Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Grohe Blue Home / Sprudelwasser
Verfasser:
Günter1
Zeit: 14.04.2019 08:21:08
0
2773147
Hallo.

Gibt es eine alternative zu Grohr Blue Home. Möchte mir nicht den Ärger einhandeln wie hier unter Rezensionen beschrieben.

https://www.amazon.de/dp/B01J8DEV2C/ref=sspa_dk_detail_0?psc=1

Suche ein System zum direkten Anschluß einer 6Kg CO2 Flasche!

Verfasser:
hanssanitaer
Zeit: 14.04.2019 09:12:31
1
2773162
Sprudelux von "neueswasser.de".

Wenn du auch kochend fließend Wasser haben möchtest, schau dir den Sprudelux Red Diamond an. Da gibt es für minimalen Aufpreis alles in einem Gerät.

Falls nur Sprudel, dann auf jeden Fall ein Gerät mit Kühlung (sonst bekommt man den Sprudel nicht ins Wasser) und eventuell auch mit Edelstahltank.

Man muss etwas aufpassen, wenn man nicht ein ganzes Set kauft: Es gibt Wassersprudler, die brauchen eine elektronische Armatur, und andere Sprudler, die brauchen eine passive mechanische Armatur. Letztere sind teurer, aber man hat mehr Wahlfreiheit bei den Armaturen.

Im Zweifelsfall dort anrufen, die beraten ganz gut und führen meines Wissens auch Adapter um 6kg Flaschen mit dem Grohe Blue zu verheiraten.


Alternativ gibt es noch den Quooker Cube. Ist noch recht neu am Markt, ich kenne nur den alten Quooker, der nur kochend Wasser kann. Sprudel allein geht nicht, man muss den Sprudel Cube als Ergänzung zum hot-water Reservoir nehmen. Außerdem mit kleiner CO2 Flasche, wahrscheinlich sehr ähnlich zum SodaMax/Grohe System. Adapter sind mir noch keine bekannt, ist aber nur eine Frage des Ventils.
Dafür ist die Quooker Armatur zweifelsfrei hochwertiger als die bei den Sprudelux Diamond beiliegende 3-Wege Armatur.

Verfasser:
Schmitt
Zeit: 14.04.2019 11:11:56
2
2773204
Zitat von Günter1 Beitrag anzeigen
Möchte mir nicht den Ärger einhandeln
Ich habe, nachdem am Anfang Einstellungen durchgeführt werden mussten, mit meinen beiden Geräten keinerlei Ärger.

MfG. Schmitt

Verfasser:
Günter1
Zeit: 14.04.2019 19:19:48
0
2773366
Hallo.

Haben Sie die Grohe Blue, oder?

Erfahrungen bitte ausführlicher! Arebiten Sie mit den kleinen Kartuschen?


Was würden Sie heute anders machen?

Aktuelle Forenbeiträge
Fuggarex schrieb: ist ein Soledruck Schalter verbaut? Und wenn ja, wie ist der Druck in Betrieb? Ist irgendwas an den Eingängen angeschlossen? Zum Beispiel ein Thermostat für Kühlung oder ein Flüchtigkeitsfühler....
Do Mestos schrieb: Die Max-Leistung des Heizgerätes ist sekundär, wichtiger ist die Min-Leistung. Die Max-Leistung lässt sich elektronisch begrenzen. Je nach Fühlerposition im Speicher kann es ne kalte Zone unten geben,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik