Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Von welchem Hersteller ist dieser Klingeltaster?
Verfasser:
Roland71
Zeit: 27.09.2019 13:40:39
0
2831077
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Ersatz-Klingeltaster (siehe Bilder). Länge/Breite ca. 70mm x 15mm

Problem ist, es gibt keinen Hinweis auf die Marke oder konkrete Bezeichnung des Tasters.

Der Taster hat auf der Innenseite eine Sprungfeder, damit er nach dem Betätigen der Klingel wieder in die Ausgangsposition zurückkehrt.

Wäre super, wenn mir jemand sagen könnte, was das für eine Marke ist. Lt. Fachhändler ist es kein Renz. Der konnte aber auch nicht sagen, was es dann ist.

Danke im Voraus!








Verfasser:
michael sommer
Zeit: 27.09.2019 13:53:56
0
2831087
Hallo,
Das ist doch ein handelsüblicher Standardtaster. Goggle doch einfach mit "Klingeltaster 70x15". Da wirst Du doch einen passenden finden. Übrigens müsste doch an deiner Außenklingelanlage irgendwo das Anlagenfabrikat stehen.
Gruß Michael

Verfasser:
Roland71
Zeit: 12.10.2019 10:00:53
0
2839105
Hi Michael,
danke für Dein Feedback, aber nein, dass Problem ist eben, dass auf der Rückseite eine kleine Sprungfeder eingelassen ist. Der Renz-Fachhändler kann damit nichts anfangen. Und es ist kein Hinweis auf das Anlagenfabrikat zu finden.
Die "Elektronik" der Klingelanlage stammt von SIEDLE, hat aber lt. Elektriker nichts mit dem Klingeltaster zu tun. Der meinte, der Klingeltaster kommt vom Türlieferanten. Das wiederum ist die Firma Reckendrees Fenster GmbH aus Herzebrock - die gibt es aber seit 2014 nicht mehr.
Vielleicht hat ja noch jemand einen Hinweis - wäre super.
VG
Roland

Verfasser:
loli
Zeit: 12.10.2019 20:58:31
0
2839284
Hallo,

es ist denkbar, dass die Produktion eingestellt worden ist.

Was sind die Einbaumaßen (keine ca.-Maße)? Dann könnte man Ersatz suchen.

Wenn nichts passendes zu finden ist, dann Ausschnitt vergrössern, oder eine grössere Platte drüber kleben.

Gruß

Verfasser:
Klaus Pockehr
Zeit: 12.10.2019 21:36:05
0
2839294
Die Fa. Reckendrees sollte es noch geben, einfach mal suchen.

Aktuelle Forenbeiträge
passra schrieb: Man könnte sich die zusätzliche Pumpe auch sparen und einfach die Pumpe in der WP das Wasser durch das Heizsystem treiben lassen und bei Bedarf wird damit der Puffer für WW geladen. Dann noch ein 3-Wege-Ventil...
elkulk schrieb: Die Luftzufuhr kann man bei unserer Anlage im HWR an den Verteilerrohren regeln. Gruß Ulrich
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik