Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Bad Wandheizung 17,5 Ytong Wand
Verfasser:
Drexta
Zeit: 16.05.2019 08:52:37
0
2785144
Hallo,

ich beabsichtige eine Wandheizung an unserem gemauerten T Stück im Bad zu installieren.
Die Wand wurde aus einem 17,5 Ytong Stein gemauert. Hier würde ich gerne Schlitze in Abstand von 10 cm einfräsen und das Rohr wie im angehängten Bild verlegen.

Dannach würde ich das ganze mit Mörtel oder besser Gips (Rotband) zu Spachteln. Hier rauf würde dann später Feuchtraum geeigneter Gipsputz kommen.

Der Heizungsbauer würde die Wandheizung als extra Heizkreis laufen lassen und nicht über die FBH im Bad laufen lassen.

Wäre das so in Ordnung oder müsste ich mit späteren Rissen im Putz / Fliesen rechnen?

Ich möchte die Wandheizung ungerne vor der Wand laufen lassen, da diese dann noch dicker wird.

[url=
]Bild Wandheizung[/url]

Verfasser:
winni 2
Zeit: 16.05.2019 11:40:34
0
2785211
Ist okay, ich würde nur zur Sicherheit in den Putz Armierungsgewebe
einlegen und die Rohre mit billigem Flexkleber einspachteln.

Evtl. beide Seiten belegen oder noch eine andere Wand?
Fläche ist nur durch mehr Fläche zu ersetzen. :-)
Und der einzelne Heizkreis würde vielleicht sehr kurz im Verhältnis
zu anderen = hydraulischer Kurzschluß oder schwer einzustellen.

Grüsse

winni

Verfasser:
lowenergy
Zeit: 17.05.2019 08:05:36
0
2785496
Das mit dem Einfräsen in die Wand ist m. M. n. sogar insgesamt vorteilhaft.

Aber so wie @winni 2 schon geschrieben hat wird dieser Wandflächenkreis vermutlich als separater im Verhältnis zu den anderen Einzelheizkreisen (Druckverlustunterschied) zu kurz.

Verfasser:
Drexta
Zeit: 17.05.2019 09:25:40
0
2785519
Moin,

danke für eure Meinung! Was wäre eurer Meinung nach die beste Lösung? Weitere Wände zu erschließen ist schwierig, da diese aus KS errichtet wurden und sich da das einfräsen schwierig gestaltet. Ich könnte die Ytong Wand evtl. von beiden Seiten belegen auch wenn an der anderen Seite die Duscharmatur sitzt.

Dann würde ich auf grob 50 m Rohr kommen, sonst auf ca. 28 m.

Oder wäre es besser die Wandheizung direkt mit an die FBH im Bad anzuschließen?

Verfasser:
winni 2
Zeit: 17.05.2019 11:17:52
0
2786560
Ja, ich hatte vorgeschlagen beide Seiten zu belegen.

Ob es Sinn macht an einen FBH-Kreis anzuschließen, hängt von der
Länge der FBH-Kreise ab.

Grüsse

winni

Aktuelle Forenbeiträge
RoBIM schrieb: Das Surren kommt vom E-Auto. Ausser dem kurzen "Klack" des Schützes herrscht Stille, seitens der Ladestation. Unser ZOE macht je nach Ladestromstärke unterschiedlich laute Geräusche. Da er aber beim...
ThomasShmitt schrieb: Gibt es eine Heizlastberechnung und welche Raumtemperaturen sind dort definitiert. Ansprechpartner ist im Zweifel dein Verwaltet bzw. eben mal die eigenen Unterlagen durchforsten. Wenn da irgendwo...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Wasserbehandlung mit Zukunft
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik