Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Ringgrabenkollektor für Altbau in Ahrensburg
Verfasser:
crink
Zeit: 23.04.2020 15:54:37
0
2951974
Hi Daniel,

die Soleflüssigkeit aus Austria ist Ethanol und steht nicht auf der LAWA-Liste. Stehst Du in Kontakt mit Frau Kruse vom Fachdienst Abfall, Boden und Grundwasserschutz des Kreis Stormarn? Sie hatte kein Problem mit Coracon KS 6.

Viele Grüße
crink

Verfasser:
Daniel R
Zeit: 23.04.2020 15:59:06
0
2951975
Hi crink,

meine Ansprechpartnerin ist Frau Weinrich.

Ich denke dann werde ich in Richtung Staubco Heat N oder Coracon KS 6 gehen - ich vernute nur mein Heizi muss dass erst mal mit Weishaupt klären.

Verfasser:
Daniel R
Zeit: 08.05.2020 11:36:11
0
2958757
Ich habe jetzt den Genehmigungsbescheid für den Kollektor erhalten :)

Auflage ist noch eine Leckage Überwachung des Solekreises, aber das sollte ja kein Problem sein.

Plane den Kollektor Mitte Juni zu legen.

@Crink
Hast Du einen Tipp wo man einen Bagger günstig mieten kann hier in der Gegend?

Mein erstes Angebot liegt für einen 4,6t bei ca. Eur 240 netto pro Tag plus Transport 300 Eur netto.

Verfasser:
mike82
Zeit: 08.05.2020 11:54:32
2
2958765
Zitat von crink Beitrag anzeigen
Hi Daniel,

die Soleflüssigkeit aus Austria ist Ethanol und steht nicht auf der LAWA-Liste.
Viele Grüße
crink



Mittlerweile schon. :-)

Verfasser:
crink
Zeit: 08.05.2020 15:12:50
0
2958855
Moin Daniel,

Herbst 2018 hab ich hier pro Std. für einen 5,x t Bagger mit Fahrer 100 EUR brutto ohne Anlieferkosten gezahlt, kannst ja mal anfragen. Wenn Du allerdings selber baggern möchtest bzw. den Baggerfahrer selbst stellst, dann ist die Firma wahrscheinlich nicht geeignet, da er sich für diesen Zweck den Bagger auch nur geliehen hat.

Viele Grüße
crink

Ps: Mike, unter welchem Produktnamen ist das "Öthanol" gelistet?

Verfasser:
mike82
Zeit: 08.05.2020 17:17:15
0
2958912
Greenflow -11

Hihi Öthanol 😅😅

Verfasser:
Daniel R
Zeit: 16.06.2020 22:50:47
0
2976108
Leider möchte das Bauamt die Position der Garage noch mal ändern ... deshalb muss ein etwas veränderter Plan her...

Variante 1 mit knapper Leistung - ich stelle mir das kreuzen von den vorhandenen Leitungen (Wasser, Strom, Glasfaser,...) relativ aufwendig vor. Einfahrt und Wege werden auf jeden Fall versickerungsfähig angelegt.
https://grabenkollektor.waermepumpen-verbrauchsdatenbank.de/trenchplanner.html?id=OS9Bd8NPEi9VUoDbVto8


Variante 2 mit mehr Leistung, aber vermutlich recht Aufwendig. Ich kenne die Lage der Leitungen leider auch nicht genau, vermutlich muss ich da noch mal graben gehen.
https://grabenkollektor.waermepumpen-verbrauchsdatenbank.de/trenchplanner.html?id=6Y4XxZZbBwXXlBXxaWjE

Winni, vielleicht hast Du noch eine gute Idee?? :)

Es wird keine modulierende, sondern eine 6 kW On/Off WP verbaut.

Rohr werde ich demnächst bestellen und die Verlegung ist für Juli geplant.

Verfasser:
winni 2
Zeit: 16.06.2020 23:24:38
0
2976118
Verfasser:
Daniel R
Zeit: 17.06.2020 09:06:19
0
2976169
Ja das sieht doch gut aus :-)

Nur das Rohr wird (leider) 2x 32mm 300, da nicht geschweißt werden darf (Trinkwasser Gewinnungsgebiet)

Verfasser:
crink
Zeit: 18.06.2020 23:47:24
0
2976898
Moin,

seit Neuestem fördert SH der Einbau von Wärmepumpen mit 500 EUR.

Viele Grüße
crink

Verfasser:
Daniel R
Zeit: 19.06.2020 09:33:15
0
2976974
Moin,

Danke für die Info - das hatte ich noch nicht gesehen :)
Vielleicht baue ich noch eine Zisterne hinter die Garage, gibt ja jetzt auch etwas Geld dafür ;)

Viele Grüße
Daniel

Verfasser:
Daniel R
Zeit: 30.06.2020 14:39:29
0
2981184
Die Rohre sind bestellt (2x300 32er) und auch einen Baggerfahrer ist organisiert. Die Baggergröße ist gerade noch in Klärung.

Verlegung ist aktuell für 15.07. bis 18.07. geplant :)

Verfasser:
Daniel R
Zeit: 03.08.2020 16:06:31
0
2994214
Die Verlegung Rückt näher :D

- Bagger ist ab dem 11.08. bestellt, dazu kommt noch ein Radlader.

Das wäre jetzt mein letzter Plan. Ziel ist möglichst wenig Aushub hinter dem Haus.

https://grabenkollektor.waermepumpen-verbrauchsdatenbank.de/trenchplanner.html?id=x9yJqTIvKhWwLAKudpbx

- Macht Abschnitt C mit 2 Slinkys so Sinn? Das ist gefühlt ja sehr wenig für die große Fläche?
- Sonst noch Einwände/Ideen?

Verfasser:
winni 2
Zeit: 03.08.2020 18:36:10
0
2994272
C. passr schon, am Anfang ist das Temperaturgefälle Rohr/ungestörrter
Boden ja größer und so zieht ein Meter Rohr mehr Leistung aus dem
Boden.

Ich würde unten die Eckpunkt anders ausbilden, oben vereinfachen
und K. von der Terrasse wegrücken:
https://grabenkollektor.waermepumpen-verbrauchsdatenbank.de/trenchplanner.html?id=i6GLOy5FE6EvwmNcvXnx

Grüsse

winni

Verfasser:
Daniel R
Zeit: 11.08.2020 22:00:19
0
2997504
Meine Verlegung ist heute gestartet - leider nicht sehr viel Fortschritt geschafft, da der Bagger kleiner ist als er eigentlich sein sollte. Glaube nicht, dass ich damit bis Freitag durch komme :(
Der Graben hält immerhin sehr gut - passt lehmiger Sand und ist es eher sandiger Lehm?

Einführungen gebohrt:


Fortschritt nach 10 Baggerstunden:

Verfasser:
winni 2
Zeit: 11.08.2020 22:36:29
0
2997517
Sorry, nach 10 Stunden dieses "Häufchen"?? :-(

Wie wird das denn abgerechnet?

Das ist unten eher sandiger Lehm, würde ich als Laie sagen oder besser.

Grüsse

winni

Verfasser:
Daniel R
Zeit: 15.08.2020 08:20:15
0
2998666
Der 4m hohe Aushubberg lag woanders ;)

Wir haben aber jetzt auf einen größeren Bagger gewechselt und es geht voran. Wir haben auch fast überall Baumwurzeln rauszuholen, jede Menge alten Schutt im Boden und die gesamten Steine der Einfahrt raus geholt. Habe schon 20 m3 Schutt und Steinplatten etc. abfahren lassen, das kostet auch viel Zeit.

In diesem Graben läuft erst kaltes Ende nach vorne und später warm wieder zurück. Soll ich alles nebeneinander legen oder 10-20 cm Erde zwischen warm und kalt?


Verfasser:
crink
Zeit: 15.08.2020 09:15:57
1
2998675
Moin Daniel,

perfekt wäre warm unten (wie tief?) und kalt 90 cm unter der Oberfläche, Ahrensburg ist ja mild. Wie viel ist noch zu tun? Hilfe erforderlich?

Viele Grüße
crink

Verfasser:
Daniel R
Zeit: 15.08.2020 09:23:35
0
2998676
Moin crink,

hmm ich komme vom hinterm Haus mit dem kalten Ende und muss das nach vorne legen und am später wieder zurück nach hinten. Also geht die Variante warm unten nicht. Tiefe ist 180 cm. Dann alles tief?

Werde denke heute Mittag ein paar Schlaufen legen, wenn Du Lust hast zu helfen gerne. Sind aber nur wenige Meter.

Viele Grüße
Daniel

Verfasser:
crink
Zeit: 15.08.2020 09:32:48
1
2998680
Hallo Daniel,

"einfach" die Rohrmeter für das kalte Ende beiseite legen (abgebunden) und dann erst verlegen, wenn warm unten im Graben liegt. Lässt sich das in den Ablauf einbauen?

Ich könnte heute ab ca. 15:30, sag, ob das dann noch sinnvoll ist.

Viele Grüße
crink

Verfasser:
Daniel R
Zeit: 15.08.2020 09:39:10
0
2998684
Klar stimmt ich könnte das Rohr ja einfach erst mal neben den Graben legen, könnte klappen.

15:30 ist meine angestrebte Feierabend Zeit für heute :D aber Danke für das super Angebot :) es geht dann Montag weiter

Verfasser:
Daniel R
Zeit: 18.08.2020 22:25:55
0
3000050
Es ist geschafft, der RGK liegt. Morgen muss noch fertig verfüllt werden. Gibt dann auch noch mal einen Bericht. Am Ende waren ein paar Meter Rohr zu viel übrig, die habe ich dann noch einfach in den Graben am warmen Ende mit reingelegt.



Leider habe ich das Rohr mit dem Spaten 1 x getroffen, meint ihr das könnte Probleme machen? Stelle merke ich mir auf jeden Fall.


Verfasser:
crink
Zeit: 18.08.2020 22:34:42
0
3000054
Moin Daniel,

genau richtig, dass Du die überschüssigen Meter am warmen Ende verbuddelt hast. Wie tief geht der Spatenstich? Ab 1 mm wird es kritisch und sollte rausgeschnitten und geschweißt werden.

Viele Grüße
crink

Verfasser:
Daniel R
Zeit: 18.08.2020 22:40:11
0
3000056
Moin crink,

muss mir die Tiefe morgen noch mal anschauen, aber war eigentlich nicht sehr tief, wobei 1 mm ja auch nicht viel ist. :-(

Viele Grüße
Daniel

Verfasser:
winni 2
Zeit: 18.08.2020 22:44:25
0
3000058
Hi,

gratuliere, aber die Spatenstelle sieht für mich, als Laie, nach dem Foto
leider nicht so harmlos aus?
Das sieht nicht nach einem nur oberflächligen Kratzer aus?
Die Rohrwand ist so ca. 3 mm dick.

Da würde ich immer Angst haben und das erstmal hier nicht verfüllen
und besser schweissen lassen, denke ich nach dem Foto. Sorry. :-(

Grüsse

winni

Aktuelle Forenbeiträge
Heizungsnewbie123 schrieb: Hallo zusammen, ich beobachte seit gut 2 Monaten unsere Heizung (Vaillant VKS 33) in unserem neuen Eigenheim, um den Verbrauch genauer zu beobachten (ggf. kommt eine Wärmepumpe ins Haus, aber das ist...
mikkahb schrieb: Pumpe läuft aber fördert nicht. Es gab schon mehrere Themen hierzu. http://my-htd.de/Forum/t/208128/Fehlersuche-Solaranlage- Habe auch die Tipps aus den Beiträgen angewendet. Jedoch ohne Erfolg. Nun...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik

Ringgrabenkollektor für Altbau in Ahrensburg
Verfasser:
winni 2
Zeit: 18.08.2020 22:44:25
0
3000058
Hi,

gratuliere, aber die Spatenstelle sieht für mich, als Laie, nach dem Foto
leider nicht so harmlos aus?
Das sieht nicht nach einem nur oberflächligen Kratzer aus?
Die Rohrwand ist so ca. 3 mm dick.

Da würde ich immer Angst haben und das erstmal hier nicht verfüllen
und besser schweissen lassen, denke ich nach dem Foto. Sorry. :-(

Grüsse

winni
Weiter zur
Seite 4