Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Luftwärmepumpe Einbindung in bestehendes System
Verfasser:
Floki11
Zeit: 12.06.2019 15:00:02
0
2794256
Hallo, da ihr mir Seinerzeit bei der Planung einer Solaranlage sehr geholfen habt, wende ich mich wieder an Euch!

Ich möchte meinen Ölkessel durch eine Luftwärmepumpe ersetzen!

Es handelt sich um ein Einfamilienhaus mit 160m2
Heizlast 8,5 kW
20m2 Solar
1000l Schichtpuffer
Steuerung der Heizungsanlage über UVR 1611
Heizkreis über Niedertemperaturheizkörper
Heizkörpervorlauf max 42°
Warmwasser mittels Frischwassermodul min 45°
4 Personen

Zunächst mal eine Grundsatzfrage:
Warum wird hier im Forum eine direkte Anbindung der Wärmepumpe an den Puffer mehrheitlich abgelehnt!
Mir ist schon klar, dass es nicht das effizienteste wäre.
Aber wenn mann bedenkt, dass es sich um eine bestehende sehr gut funktionierende Anlage handelt, ist es doch naheliegend, die Hydraulik weitgehend bestehen zu lassen!
Ein Umbau der Hydraulik kostet Geld, man muss das zur Relation sehen, was ein solcher an Energieeffizients bringt.
Gibt es da Erfahrungswerte, um wieviel Prozent eine Einbindung direkt an den Puffer weniger effizient ist, als wen man direkt in den Heizkreis fährt?

Hier mein bestehendes Hydrauliksystem
]Hydraulikplan[/url]
Danke schon mal für eure Antworten

Verfasser:
Floki11
Zeit: 12.06.2019 15:15:45
0
2794261
]Hydraulikplan[/url]

Aktuelle Forenbeiträge
lowenergy schrieb: Grundsätzlich ist letzendlich die real benötigte elektrische Gesamtantriebsenergiemenge ausschlaggebend! Da beim Luftwärmepumpen logischerweise der Kältemittelverdampfer, je nach klimatischen Bedingungen...
Pluto25 schrieb: Weshalb schaltet die Pumpe bei über 50K Differenz ab? Diese Funktion mal außer Kraft setzen. Mit etwas Glück spült sich die Anlage dann wieder frei, in jedem Fall würde wenigstens wieder Wärme runterkommen...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik