Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Zwei Puffer unterschiedlicher Inhalt verschalten
Verfasser:
Solarchris
Zeit: 14.08.2019 08:01:30
0
2812936
Moin,

kurz Frage. Ich will an einem ETA Pelleter zwei Pufferspeicher anordnen. Einmal 1000 Liter und einmal 500 Liter. Laut ETA ist das kein Problem? Ein Großhändler hat mich aber gewarnt. Würde Probleme machen...

Danke.

Gruß

Chris

Verfasser:
HFrik
Zeit: 14.08.2019 10:08:40
1
2812969
Welche Probleme soll das machen? Mit gross genugen Rohren so verbinden dass per Schwerkraftzirkulation sich die Wärme auf beide Puffer verteilt wäre mein Ansatz....

Verfasser:
pinot
Zeit: 14.08.2019 11:14:37
1
2812982
Reihenschaltung würde ich bevorzugen

Verfasser:
SG03
Zeit: 14.08.2019 12:40:59
0
2813000
Gibt es einen Plan, was wo ran soll ?

WW + Hzg. ?

Verfasser:
la boca
Zeit: 14.08.2019 16:32:25
0
2813054
Hallo

In Reihe würde ich auch machen. Bei Parallel gibt es zu viele Fehlerquellen. Die verbundenen Rohre und auch die Puffer müssen absolut in Waage sein. Von daher hat der Großhändler schon recht. In Serie ist da viel einfacher zu handhaben. Aber Du solltest drauf achten,dass erst der Kombikessel bedient wird. Ansonsten kann es ewig dauern bis Du Warmwasser hast.

Und bitte an das größere MAG denken.

la boca

Verfasser:
SG03
Zeit: 14.08.2019 18:10:51
0
2813075
Warum eigentlich nicht zwei Speicher mit 750 l ?
Was genau soll versorgt werden ?

Verfasser:
Buddy5
Zeit: 14.08.2019 18:35:10
0
2813082
Das Stichwort bei der Suche unter google heißt "Tichelmann".

Verfasser:
OldBo
Zeit: 14.08.2019 19:41:35
1
2813111
Es gibt für jede Anlage die passende Speicherladungsart.

Verfasser:
OldBo
Zeit: 14.08.2019 19:47:25
1
2813112
Zitat von Buddy5 Beitrag anzeigen
Das Stichwort bei der Suche unter google heißt "Tichelmann".

Wichtig beim Tichelmannsystem ist aber, dass die Leistungen bzw. Widerstände in allen Heizflächen annähernd gleich sind.

Verfasser:
la boca
Zeit: 14.08.2019 19:52:05
0
2813115
OldBo war schneller. Ich würde es auch nicht verkomplizieren. Tichelmann ist sicher das Non Plus Ultra. Aber ich gehe mal nicht davon aus,dass der TE dieses in seinem Haus realisiert hat.

la boca

Verfasser:
Solarchris
Zeit: 15.08.2019 11:58:01
0
2813325
Guten Morgen,

die Anlage ist für einen Kunden. Habe die Hydraulik mal gezeichnet.
Ja, 2 x 750 ltr wäre schön. Ist aber ein Paket plus einem zusätzlichen Puffer und wie immer müssen wir die Kosten im Griff haben.

Hier die Hydraulik: https://www.bildhost.com/image/X4Fg1

Oder hier:


Chris

Verfasser:
Solarchris
Zeit: 15.08.2019 12:11:47
0
2813332
Hier das Schema in besserer Qualität.

https://www.img1.de/?img=LckhofHydrauliknewf25e1.jpg


Verfasser:
Karl Napf
Zeit: 15.08.2019 13:11:37
2
2813349
Dann würde ich dem der die Kosten *gemacht* hat mal die Ohren lang ziehen.

Die Hydraulik finde ich ne Katastrophe. So besoffen kann das Heizungswasser gar nicht sein, als dass es da hinläuft wo es hin soll.

Verfasser:
pinot
Zeit: 15.08.2019 13:23:26
0
2813353
Zitat von pinot Beitrag anzeigen
Reihenschaltung würde ich bevorzugen[/Hast nicht gelesen?

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 15.08.2019 19:58:33
2
2813472
Bei verschiedenen Pufferinhalten bringt Tichelmann herzlich wenig, da selbst bei perfekter Ausführung der kleinere Speicher schneller geladen ist. Meine Empfehlung lautet auch Reihe. Den grossen nach vorne, den kleinen hintendran.

Gruss
Dom

Verfasser:
OldBo
Zeit: 15.08.2019 21:35:08
0
2813503
Zitat von Karl Napf Beitrag anzeigen
Dann würde ich dem der die Kosten *gemacht* hat mal die Ohren lang ziehen.

Die Hydraulik finde ich ne Katastrophe. So besoffen kann das Heizungswasser gar nicht sein, als dass es da hinläuft wo es hin soll.

...und es fehlt eine Leitung. So wird das nix.

Verfasser:
OldBo
Zeit: 15.08.2019 21:59:58
0
2813518
Einige Schemabeispiele zum Üben.

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 15.08.2019 22:36:28
0
2813531
Zitat von Solarchris Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

die Anlage ist für einen Kunden. Habe die Hydraulik mal gezeichnet.
Ja, 2 x 750 ltr wäre schön. Ist aber ein Paket plus einem zusätzlichen Puffer und wie immer müssen wir die Kosten im Griff haben.

Hier die Hydraulik:[...]


Ohne Witz jetzt... Das funktioniert so nicht.

Da sind die beiden Pumpen hintereinander angeordnet ohne hydraulische Entkopplung. Ausserdem zieht die Heizkreispumpe parrallel aus dem Heizgerät und dem Speicher, also gegen die Laderichtung.

Die Puffer werden ausserdem in Reihe geladen, aber parrallel entladen.

Das wird so nix. Da fehlen ein paar Leitungen und die Mischereinheit.
Bitte nochmal von vorn planen.
Gruss
Dom

Verfasser:
HFrik
Zeit: 16.08.2019 23:41:17
0
2813847
Schliesse mich Do MEstos an. Die untere Hälfte vom Kleinen Speicher wird garnicht durchströmt, könnte man in der Hydraulik also weglassen. Dachte garnicht dass man bei zwei Puffern so viel falsch machen kann..... da fehlte mir die phantasie..

Verfasser:
pinot
Zeit: 16.08.2019 23:48:24
0
2813851
Das wird so nix. Da fehlen ein paar Leitungen und die Mischereinheit.
Bitte nochmal von vorn planen.


Nee, da sind einige Leitungen zuviel.
Säge ansetzen.

Hast nicht gelesen?
Reihenschaltung!!

Aktuelle Forenbeiträge
winni 2 schrieb: Hi, bei allem geht die Arbeitssicherheit vor. Daher normal "nur" maximal 175 cm Tiefe, ausser die Humusschicht wird zunächst grossräumig abgeschoben und dann ca. 1,7 Meter tief gegraben. Dein Plan...
Eisbaer.7 schrieb: Guten Abend irgend etwas stimmt hier nicht. Ein Vakum-Leckanzeiger benötigt keine Leckflüssigkeit. Hier wird mittels Vakumpumpe ein Unterdruck bei einem Doppelwandigen Tank gezogen, dann wird der...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik