Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Ihre Cookie-Einstellungen
Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Privacy Icon
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Privacy Icon
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Datenschutzhinweise

Alle
Foren
wärmemengenzähler
Verfasser:
Oblomow
Zeit: 20.07.2019 12:15:14
0
2805094
Hallo zusammen :)

wir wollen in einem 3-Parteienhaus (alles Eigentumswohnungen, zwei selbst bewohnt von Eigentümern und eine irgendwann vermietet) die Heizkosten künftig nach Verbrauch aufteilen; bisher wurde es mit dem alten wohnungseigentümer komplett nur nach wohnfläche aufgeteilt, was aber nicht mehr gewünscht ist, auch weil es in zwei von drei wohnungen zusätzlich holzöfen gibt; rechtliche Situation zur Abrechnung nach Verbrauch kenne ich.

Nun zur Technik: Die Heizstränge aller drei wohnungen laufen im Keller zusammen und sind gut zu trennen bzw. bereits getrennt. Die Idee ist, an die bestehende (alte) Ölheizung an jeden Heizstrang einen wmz zu installieren; zusätzlich einen zwischen Brenner und dem warmwasserspeicher (mit zusätzlicher wasseruhr), Die Alternative Technik mit den verdampfern an den Heizungen ist mir zu ungenau, vor allem wegen den Öfen, und auch nicht ganz billig.

Allerdings sehe ich bei den wmz große Preisunterschiede. wichtig wäre mir, dass er genau misst, robust ist (also nicht nach zwei Jahren schon alle gewechselt werden müssen) und nach Möglichkeit optional über die 5 Jahre hinaus einige Jahre zu nutzen sein; hatte von Geräten mit fest verbauten Batterien gehört, die nach 5 Jahren in jedem Fall dann zu wechseln waren.
was für Modelle könnt ihr empfehlen und welches Zubehöhr braucht man dazu neben dem normalen Intsallationsmaterial wie Rohre und je zwei Absperrhähne?

Viele Grüße..
Oblombow

Verfasser:
TackaTucka
Zeit: 20.07.2019 14:36:33
0
2805114
Die Lebensdauer hängt von der Umgebungstemperatur ab. Die Hersteller garantieren 5+1 Jahre. Im kalten Keller sind auch 10 Jahre möglich.

Es gibt auch Zähler mit zwei Lithium-Zellen für erweiterte Lebensdauer. Die halten dann garantiert >10 Jahre.

Ich besitze Zähler von PolluCom, Allmess und Siemens/Qundis (mit zwei Zellen). Von diesen erscheinen mir die von Siemens am wertigsten.

Wenn ich morgen neue Zähler kaufen müßte, würde ich Multical 302 wählen

.

Verfasser:
Hdr276
Zeit: 20.07.2019 18:54:16
1
2805155
Empfehle Ultraschallzähler mit direktmessenden (im Medium) Fühlern. Habe mir selbst welche ohne Batterie, sondern mit 230V Netzteil eingebaut (Diehl Sharky 775)

Gruß Alex

Verfasser:
caipithomas
Zeit: 20.07.2019 19:51:54
1
2805166
Hallo!
einseitig ist das "Eicxhziegel"

Verfasser:
caipithomas
Zeit: 20.07.2019 19:54:55
1
2805168
Hallo!
ausschlag gegend ist das Eichziegel!!!

Verfasser:
TackaTucka
Zeit: 21.07.2019 03:11:45
1
2805227
Einschlag legend ist das Elchsegel!

Verfasser:
TackaTucka
Zeit: 21.07.2019 03:12:17
1
2805228
Anschlag fegend ist das Eisiegel!!!

Verfasser:
lowenergy
Zeit: 21.07.2019 09:53:38
0
2805258
Zitat von Hdr276 Beitrag anzeigen
Empfehle Ultraschallzähler mit direktmessenden (im Medium) Fühlern. Habe mir selbst welche ohne Batterie, sondern mit 230V Netzteil eingebaut (Diehl Sharky 775)

Gruß Alex
Unser Wärmemengenzähler heißt zwar Elster F96 Plus ... ist aber anscheinend ziemlich baugleich mit dem Charly 775 ... der F96 Plus hat auch ein integriertes Netzteil ... wirklich empfehlenswert. 👍

(Link zur Bildquelle)

Verfasser:
HNT19
Zeit: 29.05.2023 15:15:12
0
3541368
Hallo zusammen,.

ich weiss - es ist schon ein alter Thread.
Aber ist hier vielleicht jemand zufaellig, der weiss wo man die MBUS Module fuer die Sharky 775 WMZ (F96 Plus sollte baugleich sein) gut bekommen kann?

Gruss und Danke,
HNT

Verfasser:
Wolf S
Zeit: 31.05.2023 12:24:21
0
3542216
Ich weiß nicht, was du mit "gut bekommen" meinst - aber frag mal bei molline.de nach, Die haben das. Oder bei diehl.com, die können dir sagen, wer es hat.

Aktuelle Forenbeiträge
Paumuel schrieb: Hallo Zusammen, für die Redundanz von Regenwassernutzungsanlagen durch Trinkwasser ist ja eine Systemtrennung Kat 5 erforderlich, also "Freier Auslauf". Eine Nachspeisung direkt in die Zisterne ist...
StephanG schrieb: Hallo zusammen, ich habe eine Frage. Ich besitze ein Einfamilienhaus Baujahr 1980 mit EInliegerwohnung. Es ist immer noch die alte Ölheizung verbaut, welche aber über kurz oder lang ersetzt werden soll....
Gebäudetechniker SHK (m/w/d)
ConSoft, gegründet 1983, gehört heute mit 30 Mitarbeitern zu den beständigen Arbeitgebern in der Gebäudetechnik und gestaltet durch Programme, Sensorik und IoT-Lösungen die digitale Zukunft rund um das Gebäude. Unser Ziel ist es, die beste Unterstützung für die Umwelt schonende Gebäudebeheizung zu liefern. Sind Sie bereit mit uns den nächsten Schritt zu gehen?
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik