Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Ablaufgarnitur WC
Verfasser:
SvenKoenig
Zeit: 25.08.2019 20:24:15
0
2816336
Guten Tsg,
hätte da mal eine Frage. Wir haben ein Haus gekauft und bei einem WC Wandmontage, tropft es leicht auf die Fliesen. Ein Kollege meinte dann, WC abbauen und die Rohre vom Kalk reinigen, dann funzt es wieder.
Das ist auch tatsächlich so gewesen.

Nun aber meine Frage. Wenn das WC abgebaut ist steckt oben ein Rohr drin für den Zulauf vom Frischwasser. Da ist auch eine Dichtung vom Rohr zum WC.
Ebenfalls ist eine Dichtung In dem Rohr welches aus der Wand kommt. Sprich Zulaufrohr hat 2 Dichtungen.

Am Ablaufrohr sieht es anders aus. Da ist nur eine Dichtung von WC auf Rohr. Zum Rohr welches in der Wand ist, ist keine Dichtung.

Kann das sein??? Lässt mir keine Ruhe.

Vielen dank für eure Unterstützung

Grüße

Verfasser:
shk monteur
Zeit: 25.08.2019 21:32:32
0
2816357
Hallo,

Im Spülwasserzulauf sind zwei Dichtungen. Eine am Übergang Spülkasten zum Spülrohr. Das Spülrohr ist die Verbindung zwischen Spülkasten und WC Keramik. Hier ist am Übergang die zweite Dichtung verbaut.

Am Schmutzwasseranschluss sind ebenfalls zwei Dichtungen. Eine am Übergang WC Keramik zum Schmutzwasserrohr und die zweite an der Verbindung zum Anschluss an die Schmutzwasserleitung.

Ich hoffe es hilft weiter.

Mfg

Verfasser:
arnc
Zeit: 26.08.2019 09:10:17
0
2816438


Entweder dann so oder ähnlich..............

Verfasser:
SvenKoenig
Zeit: 26.08.2019 13:14:32
1
2816499
Danke für die Hilfe. Tatsächlich war die Dichtung porös, weshalb es getropft hatte.Vielen Dank 👍🏻

Aktuelle Forenbeiträge
micha_el schrieb: Kann man die BW-Bereitung zu einem Zeitpunk starten wenn das Geräusch nicht stört? ich vermute die Funktion ist dazu da, kein heisses Wasser zu den Heizkörpern/FBH zu lassen. Mit max Pumpendrehzahl...
lukashen schrieb: Hi, Deine Einrohrheizung könnte mit Saugdüsen realisiert sein (ist im verlinkten Artikel sehr gut beschrieben). Das Prinzip sollte man so lassen. Damit ein neuer Heizkörper funktioniert, muss ein passendes...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik