Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Alpha Innotec LWD 70a HTD: Zeitschaltprogramm WW verwirrend
Verfasser:
mertmk3
Zeit: 24.09.2019 07:32:23
0
2829616
Hallo zusammen,

ich betreibe seit ca. 1 Jahr eine LWD 70a HTD und bin nach einigen Optimierungen im letzten Winter auch soweit zufrieden.
Ich stelle in letzter Zeit ein seltsames Verhalten der Warmwasseraufbereitung fest. Ich habe folgende Parameter gewählt:

WW-Temperatur Soll: 48°C
WW-Hysterese: 6K
Sperrzeiten: Mo-Fr 20.00-12.00 Uhr, Sa-So: 09:00-21:00 Uhr.

Bspw. hat die WP Samstag um 10 Uhr kein WW bereitet obwohl die Temperatur bei 40°C lag. Stattdessen hat Sie erst um 12.30 Uhr WW bereitet obwohl die Temperatur bis dahin noch deutliche weiter gefallen ist. Verkehrt herum hat Sie am Montag um 9:00 Uhr WW bereitet, was zwar von der Temperatur her iO war, aber eigentlich in der Sperrzeit liegt.
Mein erster Gedanke war natürlich, dass ein falsches Datum oder Uhrzeit in der WP hinterlegt ist, aber nach Kontrolle ist hier alles korrekt.

Es ist echt ärgerlich, da so manchmal obwohl wir nicht in der Sperrzeit sind (vor allem am WE, wo wir einen deutlich höheren WW Verbrauch haben, die WW-Temp stark abfällt und kein neues bereitet wird.

Hat jemand eine Idee was die Ursache sein könnte?

Grüße
mertmk3

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 24.09.2019 07:53:32
0
2829625
Ich meine es werden Sperrzeiten eingestellt!
Du mußt also genau umgekehrt einstellen Mo - Fr 12 - 20 zB

Aus der Bedienungsanleitung Luxtronik 2

Hinweis
Beachten Sie bei der Programmierung, dass die
Zeiträume, die Sie im Bereich „Warmwasser Schaltzeiten“ festlegen, Sperrzeiten sind.
In den jeweils eingegebenen Zeitspannen wird die
Warmwasserbereitung ausgeschaltet.

Luxtronik 2 Seite 25 - 31

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 24.09.2019 08:08:00
0
2829635
Jetzt war ich falsch. Unter der Woche hat deine Einstellung gepasst da ja von 20 - 12Uhr kein Ww bereitet wird.

Für Sa und So muß dann von 21 - 9 Uhr eingestellt werden, wobei Ich 9 Uhr für zu früh im Winter halte und da auch eher auf 10 oder 11Uhr gehen würde. Rein von den Außentemperaturen gesehen

Achtung interessierter Laie

Verfasser:
mertmk3
Zeit: 24.09.2019 08:14:31
0
2829637
Hatte auch einen Fehler drin, Sa/So ist natürlich auch von 21-9 Uhr eingestellt, da Sperrzeiten. Also von Einstellungen her passts, nur leider macht sie nicht was in den Sperrzeiten steht!

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 24.09.2019 08:18:13
0
2829641
Dann würde ich die Zeiten mal am Wochenende anderst herum einstellen und schauen

Verfasser:
Joerg Lorenz
Zeit: 24.09.2019 09:49:12
2
2829666
Zitat von mertmk3 Beitrag anzeigen
Hatte auch einen Fehler drin, Sa/So ist natürlich auch von 21-9 Uhr eingestellt, da Sperrzeiten. Also von Einstellungen her passts, nur leider macht sie nicht was in den Sperrzeiten steht!


Das Problem ist diese Einstellung:

Sperrzeiten: Mo-Fr 20.00-12.00 Uhr
Die Sperrung geht dann von Fr 20:00 bis Sa 12:00.
Sperrungen gehen auch über Mitternach hinaus.

Gruss, Jörg

Verfasser:
mertmk3
Zeit: 24.09.2019 11:01:11
0
2829710
Zitat von Joerg Lorenz Beitrag anzeigen
Zitat von mertmk3 Beitrag anzeigen
[...]


Das Problem ist diese Einstellung:

Sperrzeiten: Mo-Fr 20.00-12.00 Uhr
Die Sperrung geht dann von Fr 20:00 bis Sa 12:00.
Sperrungen gehen auch über Mitternach hinaus.

Gruss, Jörg


Hallo Jörg,

das ist es! Mir fällt nämlich gerade auf, dass es immer nur Samstag und Montag nicht passt! D.h. Samstag morgens ist immer noch die Einstellung von Freitag und Montag die von Sonntag aktiv, korrekt?

Wie umgehe ich das Problem geschickt? Unter der Woche reicht es mir wenn einmal am Tag um die Mittagszeit Wasser bereitet wird. Am Wochenende wenn wir daheim sind ist es nunmal so, dass mehr Wasser benötigt wird und ich nicht will, dass man um 9 Uhr duscht und kaltes Wasser hat.

Grüße
mertkm3

Verfasser:
Joerg Lorenz
Zeit: 24.09.2019 17:04:32
0
2829864
Zitat von mertmk3 Beitrag anzeigen
Zitat von Joerg Lorenz Beitrag anzeigen
[...]


das ist es! Mir fällt nämlich gerade auf, dass es immer nur Samstag und Montag nicht passt! D.h. Samstag morgens ist immer noch die Einstellung von Freitag und Montag die von Sonntag aktiv, korrekt?


Programmiere jeden Tag einzeln, oder mach es wie ich:

MO-FR: 12:00-13:30
MO-FR: 22:00-05:45
SA-SO: 22:00-05:45

Der Sperrblock Wochentags von 12:00-13:30 stellt sicher, dass im Hochwinter nach 1:40h EVU-Sperrzeit nicht noch eine Stunde WW-Bereitung vor dem Heizen kommt. Diese EVU-Sperre entfällt am Wochenende.

Bei einem gut gedämmten Speicher kann man nicht viel über optimierte WW-Bereitung holen. Wenn das passt, ist es aber sicher nicht falsch, die WW-Bereitung in die wärmste Tageszeit zu verlegen. Dann steigt die AZ.

Ich bevorzuge eine hohe Hysterese - 6K ist schon recht ansprechend - und lasse das System bestimmen, wann WW-bereitet werden soll. Gesperrt ist nachts, dann soll möglichst durchgeheizt werden. Dann brauchen wir kein WW in grösseren Mengen und bei uns zwei Leutchen reicht es immer.

Gruss, Jörg

Verfasser:
mertmk3
Zeit: 25.09.2019 07:59:28
0
2830062
Zitat von Joerg Lorenz Beitrag anzeigen
Zitat von mertmk3 Beitrag anzeigen
[...]


Programmiere jeden Tag einzeln, oder mach es wie ich:

MO-FR: 12:00-13:30
MO-FR: 22:00-05:45
SA-SO: 22:00-05:45

Der Sperrblock Wochentags von 12:00-13:30 stellt sicher, dass im Hochwinter nach 1:40h EVU-Sperrzeit nicht noch eine Stunde WW-Bereitung[...]



Ich habe jetzt jeden Tag einzeln programmiert und zwar so:

Mo: 20:00-12:00
Di: 20:00-12:00
Mi: 20:00-12:00
Do: 20:00-12:00
Fr: 20:00-09:00
Sa: 21:00-09:00
So: 21:00-12:00

So müsste es ja passen, dass Samstag und Sonntag ab 9 Uhr WW bereitet werden darf und unter der Woche erst ab 12 Uhr, oder? Die Einstellungen vom WE muss man quasi einen Tag vorziehen.

Ich komme mit einmal bereiten alle 24h locker hin und will daher einfach gerne die hohen Mittags-Temperaturen und auch meine PV-Anlage nutzen, die mittags am wahrscheinlichsten den notwendigen Ertrag bringt.

/edit: Welche WW-Temp+Hysterese nutzt du?

Verfasser:
Joerg Lorenz
Zeit: 25.09.2019 08:11:20
1
2830072
Hallo mertkm3

Die neuen Zeiten müssten Deine Wünsche abbilden.

Wenn Du so feste Zeiten und nur einmal am Tag hast, sollte die Hysterese nicht zu hoch sein, damit auch wirklich WW bereitet wird.

Dass Du den Eigenverbrauch beim selbstproduzierten Strom nutzen willst, ist ja nur logisch und verbessert die Wirtschaftlichkeit des Systems.

Ich selber fahre eine Soll-Temperatur beim WW von 49°C und eine Hysterese von ebenfalls 6K.

Wenn Du nur einmal laden willst, dann könntest Du das Zeitfenster am Nachmittag, das jetzt ja 8 Stunden ist, weiter einengen.

Gruss, Jörg

Aktuelle Forenbeiträge
verdammt schrieb: Hallo cirion, Hallo Rastelli, ich bin echt so froh das ihr euch Zeit nehmt und mich unterstützt mit meiner Anlage. Hier unter diesem Link habe ich alles abgelegt und wenn weiter was benötigt wird...
mtx0815 schrieb: Moin ! Die im Gerät verbaute Pumpe ist ungeregelt. Der Kabelbaum ist allerdings universal und hat daher den Anschluss für die Drehzahlregelung einer UPER20-60 alternativ einer UPM20-70. ABER die Software...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik