Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Spüle, Spülmaschine und Waschmaschine an einem Anschluss?
Verfasser:
stboh22
Zeit: 19.07.2019 19:45:59
0
2805002
Hallo, ich bin vor kurzem in eine neue Wohnung gezogen. Da es hier keinen Waschkeller und auch keinen freien Anschluss im Bad gibt muss meine Waschmaschine in die Küche. Das heißt also 3 Geräte (Spüle, Spülmaschine und Waschmaschine) in die Küche. Ich selber habe leider von sowas absolut keine Ahnung, deswegen bitte ich euch hier um Rat. Soweit ich sehe ist dort ja nur ein Anschluss und vorallem auch nur eine Steckdose vorhanden. Ist es überhaupt möglich dort Spüle, Spülmaschine und Waschmaschine anzuschliessen? Und falls ja, wie? Danke schonmal für Hilfe!

img]https://prnt.sc/ohewnc[/img]
https://prnt.sc/ohewub

Verfasser:
silence63
Zeit: 19.07.2019 20:15:35
0
2805008
Moin,

auch wenn's rechnerisch für die eine Steckdose passt, würde ich Spül- und Waschmaschine nicht gleichzeitig laufen lassen.

Ansonsten sollte es keine Probleme geben.

Gruß von Thomas

Verfasser:
arnc
Zeit: 19.07.2019 21:04:25
0
2805018
Verfasser:
arnc
Zeit: 19.07.2019 21:09:41
0
2805020


Frag einen minimal Schraubkenner----------

Verfasser:
stboh22
Zeit: 19.07.2019 21:53:00
0
2805028
Okay was brauche ich denn um dort 3 Geräte an einem Anschluss anschliessen zu können?

Verfasser:
arnc
Zeit: 19.07.2019 22:06:55
0
2805031
Erstmal nur 2 Geräte am Spülenanschluß mit Spüle. Oder wird die etwa elektrisch ?
Das Bild gar nicht beachtet ? Dann dazu noch die Spüle mit Sifonteile, dann erkennt man weiteres.

Mess überhaupt mal ob wie was passt..........

Verfasser:
arnc
Zeit: 19.07.2019 22:12:47
0
2805034



Für die Vorstellungsgabe----------------Bsp.

Verfasser:
loli
Zeit: 19.07.2019 22:32:36
0
2805036
Vlt. war ja auch das Abwasser gedacht... Link

Zum Thema Strom: prüfen, wie die Steckdose abgesichert ist!
Wenn die eigene Sicherung hat, ist gut. Beide Geräte aber nicht gleichzeitig verwenden!

Ich wurde mal zu ner Wohnung geschickt, weil die Sicherung immer mal wieder durchgebrannt war...
Da waren dann mit mehreren hintereinander geschalteten Tischsteckdosenleisten angeschlossen:
1. Waschmaschine;
2. Geschirrspüler;
3. Toaster;
4. Kaffeevollautomat;
5. Küchenradio;
6. Handyladegerät, bzw, Mixer oder was sonst noch ab und zu gebraucht wird.

und jetzt kommts!:
das ganze hatte keine eigene Steckdose und Sicherung, sondern war mit der Zuleitung der ersten Steckdosenleiste (ohne Stecker) direkt an der Herdanschlußdose mit druntergeklemmt! ;-((
Herdsicherung war 25A...

Also, Augen auf und auf gutes Gelingen!

Gruß

Aktuelle Forenbeiträge
Mike077 schrieb: Hallo zusammen, vielen Dank für die Antworten. @lowenergy Wie ist die hausinterne Heizkreishydraulik konstruiert? Ist alles über zwei Verteiler (OG und EG) angeschlossen. Heizkreise sind in etwa...
Dreher schrieb: Das ist meiner Meinung nach das Problem. Wasser dehnt sich halt beim Erhitzen aus .... Das 2te Problem wäre die fehlende oder nicht funktionierende Sicherheitsgruppe mit Überdruckablaufventil. Standardmäßig...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Environmental & Energy Solutions
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik