Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Wo Einbau Dampfbremsfolie bei Untersparrendämmung
Verfasser:
brumbrum
Zeit: 15.11.2019 05:13:03
0
2856288
Hallo zusammen,

ich hatte das so vor vom Aufbau (außen nach innen):

Ziegel
Unterspannbahn
Zwischensparren dämmung 140mm
Untersparrendämmung 40mm
Dampfbremsfolie mit sd 100
Untersparrendämmung 24mm
Rigipsplatte

die Dämmung würde also die Rigipsplatte berühren, ist das in Ordnung?

Wäre es ggf. noch besser wenn ich die Dampfbremsfolie ganz unter der Dämmung installiere, somit direkt unter der Rigipsplatte?

Besten Dank !!!

Verfasser:
loli
Zeit: 15.11.2019 06:34:24
0
2856295
Hallo,

die Dämmung kann die GK-Platte berühren, das macht nichts.
Wenn da auch paar Kabel verlegt werden, ist es sogar einfacher sie in diesen 24mm unterzubringen und man muss die Folie nicht durchdringen.

Aber bekommen Sie nicht ein paar Zentimeter mehr rein? - 20,4cm finde ich nicht besonders ambitioniert... (im Bezug auf die Dämmung natürlich ;-))

Gruß

Verfasser:
Stefan2601
Zeit: 15.11.2019 06:37:27
0
2856296
Die Dampfbremse ist schon richtig an der Stelle. Du benötigst ja in der Regel noch eine Installationsebene. Also Kabel, Steckdosen oder Spots. Wäre nun die Dampfbremse direkt hinterm Trockenbau, würdest du jedes mal die Folie beschädigen. Daher ist eine Installationsebene sehr wichtig.

Kannst du die Sparren nicht gleich auf 180mm aufdoppeln? Vereinfacht den Aufbau erheblich. Dann auch eine Dampfbremse mit flexiblen sd-Wert. Untersparrendämmung 30mm, was auch gleichzeitig die Installationsebene wird.

Aktuelle Forenbeiträge
PaulSch schrieb: Super, danke Euch! Das hilft mir extrem weiter bzw. wenn es jetzt an die Anfrage beim Profi geht. Die Ziegel habe ich vielleicht nicht mehr da, zumindest nicht in der Menge, aber das Dach ist wie gesagt...
kathrin schrieb: @Mechatroniker Vielen Dank für die interessanten Zahlen! Grob überschlagen kommst du auf etwa 35000 kWh (Output) in 5 Jahren für Heizung und WW, also etwa 7000 kWh für gut 170 m2, also rund 40 kWh/m2a...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik