Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Hauswasseranlage ASPRI 15 4 MB mit KIT02-04
Verfasser:
hebiwai
Zeit: 13.04.2019 21:24:46
0
2773102
Ich habe seit 2006 eine
ASPRI 15 4 MB mit KIT02-04 im Einsatz.

Neuerdings habe ich folgendes Problem:
Bei Wasserentnahme (z. Bsp. Toil. Spülung) läuft die Pumpe los, der Manometer zeigt während der Laufzeit der Pumpe ca 4 bar. Pumpe läuft ca 10 sec schaltet dann ab, der Manometer geht auf 0 bar zurück. Nach drücken des roten Tasters läuft die Pumpe wieder los, wieder für ca 10 sec, manometer auf ca 4 bar und schaltet dann wieder ab, Manometer auf 0 bar.
Das wiederholt sich so ca 4-5 mal bis der Spülkasten voll ist, Pumpe schaltet dann ab Druck bleibt dann ordnungsgemäß auf ca 5,5 bar.


Bis dann wieder irgendeine Wasserentnahme durchgeführt wird und das ganze beginnt von Neuem.
Habe keine Idee was es sein könnte.
Höre, sehe keine Luft in den Leitungen.
Spülkästen sind nicht undicht, Manometer bleibt auch bis zur nächsten Wasserentnahme auf 5-6 bar

Verfasser:
Brendler
Zeit: 14.04.2019 01:07:45
0
2773131
Wenn der Druck auf Null fällt und die Pumpe nicht selbstständig gestartet wird, sobald er auf den Einschaltdruck gesunken ist, wäre das ein Hinweis da drauf, dass nicht genug Wasser kommt.

Dem widerspricht, dass ein sehr hoher Arbeits- und Enddruck erreicht wird.

Mit dem "Eimertest" könnte man endgültig ausschließen, dass der Fehler an der Saugleitung liegt.

Dann bleibt als Ursache nur noch ein defektes Kit. Die 10sek Laufzeit entsprechen ungefähr der Zeit, nach der der Trockenlaufschutz aktiviert wird, weil die Elektronik keinen Wasserfluss registriert.

Wie das Kit im Detail funktioniert, kann man hier nachlesen.

Aktuelle Forenbeiträge
Lupo1 schrieb: Hallo, es gibt einen schmalen hohen Hygienespeicher, suche hier nach Solimpeks 300 oder 500. Habe mich mit dem Thema WW Speicher zu unserer WP tiefer beschäftigt. Anfänglich hatte ich in unserer Planung...
ThomasShmitt schrieb: Naja ist beides. Das Thermometer misst die Temperatur und zeigt sie dir an und danach regelt dann das Thermostat. Bzgl. Effizient wird sich das bei einer Gasetagenheizung nicht viel tun, aber du könntest...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik