Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Welches flexible Rohr/Schlauch zur Schallentkopplung von Wärmepumpe?
Verfasser:
rbutzke
Zeit: 16.04.2019 17:31:00
0
2773921
Schönen Tag,

Bin gerade bei der Planung einer Wärmepumpeninstallation, die möglichst leise sein soll.
Der Installateur möchte Edelstahlwellrohr für die Verbindung zwischen Wärmepumpe und Wasserleitungen benutzen, jedoch habe ich bedenken wie gut dieses Rohr Vibrationen absorbiert, da es relativ starr ist.
Hat jemand hier eine Empfehlung?

Mit freundlichen Grüßen

Verfasser:
lowenergy
Zeit: 17.04.2019 07:25:37
0
2774004
Die Idee mit dem Edelstahlwellrohr kann auch wirklich nur von einem "Installateur" kommen! 🙈

Nimm besser Meterware eines innen möglichst glatten Schlauchmaterials mit entsprechend üppigem Innendurchmesser ... uv-stabil und wärmeresistent ... such einfach nach Kühlwasserschlauch!

Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 17.04.2019 08:08:24
0
2774009
Normaler Flexsxhlauch

Wichtig... Entweder ein Bogen oder Winkel legen... Dann klappt das mit der Entkopplung

Verfasser:
KOKON66
Zeit: 17.04.2019 08:45:58
0
2774017
@rbutzke

Dein Zitat
Hat jemand hier eine Empfehlung?

Schau in dem Thread, dann hast nicht nur einige Infos, sondern auch umgesetzte
- und realisierte Installationen.


Wie flexiblen Anschluss einer Geisha 5kW gestalten?

Verfasser:
tiber
Zeit: 17.04.2019 18:53:06
0
2774155
Moin,

ich habe von der Geisha aus mit 30cm kurzen Panzerflexen (5/4 Zoll) um ca. 30 Grad gebogen und so die Verbindung zum 32mm MSVR an der Kellerwand hergestellt.
Die kurzen Panzerflexe sind doch recht starr und übertragen gut hörbare Schwingungen in den Kellerraum, die von der UWP kommen.
Allerdings steht die Geisha auf Bigfoots bzw darunterliegenden Gehwegplatten im Kiesbett. Vermutlich wird ein richtiges, massives Fundament besser sein.
Werde die Panzerflexe wahrscheinlich gegen hochflexible Silikonschläuche tauschen.

Verfasser:
rman
Zeit: 17.04.2019 21:00:31
0
2774192
Zitat von rbutzke Beitrag anzeigen
dieses Rohr Vibrationen[...]



Bei Vibrationen der Wärmepumpe bitte eine nicht kaputte Wärmepumpe wählen.

Die flexible Anbindung macht man weil die Wärmepumpe gegenüber dem Haus arbeitet. Im Winter hebt sich das Fundament im Sommer trocknet die Erde aus. Dann gibt es noch die thermische Ausdehnung, die man mit flexiblen Schäuchen abfangen kann.

Edelstahlwellrohr habe ich/Kunden auch schon verbaut. Geht wunderbar.

Aktuelle Forenbeiträge
E_TE_T schrieb: Vielleicht mal ein Vergleich, da ich auch mit dem Gedanken spiele von Gas auf WP umzusteigen. Haus Bj. 1997, 156 m² Wohnfläche, ein Zweifamilienhaus, welches derzeit von vier Personen als Einfamilienhaus...
Socko schrieb: 14kW Jahresverbrauch ist, wenn das alles zusammen ist, recht wenig in Bezug auf eine Heizung mit Gas oder Öl. Die max. Leistung ist so klein, da gibt es nur recht wenig bis nichts am Markt. Auf...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik