Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Auswirkung auf Wärmepumpe 1 oder 2 x 40mm Rohr
Verfasser:
Ringgrabenkollektor
Zeit: 14.11.2019 11:10:15
0
2855743
Hallo zusammen,

es ist der Neubau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung für 2020 geplant.
Es würde sich jetzt im Vorfeld die Möglichkeit ergeben den Ringgrabenkollektor zu erstellen.

Der Hausplan/Heizlast ist leider noch garnicht bekannt, vom Gefühl und lesen der Threads wird die Heizlast aber über 6..7.. KW kommen.

Spricht etwas dagegen pauschal 2 DN40 Rohre zu verbauen oder hat 1 bzw. 2 Rohr Auslegung grundlegende Auswirkungen auf die unterschiedlichen Strömungsarten?

Grüße in die Runde!

Verfasser:
crink
Zeit: 14.11.2019 11:55:39
0
2855776
Moin,

wenn Du eine modulierende Sole-WP nutzen willst, dann ist die Strömungsart unkritisch. Wenn Du aber sicherstellen kannst, dass die Heizlast auf jeden Fall unter 7,5 kW liegen wird, dann reichen auf jeden Fall entweder 2 x 300 m 32er Rohr oder 1 x 400 m 40er Rohr - in Kombination mit einer modulierenden kleinen Sole-WP.

Du kannst natürlich pauschal 2 x 300 m 40er Rohr verlegen, das reicht dann auf jeden Fall. Zwar wird damit bei den wenigen Volllaststunden keine turbulente Strömung möglich sein, dafür ist die Wärmetauscherfläche aber während aller Betriebsstunden größer, was das wahrscheinlich überkompensiert. Du machst also nichts falsch, wenn Du schon mal auf Vorrat 2 x 40er verlegst ohne die genaue Heizlast zu kennen, es wird nur teurer.

Viele Grüße
crink

Verfasser:
Ringgrabenkollektor
Zeit: 14.11.2019 14:37:33
0
2855870
Okay, dann werden es wahrscheinlich zwei 40er Rohre.
Vielen Dank für die Info!

Dann werde ich mich um die Planung im Trenchplanner kümmern und einen Thread erstellen.

Grüße :)

Aktuelle Forenbeiträge
HFrik schrieb: mit 14,4l/min und damit 850l/h wird man die Wärme des 12kW boliden sicher nicht ins Haus schaffen. Über den Daumen nach Geisha Erfahrung müssen da 2500l/h durch, also etwa 45l/min. Sind bereits alle...
EWolf schrieb: @ Texlahoma Hallo? Die Werte 35° bei +10° und 50° bei -20° bei einer Raumsoll-T von 20° waren vom HB 2018 so programmiert (UVR 16x2) Februar 2019 Erhöhung Raumsoll-T auf 22° da Alles zu kalt war,...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Website-Statistik