Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Poolheizung/Wärmetauscher in Heizung integrieren
Verfasser:
WoWe76
Zeit: 19.08.2019 09:47:20
0
2814538
Hallo,
will meinen Pool (Aufstellpool) durch meine Heizung erwärmen lassen.
Meine Heizung besteht aus:
ETA SH 40 (Baujahr 2011, also ohne touch - display) mit 3x 1000 Liter Puffer (Tichelmannprinzip), 4 Solarkollektoren zur Heizungunterstützung (erwärmen das Heizwasser), Friwa für Warmwasser.

Vorhaben:
Pool (ca. 6500 Liter) soll mittels Wärmetauscher (auf einen Hersteller hab ich mich noch nicht festgelegt, ev. Behncke, mit 40 KW Nennleistung bei 70 Grad Vorlauf) schön und auch zügig erwärmt werden :).

Meine Probleme /Fragen :
1.
Mein Kessel betreibt bereits 3 Heizkreise :( ...... somit dürfte die Regelung am Linit sein.
Könnte ich den WT Pool auch von einem bestehenden Heizkreis (HT-Kreis Heizkörper) aus betreiben?
2.
Wäre als alternative Lösung der Betrieb der Pumpe direkt hinter dem Kessel nach der Rücklaufanhebung f. den WT Pool möglich/sinnvoll OHNE diese durch die Regelung des Kessels steuern zu lassen?(Pumpe wird dann "per Hand"/Zeitschaltuhr aktiviert)
2.1
ODER sollte ich mit dem VL für den WT Pool von einem Puffer weggehen ?

Komm bei meinen Überlegungen auf keinen grünen Zweig.....

Danke für eure Hilfe vorab.

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 19.08.2019 11:58:04
0
2814600
Hallo,

bei so einem Planschbecken würde ich auf eine Handsteuerung setzen.

Must dich eh um die Wasserbeschaffenheit kümmern und in der Zeit kannts du aufheizen.

MfG
uwe

Verfasser:
kreitmayr
Zeit: 19.08.2019 12:15:57
0
2814604
Wobei ich mir jetzt mal vorstelle, das Becken ist für die Kinder und von begrenzter Lebendsauer.

Müsste man mal rechnen, eine Frischwasserheizung.

Zu Saisonbeginn Füllung mit warmen Frischwasser. Da braucht man keinen zusätzlichen WT.

Danach hat das Wasser nach Schlechtwetterphase 20°.
Also mussen 6.000l von 20 auf 28°C aufgeheizt werden. Also 55 kWh.
Dazu Filter Rückspülen und warmes Frischwasser nachfüllen. 1m³ mit 70°C reichen.

Was kostet der m³ Wasser bei euch. 8€ ???? die Prozedur 10mal im Jahr also 80€.




In fünf Jahren will keiner mehr ins Becken. Da kannst du dann die Inverst. in die Hardware dann bei e-bay verticken.

Wäre also einen Überlegung wert.

MfG
uwe

Verfasser:
Granitteufel
Zeit: 17.02.2020 19:05:41
0
2915941
Vergiss den Behnke oder wie sie alle heißen. Ich habe ihn rausgeworfen vor 2 Jahren und einen Platten WT ran gehängt.

Schroll mal diese Seite da kommt ein Poolwärmetauscher mit Anschlüssen mit die Poolleitung und den hinter den Kassel mit einer 20 Watt Sparheizungspumpe. Braucht aber noch eine für das Pool Wasser.

Auf der Deutschen Hand Nummer anrufen, spricht deutsch. Habe gerade vorletzten Samstag einen WP bestellt für einen Kollegen für die Friwa. Samstag bestellt und gezahlt und Dienstag war DPD um 11 Uhr mit da. Bei den deutschen Händlern hätte der WT 132 € mehr gekostet. Bei den PWT kommt das Wasser kalt raus und nicht wie bei den Röhren heiß am Rücklauf.

http://www.sun-rainbow-power.com/waumlrmetauscher.html

Aktuelle Forenbeiträge
Joerg Lorenz schrieb: Hallo morpeuse Einen WW-Lauf löst Du aus, indem Du eine Anforderung...
Alexesw schrieb: Mir fehlt jetzt noch der passende Pufferspeicher für den Kessel,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Armaturen
und Ventilen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik