Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Riss in ??....im Fenster
Verfasser:
rgb11
Zeit: 11.07.2019 18:59:27
0
2803112
Hallo zusammen,

im November 2017 wurden alle Fenster im Haus erneuert.
Schüco 3Fach Verglasung.

Eben habe ich per Zufall dies hier entdeckt.
Was ist das? Warum ist das? Würde mal sagen direkt Garantiemäßig bemängeln oder was sagt ihr?
Finde das sehr unschön




Verfasser:
KleinTheta
Zeit: 11.07.2019 19:43:39
0
2803123
Zerstörung des Glasrandverbunds.

Durch die "Absplitterung nach oben" an der hinteren Schadstelle denke ich, dass die Scheibe möglicherweise mit falschen Glasfalzeinlagen und / oder unpassenden Verglasungsklötzen in den Rahmen eingesetzt wurde.
(Zu kleine Verglasungsklötze, mindestens die äußere Scheibe lagert nicht auf dem Verglasungsklotz)

Dann wäre es ein Montagefehler.

Klären läßt sich das nur durch Abnehmen der Glasfalzeinlage. DAS sollte dann ein Sachverständiger durchführen (lassen), sofern die Montagefirma den Mangel nicht freiwillig behebt.

Verfasser:
rgb11
Zeit: 15.07.2019 09:46:26
0
2803622
Danke noch für deine Antwort,
sorry war beruflich unterwegs.

Gibt es auf sowas denn Garantien? Kann das auch ein Herstellungsfehler der Glasfirma sein?

Verfasser:
rgb11
Zeit: 02.08.2019 17:21:50
0
2809663
Frage noch...

ist es eigentlich normal, dass neue Fenster bei einer Sanierung nur oben und an den Seiten im Mauerwerk verschraubt werden?
Bei uns wurde nirgends nach unten verschraubt!?

Danke

Aktuelle Forenbeiträge
Andy G schrieb: Wenn ich mir die aktuellen worst case Werte von 600g/kWh bei der Stromerzeugung anschaue und dann nur einen JAZ von 3 ansetze...
BuBu01 schrieb: Die Heizkörper mit dem geringen Volumenstrom haben mir keine Ruhe gelassen und ich habe einen abmontiert und mal genauestens...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik