Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Sockel Warmwasserspeicher und Wärmepumpe
Verfasser:
angri
Zeit: 12.09.2019 22:47:59
0
2823575
Hallo!

Bin gerade am neu bauen und der Heizungsbauer ist aktiv.
Er meinte ich soll mich um den Estrich im Heizraum kümmern, damit er WW-Speicher und Wärmepumpe installieren kann.
Es handelt sich um eine Sole Wasser WP und einen 300l Speicher.
Auf den Estrich möchte ich das eigentlich nicht stellen. Folgende Optionen hätte ich im Auge:

1) Sockel auf Rohrfußboden (über Horizontalspérre) betonieren
2) XPS Dämmung statt Beton und das Ganze auf die Horizontalsperre, Sockel mit Blech, Stahlplatte o.ä. bedecken zur besseren Druckverteilung.

Variante 2 wäre einfacher und hätte eine geringe akustische Entkopplung inklusive.

Passt das so? Habt ihr bessere Vorschläge?
Was ist davon zu halten, Estrich im Technikraum vorab zu machen?

Danke vorab für eure Hilfe!

Aktuelle Forenbeiträge
Lupo1 schrieb: Hallo, habe diese schon seit vielen Jahren getankt und bisher sehr zufrieden. Mit den beschichteten Pellets "Pelprotec" hat man weniger Staub im Pelletslager, ob es sich rechnet konnte ich nicht feststellen....
jantosh schrieb: Danke für die Tipps lowenergy, ich habe mich jetzt für eine komplett vorinstallierte Station mit Pufferspeicher und Frischwasserstation inkl. der neuen Übergabestation entschieden. Das ist dann alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
 
Website-Statistik