292
.
Zitat: Als Heizungspumpe ist eine neuere Energiesparvariante von Wilo im Einsatz.


Nun als erstes, fast jedes dieser Steck Module haben eine eigene Steuer- Stromversorgung, erkennbar an den flachen Print- Trafo auf der Platine.

Einzige Ausnahme, ist bei der Digital- Schaltuhr... Die bekommt Ihre Steuerspannung vom Steck- Modul M004. Und wenn es Probleme gibt, nun da könnte schon mal die Hochmoderne Wilo Heizung Pumpe eine Rolle spielen.

Denn die kleinen Print- Relais vertragen eben nicht diesen (kurzeitigen) Einschalt Strom. Folge die Schaltkontakte in dem verbrennen langsam, bis das Gehäuse- Kunststoff sich durch die Wärme verformt.

Auch die Spannung Steuerstrom Versorgung, der Steckkarte, dort gibt es ein Kondensator wie auch den Spannung Regler. Diese, und die Schalt Relais können von einer gut sortierten Hobbywerkstatt oder noch besser... von ein Rundfunk und Fernsehen Techniker, recht einfach wieder Instand gesetzt werden.

Oben , das Bauteil mit dem Kühlkörper, ist der Spannung- Regler. gleich da- neben befindet sich der Kondensator der übliche Übeltäter. Und unten rechts, die beiden Print- Relais. einmal für die Speicher Ladepumpe und die Zirkulationspumpe.





Und hier der Reparatur-Satz, ohne den Spannung- Regler





In vielen Fällen, ist damit der Fehler erst mal damit Beseitigt... aber bei der Strom-Aufnahme der Speicher Ladepumpe, sollte schon genau auf dem geachtet werden, denn sonst kommt ein Relais- Schaden, recht schnell wieder...

Im Zweifelfall, kann mit ein externes Netz Trenn- Relais, dieses mit dem hohen Anlaufstrom der Pumpe, damit Beseitigt werden. Denn zu der Zeit, wo diese recht Bewährten Kessel Steuerungen auf dem Markt kamen, waren eben nur die einfachen Stufen-Pumpen die Regel.

Die Elektronisch geregelten Heizung- Pumpen, haben da eine etwas andere Ansteuerung, die leider Schaltkontakte, eben kurzfristig höher Belasten.

Lesen Sie auch mal die anderen Berichte... und schon sollte das Problem recht bald dort mit Beseitigt werden...




Paule.5019


.

Aktuelle Forenbeiträge
Benutzernamen sind out schrieb: Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich würde gerne eine Speicherpuffer an eine Kombitherme mit Durchlauferhitzer anschließen. Es geht um diese Therme: Weishaupt Thermo Condens WTC 25-A Ausf. C Anleitung...
JanOrz schrieb: Ich habe nun endlich die Zeit gefunden dem Heizungsbauer und dem Zuständigen bei Nibe eine email zu schreiben. Aufgrund einer optimalen Auslegung durch skyme mit gleich langen Kreisen (ca. 80m) und einer...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik