Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Heizungsregler zeigt falsche Kolektortemperatur
Verfasser:
Altmuehltaler
Zeit: 20.10.2019 19:11:36
0
2842300
Hallo zusammen,

unsere neue Heizung ist beinahe fertig.

Novelan LA16HIV, 830Liter Multispeicher, 5 Kollektoren, Reglererweiterung 2.1
Mein problem ist, dass der Temperaturfühler (PT1000) am oberen Ausgang des letzten Kollektors falsche Werte in der Heizungssteuerung zeigt. Der PT1000 funktioniert korreckt. Was mir aufgefallen ist, das die Leitung vom Dach bis in den Keller 1² hat und dann auf 1,5² wechselt da im Keller auf NYM 3x1,5 gewechselt wird. Die Leitungslänge ist vom Dach (1,5 Geschossiges Haus) über den Schornstein in den Keller und da nochmals ca 4m.
Die Temperaturen liegen nur zwischen 32 und 45 Grad laut Heizungsregelung. Selbst morgens wenn in der Nacht nur 6 Grad waren.

Die Flüssigkeit steht und es läuft auch nichts Rückwärts und die Rückschlagklappen sind zu. Es wird also keine Wärme aus dem Speicher hoch gepumpt wenn die Pumpe steht.

Hat jemand eine Idee woran es noch liegen könnte? Novelan KD hat nicht gefunden.

Vielen Dank im Voraus.

Verfasser:
Martin24
Zeit: 20.10.2019 19:49:11
0
2842316
Dass der PT1000 richtig funktioniert weißt Du woher?

Die genannte Abweichung ist nicht mit den verwendeten Leitungen zu erklären, evtl. noch mit richtig miserablen Verbindungen irgendwo.

Wenn Du das Kabel unten am Regler entfernst und da den Widerstand des PT1000 misst, was misst Du? Bei welcher Temperatur?

Wenn Du einen 1kOhm-Widerstand anstelle des PT1000 an die Steuerung anschließt, was zeigt dei Steuerung dann an?

Gibt es Absperrhähne, die Du nachst zudrehen kannst? Nur dann kannst Du wirklich ausschließen, dass es keine Zirkulation von Speicher zu Kollektor gibt.

Grüße
Martin

ps: Einmal hätte gereicht ...

Verfasser:
Altmuehltaler
Zeit: 20.10.2019 20:56:45
0
2842347
Hi,

der Widerstand wurde gemessen und zusätzlich habe ich ihn gegen einen neuen 1000er getauscht.
Was ich nicht verstehe ist, warum nur grob 35 bis 45 Grad angezeigt werden. Selbst Nachts. Habe auch bei Sonnenschein die Pumpe ausgeschaltet und die Kolektortemperatur stieg.

Das dass System nicht weiterläuft sehe ich an den Termometern die an der Pumpen Gruppe sitzen, Vl+Rl.

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 20.10.2019 21:32:19
0
2842365
Vielleicht den falschen Fühler verwendet? Üblicherweise haben Kollektorfühler andere Arbeitsbereiche.

Gruss
Dom

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 20.10.2019 21:37:14
0
2842370
Wenn dein Fühler laut Messblatt korrekt arbeitet, dann passt der Fühler nicht zur Regelung.

Eventuell NTC/PTC Problem oder einfach falscher Messbereich? Was sagt die Regelung, welcher Fühler verwendet werden soll?
Gruss
Dom

Verfasser:
Altmuehltaler
Zeit: 27.10.2019 14:58:39
0
2845351
Hallo zusammen,

nach dem wir nun den dritten Temperaturfühler eingebaut haben zeigt die Steuerung nun die Richtige Temperatur.

Danke für eure Tips,


Wer sich gerne einmal unser System ansehen möchte oder Fragen hat, kann sich gerne melden. Raum Altmühltal.

Novelan LA 16.1 HIV
Multispeicher 830S Novelan
12qm Kollektoren von Cosmo
LG PV ESS Home 5, Ost/West
PV ist in die Heizungsregelung eingebunden

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 27.10.2019 15:18:16
0
2845357
Hast du eine Luxtronic2?

Dann könntest du Dta und Csv herunter ziehen und bereit stellen

Aktuelle Forenbeiträge
tricktracker schrieb: Die Definition Glanzruss hätt ich mal gern auf einem Foto gesehen. Schimmerts denn nur ein wenig wenns Licht drauf kommt...
HP02 schrieb: Wäremepumpe: Vor-Rücklauf liegt so zwischen 33 und 40 Grad, wobei die Spreizung typ. 2 Grad ist. Heist bei 33° Rücklauf...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik