Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Mal ehrlich...wo läuft die Heizung schon
Verfasser:
Karl-Heinz Groß
Zeit: 06.09.2019 10:42:42
1
2820196
Hab die letzten beiden Tage vor dem gestrigen Kühleeinbruch genutzt um warme Luft ins Haus zu lassen und die dann mit der UWP in die Heizkörper des Kellers gepumpt. Alle Räume inkl. Keller auf 20°C bei 55% Luftfeuchte. Überlegung lange Hose an zu ziehen hab ich allerdings nach dem ersten Kaffee wieder verworfen.

Meine Nachbarn heizen seit gestern Morgen. Der eine mit ST, der andere mit BWK. Gestern mittag hatten die allerdings schon wieder die Fenster auf Dauerlüftung, weils im Haus zu warm war.

Verfasser:
berkamti
Zeit: 06.09.2019 12:28:37
0
2820217
nachdem Madame 2 mal morgens gemault hat, läuft sie jetzt von 6-8 Uhr. Das muß reichen :-)

Verfasser:
OldBo
Zeit: 06.09.2019 14:10:30
0
2820250
So halte ich es auch. Hoffentlich merkt sie es nicht. Und abends gibt es eine Wärmflasche ;>))

Verfasser:
schorni1
Zeit: 06.09.2019 14:33:08
16
2820258
nachdem Madame 2 mal morgens gemault hat, läuft sie jetzt von 6-8 Uhr. Das muß reichen :-)

Prima Lösung. Das Laufen tut ihr sicher gut. Ist die Madame dann zwei Stunden aufm Laufband oder trägt sie Zeitungen aus? Dann kommt sogar auch noch was rein...

:-))

Zeit: 06.09.2019 15:11:50
1
2820271
Was ist, wenn eine Madame nicht nur morgens mault?
Wie viele Stunden laufen sind dann notwendig?

Falls jemand Erfahrungswerte, Berechnungsformeln, Tabellen, Testberichte, o.ä. hat, ......

Verfasser:
berkamti
Zeit: 06.09.2019 16:41:34
5
2820291
@schorni1: alles egal, solange sie nicht am Bordstein auf und ab läuft :-)

Zitat von Meinereinerheisstrudi
Wie viele Stunden laufen sind dann notwendig?

na bis sie aufhört zu maulen. Das ist leider typenspezifisch, dafür gibt es keine Tabellen. Da kann man sich nur von oben oder von unten rantasten. (boah, wie das hier schon wieder schlüpfrig wird...)
Aber nach ein paar Jahren hat man da genügend Erfahrung gesammelt (vorausgesetzt, weder Madame noch das Gebäude wurden ausgetauscht). Ich habe 3 Heizsaisonen gebraucht, um meine Heizung optimal auf das Gebäude abzustimmen. Und nochmal 2 für das Feminin-Delta.

Verfasser:
Phil a.H.
Zeit: 06.09.2019 16:53:32
2
2820293
Ui, was bin ich froh, dass meine Frau nicht so ist wie Ihr Männer hier - die würde mit glatt das Heizen verbieten ;-)
Tut sie zum Glück nicht. Sie beteuert nur immer wieder, ihr wäre es warm genug. Aber ich drücke auf die Fernbedienung und haue ein paar Kelvin oben drauf...

Verfasser:
Georg Fiebig
Zeit: 06.09.2019 16:56:23
0
2820294
Wie kalt ist es denn bei dir schon ?

Bei uns waren es heute morgen 6,2° und jetzt 21,2°

Da ist noch nichts mit temperieren , heizen war mal .

Verfasser:
Phil a.H.
Zeit: 06.09.2019 19:14:08
1
2820326
Zitat von Georg Fiebig Beitrag anzeigen
Wie kalt ist es denn bei dir schon ?

Bei uns waren es heute morgen 6,2° und jetzt 21,2°

Da ist noch nichts mit temperieren , heizen war mal .

Tiefsttemperaturen dieser Tage so um 6...10°C, höchste um die 20°C
Drinnen weiß niemand, interessiert auch nicht weiter - zu warm ist zu warm (Sommer) und zu kalt ist zu kalt. Dafür gibt es die Geräte.
Ich überlege ja auch nicht, ob eine Dusche heute wirklich nötig ist..... ;-)

Gruß
Phil

Verfasser:
loli
Zeit: 06.09.2019 19:59:09
0
2820334
Ich bin bekanntlich die grösste Frostbeule hier im Forum und ich denke, Ihr müsstet Eure Buden besser dämmen!

Mein Haus (in HH) hat in den letzten 2 Tagen genau 1 Grad eingebüßt.
Ich habe jetzt hier genau 24,9° und draussen sind wieder 17,5°.
Bis 23° ist immer noch Luft ;-)

Die grosse Trägheit bestärkt mich in der Annahme, dass ich mit einer AT-geführten Steuerung nicht glüklich werde, sollte ich mich doch zu einer FBH entschliessen...
Da muss ich noch mal über Alternativen nachdenken...

Gruß

Verfasser:
la boca
Zeit: 06.09.2019 21:53:50
1
2820363
Hallo

Zitat von loli Beitrag anzeigen
Die grosse Trägheit bestärkt mich in der Annahme, dass ich mit einer AT-geführten Steuerung nicht glüklich werde


Da kannst Du doch gegensteuern. Außerdem besteht dieses "Problem" ja hauptsächlich in der Übergangszeit.
Erklär mal dem Nachwuchs bei strahlendem Sonnenschein morgens, dass er lange Hosen und Jacke anziehen muss, weils draußen nur 8° sind (wie oft hab ich das schon durch). Genauso ist es mit der Heizung :-)

la boca

Verfasser:
loli
Zeit: 06.09.2019 22:47:00
1
2820377
Zitat von la boca Beitrag anzeigen
Hallo

Zitat von loli Beitrag anzeigen
[...]


Da kannst Du doch gegensteuern. Außerdem besteht dieses "Problem" ja hauptsächlich in der Übergangszeit.
Erklär mal dem Nachwuchs bei strahlendem Sonnenschein morgens, dass er lange Hosen und Jacke anziehen muss, weils draußen nur 8° sind (wie oft hab ich das schon durch).[...]

Wie sieht das gegensteuern aus: dran rumdrehen? Fenster aufmachen? - für einen, der bis jetzt nur zweimal im Jahr zwei Kugelhähne gedreht hat (und das nur aus Prinzip), hört sich das kompliziert an.
Meinen Kindern versuche ich nicht beizubringen, dass sie sich anzuziehen haben, ich empfehle es nur! Klappt trotzdem ganz gut ;-)
Die müssen sich paar mal den A..sch abfrieren, wie sollen sie das sonst lernen?

Gruß

Verfasser:
la boca
Zeit: 06.09.2019 23:38:15
2
2820384
loli

Und da hattest Du noch keine Schwierigkeiten mit dem Jugendamt? :-))). Manchmal hat man das Gefühl von anderen Eltern,dass die nur auf Fehler warten, um was melden zu können. Ist deren Hobby.

Ich kann Dir nur nur raten: Schaff Dir KEINE neue Heizung an. Exremes Suchtpotenzial, an den Knöpfen rumzuspielen :-)

Mal im Ernst: Da gibt es sehr viele Parameter, die man einstellen kann. Angefangen von der So/Wi Umschaltung, Absenktemperatur, Absenkstopp, Gebäudeart etc. pp. Außerdem auch wichtig wo der AT-Fühler hängt. Machmal sind die Voraussetzungen so, dass die empfohlene Anbringung des Herstellers kontraproduktiv sein kann.

la boca

Verfasser:
mtx0815
Zeit: 07.09.2019 00:21:20
2
2820389
Moin !
Heute Abend nach Grundreinigung das Öfchen angeworfen.
Heute Morgen schlanke 10 Grad über Tag bis 20 Grad aber das Fachwerkhaus
ist da sensibel ;-)

Mit freundlichen Grüßen
mtx0815

Verfasser:
loli
Zeit: 07.09.2019 00:53:27
1
2820391
Zitat von la boca Beitrag anzeigen
loli

Und da hattest Du noch keine Schwierigkeiten mit dem Jugendamt? :-))). Manchmal hat man das Gefühl von anderen Eltern,dass die nur auf Fehler warten, um was melden zu können. Ist deren Hobby.

Ich kann Dir nur nur raten: Schaff Dir KEINE neue Heizung an. Exremes[...]

Na, soo schlimm ist es bei uns noch nicht ;-)
Hatte bisher nur eine Diskussion mit einem Vater, der der Meinung war, auch meine Kinder müssen hier in der Spielstrasse einen Helm beim Fahrradfahren aufsetzen ;-(

Was die Fussbodenheizung angeht, besteht definitiv keine Suchtgefahr! Es könnte eher sein, dass ich alles wieder rückgängig mache..., und die Heizkörper wieder dran hänge!

Gruß

Verfasser:
LutzFechner
Zeit: 07.09.2019 01:07:29
2
2820394
Heute mal morgens für 2 Stunden mit der Klimaanlage etwas "geheizt". Waren 1,25kWh elektrisch. Davon ca. 90% PV-Strom.

Verfasser:
loli
Zeit: 07.09.2019 17:30:19
0
2820550
Zitat von LutzFechner Beitrag anzeigen
Heute mal morgens für 2 Stunden mit der Klimaanlage etwas "geheizt". Waren 1,25kWh elektrisch. Davon ca. 90% PV-Strom.

Lol,
jede Stunde zählt doppelt...,
und wo scheint die Sonne schon (noch) um Mitternacht?

;-))

Verfasser:
Max_Power
Zeit: 07.09.2019 17:56:28
1
2820563
seit gestern haben wir die Heizung an. EFH Bj. 1992.
Draußen hat es tagsüber heute 13 Grad und in der Nacht hatte es 8 Grad gehabt.
Ort: Landkreis Augsburg

Verfasser:
Phil a.H.
Zeit: 07.09.2019 18:05:15
1
2820566
Zitat von loli Beitrag anzeigen
Zitat von LutzFechner Beitrag anzeigen
[...]

Lol,
jede Stunde zählt doppelt...,
und wo scheint die Sonne schon (noch) um Mitternacht?

Seit wann ist "morgens" gleich "Mitternacht"?
Mensch Ute ;-)

Verfasser:
loli
Zeit: 07.09.2019 18:35:24
1
2820571
Zitat von Phil a.H. Beitrag anzeigen
Zitat von loli Beitrag anzeigen
[...]

Seit wann ist "morgens" gleich "Mitternacht"?
Mensch Ute ;-)

Wenn man um 1Uhr nachts, "Heute" etwas gemacht hat, dann hat man gleich nach Mitternacht damit angefangen...

Wer ist Ute? Wann war er/sie hier angemeldet?

Gruß

Verfasser:
Dieter C.
Zeit: 08.09.2019 11:45:17
2
2820766
Region 83 .... Rosenheim/Oberland
Aussentemp gegen 10.00 Uhr 8 Grd C. Seit Tagen Regenweitter
Heizung in Betrieb gegangen

Verfasser:
kova1902
Zeit: 08.09.2019 22:08:09
1
2821012
Hallo
Nein noch nicht :)
Ausen um 10 °C , im Haus 22,6°C
Aber wenn so weiter geht ( nur Regen und Nebelsuppe )...
mfg kova

Verfasser:
sukram
Zeit: 08.09.2019 22:28:52
1
2821021
Melde Kapitulation um 20:30 aufgrund Androhung erheblicher seelischer Pein - Pumpe läuft auf Mindestleistung :-(
Bis morgen Punkt 09:00:00, und jetzt ist schon wieder Nachtabsenkung um -6° ;-)

(und die Frau Schwester hat WIEDER /IMMER NOCH das Badezimmerfenster offen!)

Verfasser:
pinot
Zeit: 08.09.2019 22:37:47
1
2821026
Heute aufs Klima Split Knöpfchen gedrückt.

Verfasser:
loli
Zeit: 08.09.2019 22:38:22
0
2821028
Hallo,

zwei Tage später ist es hier (drin) wieder etwas wärmer geworden - 25,4°
Draussen ist es dafür kälter 15,0°
Was die Abwärme von 4 Personen alles bewirken kann (kein übermässiger Elektrogerätegebrauch) ;-)

Gruß

PS: Die FBH war eigentlich dafür gedacht, dass die Böden warm werden - dürfte bei der Auslegung schwierig werden. Evtl. eine kleine Fläche (nur die Laufwege) belegen?

Aktuelle Forenbeiträge
Onklunk schrieb: Hallo, danke. Die roten Ringe kenne ich. In den Anschlüssen waren sie nicht und im Rest der Packung leider auch nicht. Das muss den Leuten bei der Qualitätskontrolle im Werk entgangen sein. Viele...
tunix schrieb: Hallo, meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach Tausch der Glocke (Füllventil ist noch abgeklemmt ). .....Neue Glocke, neue Dichtung - und es bleibt der Gedanke...besser Geberit gewählt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik

Mal ehrlich...wo läuft die Heizung schon
Verfasser:
loli
Zeit: 08.09.2019 22:38:22
0
2821028
Hallo,

zwei Tage später ist es hier (drin) wieder etwas wärmer geworden - 25,4°
Draussen ist es dafür kälter 15,0°
Was die Abwärme von 4 Personen alles bewirken kann (kein übermässiger Elektrogerätegebrauch) ;-)

Gruß

PS: Die FBH war eigentlich dafür gedacht, dass die Böden warm werden - dürfte bei der Auslegung schwierig werden. Evtl. eine kleine Fläche (nur die Laufwege) belegen?
Weiter zur
Seite 4