Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Ölpumpe Suntec AUV 47 L 9877-6
Verfasser:
epicuro
Zeit: 16.04.2019 12:39:51
3
2773829
An alle, die Ihre oben genannten Ölpumpen von Weimmann&Schanz oder OEG beziehen!

Die oben genannte Ölpumpe mit Entlastungsventil(LE) ist seit ca. 4 Monaten auf dem Markt.

Die erste Lieferung über OEG hat ein befreundetes Unternehmen bekommen. Eine der Neuerungen an der Pumpe ist, daß die Welle jetzt 2 angefaste Flächen hat.
Wir hatten dann sofort eine entsprechende 2 seitige Kupplung montiert und mit Entsetzen festgestellt, das die Kupplung unheimlich viel Spiel hat. Daraufhin wurde die Pumpe erst mal nicht von dem befreundetetn Unternehmen verkauft und reklamiert.

Ich habe jetzt bei W&S Nachschub bei meinen Pumpen geordert und musste feststellen,daß die Welle immer noch viel Spiel mit normalen Kupplungen hat. Daraufhin habe ich mir das Datenblatt der Pumpe angesehen: Wellendurchmesser 8 mm, an der gefasten Stelle sollen es 6 mm sein. Mit einer Schieblehre nachgemesen ergab die gesfaste Seite aber nur 5,6 mm. Es sind 0,2 mm auf jeder Seite zu viel weggenommen worden.

Gestern hab ich dann durch Zufall bei der Fa. Oeltec Mader 2 seitige Kupplungen mit dem Zusatz nur für Suntec gesehen und mitbestellt und was soll ich sagen, die passen saugend auf die neue Pumpe drauf. Leider gibt es diese Kupplung nur als kurze Ausführung mit Teller, die Pumpe ist also für Brenner, wo die lange Kupplung ohne Teller eingesetzt werden, im Moment nicht zu gebrauchen.

Gestern hatte ich schon mit einem Techniker von W&S gesprochen und denen die zu schmale Welle gemeldet und heute hab ich denen das mit der Sonderkupplung mitgeteilt.
Ich hoffe da ändert sich noch etwas auf dem Pumpenmarkt.

Peter

Verfasser:
caipithomas
Zeit: 16.04.2019 16:22:56
0
2773908
Hallo Peter!
Danke für den Hinweis(Beitrag)
Gruss aus dem "Sonnigen Norden"Thomas

Verfasser:
Green7
Zeit: 16.04.2019 20:19:16
0
2773966
Für was für Brenner sollen die den sein? AUV kenne ich gar nicht.

Normal sind ja eher ALE und AT.

Verfasser:
epicuro
Zeit: 16.04.2019 22:20:53
0
2773990
Das sind einstufige Servicepumpen (als Konkurenz zur Danfoss-Servicepumpe) mit Druckausgang links und rechts und seit ca 4 Monaten mit LE-Ventil.
Die gibt es als Linksdrehende (AUV 47L) und als Rechtsdrehende(AUV 47R) Pumpe. Universell einsetzbar an fast allen einstufigen Ölbrennern(Hält die Lagerkosten gering)
Die passen eben nur nicht auf die Weishaupt-Brenner mit dem 1/8" Ölschlauchanschluss.
Bei einem Notfall hab ich damit einen 700 KW Brenner auf der ersten Stufe provisorisch in Betrieb genommen. Bei 17 bar Druck während der Vorbelüftung blieben nach öffnen des Magnetventils noch 13 bar übrig, aber der Kunde, eine grosse Mehrfachsporthalle mit 1500ltr WW bekam die Bude warm.
Peter

Verfasser:
Green7
Zeit: 17.04.2019 08:03:57
0
2774007
Okay kannte ich nicht.
Rechtsdrehende Pumpen sind ja eh Exoten. Ich glaube nur nutzt sowas. Hab erst einmal in meinen 20 Jahren im Beruf vor so einer Pumpe gesessen und den Oertli Brenner gegen nen WL10-A leihbrenner Getauscht. 😂

Verfasser:
epicuro
Zeit: 27.04.2019 08:04:23
2
2777573
Zitat von epicuro Beitrag anzeigen
Leider gibt es diese Kupplung nur als kurze Ausführung mit Teller, die Pumpe ist also für Brenner, wo die lange Kupplung ohne Teller eingesetzt werden, im Moment nicht zu gebrauchen.


Auch die langen Kupplungen ohne Teller gibt es bei Oeltec Mader. Für alle die es interessiert hier die Artikelnummern:
Kupplung lang: Artikelnummer: 110916
Kupplung kurz mit Teller: Artikelnummer: 110905

Peter

Aktuelle Forenbeiträge
majustin schrieb: Was den Wassernachlauf betrifft, ist die Frage, wie lange das Wasser nachläuft. Wichtig ist, das er überhaupt nach einiger Zeit aufhört. Wenn es gar nicht aufhört zu laufen, dann schließt der Wasserzulauf...
Mathias83 schrieb: Schon mal danke für die Tipps. Was das Protokoll vom Energieberater angeht muss ich nachsehen. Er empfahl uns nur als Maßnahme die Fenster zu erneuern und die Dämmung auf dem Dachboden. Das Dach selbst...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Website-Statistik