Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Eckwaschbecken korrekt installieren
Verfasser:
jochen18554
Zeit: 20.04.2019 12:21:59
0
2774779
Hallo Zusammen,

habe in meinem Haus ein einziges Eckwaschbecken das ich irgendwie nicht festgeschraubt bekomme.

Die Situation sieht folgendermaßen aus, habe zwei Waschtischbefestigungen übers Eck angebracht:


Das Waschbecken (bzw. sämtliche Eckwaschbecken die ich bis jetzt gesehen habe) hat statt Befestigungslöcher aber einen ich nenne das mal "Befestigungseinschnitt" (blau umrandet):


Mein Problem mit diesen "Dingern" ist nun, das das Waschbecken beim Festziehen nach oben rausrutscht und/oder die Plastikkappe in den "Befestigungseinschnitt" hineinwandert:


Deshalb meine Frage: Wie werden solche Eckwaschbecken korrekt installiert? Gibt es besondere Waschtischbefestigungen hierfür? Wenn ja wie heißen diese?

Bin für Hinweise dankbar!

Gruß

Jochen

P.S.: Bin Privatmann und habe schon Toiletten, Bidets, "normale" Waschbecken montiert - war alles kein Problem. Aber dieses Eckwaschbecken....

Verfasser:
arnc
Zeit: 20.04.2019 13:02:54
0
2774787
hatten sowas oder ähnlich--------klik

Sind aus Guß, leicht schräg. Zum Ausgleich was unterlegen dies auch für direkten Kontakt .

Die abgebildeten jetzigen sind sicher eher nur für Wt mit Löcher------

Verfasser:
arnc
Zeit: 20.04.2019 13:05:40
0
2774788
sehe gerade das der Spalt zu schmal sein könnte.
Man könnte die vllt daneben setzen

Verfasser:
ichwardasnicht
Zeit: 20.04.2019 13:12:12
0
2774789
hallo
versuch mal so
plastic fermit auf die rückseite
anhängen und leicht festschrauben mit gefühlt und nicht zu doll
waschbecken versiegeln und am nächsten tag nochmals nachziehen

Verfasser:
Wolf S
Zeit: 20.04.2019 13:23:20
2
2774794
Leg zwischen das Platikteil und die Mutter eine große Unterlescheibe.

Verfasser:
arnc
Zeit: 20.04.2019 13:40:52
0
2774798
Aber immer was unmetallisches dazwischen----sonst knackts vlllt.

Aktuelle Forenbeiträge
Fuggarex schrieb: ist ein Soledruck Schalter verbaut? Und wenn ja, wie ist der Druck in Betrieb? Ist irgendwas an den Eingängen angeschlossen? Zum Beispiel ein Thermostat für Kühlung oder ein Flüchtigkeitsfühler....
Do Mestos schrieb: Die Max-Leistung des Heizgerätes ist sekundär, wichtiger ist die Min-Leistung. Die Max-Leistung lässt sich elektronisch begrenzen. Je nach Fühlerposition im Speicher kann es ne kalte Zone unten geben,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik