Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Sieb reinigen
Verfasser:
EvaP
Zeit: 17.05.2019 12:30:30
0
2786594
Hallo!
wir haben im Bad eine "Konstruktion" die ich nicht kenne, vielleicht kann mir hier jemand helfen.
In der Wand ist ein Loch, da ist normal eine Chromblende drüber. Macht man die ab sieht man dahinter den Zulauf zur Badewanne. Eine Leitung kommt von oben in ein weisses Sieb, so schauts zumindest aus, das oben eine kleine Schraube dran hat. nach unten geht ein rötlicher Schlauch weg der dann unter der Badewanne durch zum Wannenauslass führt.
Wasser an, man hört dort das Wasser durchlaufen und die Badewanne füllt sich. So weit so normal. Jetzt hat sich die letzten Wochen der Druck an der Wannenarmatur verringert. Dauert also länger bis die Wanne voll ist. Nicht weiter tragisch. Aber nun: spritzt das Wasser rechts und links aus diesem weißen Sieb in der Wand raus. Ich vermute mal ich muss das wie einen normalen Armaturenperlator entkalken. Aber wie? Kann ich da einfach diese kleine Schraube aufmachen und das rausnehmen?

Danke!

Verfasser:
Reggae
Zeit: 17.05.2019 13:35:50
0
2786615
Stell mal ein Bild ein ☺
Am besten über einen Bilderhoaster und hier den Link dazu.

Verfasser:
arnc
Zeit: 17.05.2019 13:50:28
1
2786620


Ist bei UP Armaturen eingebauter Rohrbelüfter, wenn der Schlauch Wasser einziehen würde.

Das Teil lässt sich rausnehmen, aber auch alle Siebe an der Batterie säubern und entkalken........

Verfasser:
muscheid
Zeit: 17.05.2019 14:16:08
0
2786630
Mit Entkalken íst das nicht getan, das Teil ist defekt. Erneuern lassen, dann ists wieder OK. aber man muß den Hersteller / Typ kennen.

Verfasser:
arnc
Zeit: 17.05.2019 14:33:20
0
2786637
Wasser zu, raus das kleine Teil und mal mit Augen kontrollieren. Fehler muß ja sichtbar sein. Dann eben neu oder reparieren.

Aktuelle Forenbeiträge
HenningReich schrieb: Hallo Dietmar, sehe ich genauso. Auch in diesem Fall ist der Schluß von einem Fall auf die Allgemeinheit nicht sinnvoll. Ich persönlich kenne auch sehr viele sehr kompetente Fachhandwerker mit herausragender...
Martin24 schrieb: Verstehe ich nicht. Du senkst den Wärmewiederstand des Bodenbelags aber lässt die Vorlauftemperatur gleich? Auch den Volumenstrom der Kreise? Natürlich wird es dann im Raum wärmer. Meinst Du das mit...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik