Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
230 qm KFW 55 mit Nibe F1255 - 6 und RGK ausheizen
Verfasser:
Drexta
Zeit: 12.11.2019 08:29:35
0
2854500
Guten Tag zusammen,

ich bin jetzt seit dem 06.11. am Netz um mit meiner Nibe F 1255- 6 PC den Estrich auszuheizen.

Wir haben rund 230 qm Grundfläche mit 3 HKV und insgesamt 21 Heizkreisen.

Als Trocknungsprogramm nehme ich die Werte von Becker wobei ich überlege ab 32°C vorerst nur die Teile auszuheizen wo auch verfliest werden soll. ca. 130 qm.

Hier ein paar Werte aus dem Uplink. Ich bin seit heute Nacht auf 28 Grad Vorlauf.

Ich denke bis jetzt kann meine Quelle sehr gut mithalten.

Wir haben einen Fließestrich eingebaut bekommen.

Aktuell läuft das Bodenprogramm Tag 5 und den Verdichter habe ich ab 100 hz gesperrt.

[/url][/img]

[img]
[/img]

[img]
[/img]


[img]
[/img]

[img]
[/img]

[img]
[/img]

Verfasser:
sisasole
Zeit: 12.11.2019 20:09:05
0
2854867
Cool, ich hoffe du berichtest weiter hier. Interessiert mich sehr.
Noch ein paar Fragen :
Was wurde als Heizlast berechnet für das Haus ?
Welche Grundmaße / Geschoße hat das Haus ? KfW ?
Hast du einen Link zu deinem RGK ?

Verfasser:
Drexta
Zeit: 18.11.2019 14:24:16
0
2858422
[img]
[/img]

[img]
[/img]

[img]
[/img]

[img]
[/img]

[img]
[/img]

[img]
[/img]

Verfasser:
Becker3
Zeit: 18.11.2019 15:23:33
1
2858469
wenn die Werte stimmen sind es 9kW @34°C VLT.

Verfasser:
Becker3
Zeit: 19.11.2019 18:11:36
0
2859330
Noch mal aktuelle Werte von Drexta, fast beim Normpunkt (35 / 0)

VL/RLT: 35,3 / 30,1 °C => 5,2K Spreizung
Vol.strom: 23,3l/min
Verdichter: 118Hz (max.)
P.el.: 2,57kW
Sole: 2,8 / - 1 °C
Pumpen: beide 100% = 150W

P.thermisch = 8,4kW
COP: 3,27
COP nur Verdichter: 3,48

Verfasser:
sisasole
Zeit: 19.11.2019 18:27:48
0
2859337
Kannst du mal deinen RGK Plan Link posten ?
Würde mich sehr interessieren

Verfasser:
Becker3
Zeit: 20.11.2019 07:45:42
0
2859607


90Hz + 118Hz als Tabelle (genaue Werte vom Display, nicht Uplink)

Verfasser:
Hoffmann90
Zeit: 26.11.2019 23:24:44
0
2863421
Ich möchte ebenfalls meinen Estrich mit der WP aufheizen. Ich habe jedoch noch keinen Stromanschluss. Ich kann doch sicherlich einfach die 230V Baustrom aufklemmen oder ?

Verfasser:
Becker3
Zeit: 27.11.2019 07:40:11
0
2863460
Ja das kannst du.
Wobei Baustrom der gleiche Strom ist wie später (Drehstrom, 3 Phasen).

Verfasser:
sisasole
Zeit: 28.11.2019 21:35:59
0
2864444
Ich probiers nochmal :)

Was wurde als Heizlast berechnet für das Haus ?
Welche Grundmaße / Geschoße hat das Haus ? KfW ?
Hast du einen Link zu deinem RGK ?

Aktuelle Forenbeiträge
tricktracker schrieb: Die Definition Glanzruss hätt ich mal gern auf einem Foto gesehen. Schimmerts denn nur ein wenig wenns Licht drauf kommt oder kommt das richtig strahlend zurück? Klar kommt das ganze über die Rücklaufanhebung...
HP02 schrieb: Wäremepumpe: Vor-Rücklauf liegt so zwischen 33 und 40 Grad, wobei die Spreizung typ. 2 Grad ist. Heist bei 33° Rücklauf zur WP hin ehizt die ca. 1-2° auf, so dass 35° in den WP Vorlauf. Das ganze steiger...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Lüftungs- und Klimatechnik vom Produkt zum System
Hersteller von Tanks und Behältern aus
Kunststoff und Stahl
Website-Statistik