Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Soll Raumtemperatur, Heizlinie morgens kalt
Verfasser:
Chris290983
Zeit: 17.11.2019 20:22:59
0
2857971
Hallo
Ich habe seit kurzem eine neue Heizung
Rennergy Pelletheizung
1000l puffer
Wasserführender Kachelofen
Solarthermie

Ich hab die Heizlinie auf 1.60 stehen
Die Tages Raumtemperatur auf 26 Grad

Habe an den Heizkörpern verschiedene Temperaturen eingestellt (elektr. Thermostate von Honeywell)

Aber ich habe das Problem das es morgens lange dauert bis es richtig warm wird
Obwohl in Puffer warmes Wasser vorhanden ist.

Beispiel
Ab 6 Uhr im Bad auf 22 Grad
Aber es wird fast 9 Uhr bis es 22 Grad hat.


Fragen:

- An was könnte das liegen?
- Wie hängt die soll Raumtemperatur mit der Heizlinie zusammen?


Chris290983

Verfasser:
Sockenralf
Zeit: 17.11.2019 20:27:38
1
2857976
Hallo,

an der Regelung kann man doch sicherlich irgendwelche Zeiten einstellen.

DA musst du gucken

PS: 26° RT ist "sportlich", aber wenn du das so magst ...

Warum so elektr. Thermostat-Gerümpel, wenn du dein eigener Herr über deine eigene Regelung am Wärmeerzeuger bist?
Geschenkt bekommen?



MfG

Verfasser:
Sockenralf
Zeit: 17.11.2019 20:29:05
1
2857978
Nachtrag:

wenn die Regelung keinen Raumfühler hat, dann DENKT sich der Regler die Raumtemperatur nur.

Wenn du RT-Sollwert anhebst, geht halt die VL-Temperatur ein wenig rauf.

Aber normalerweise sind in der Anleitung der Regelung Diagramme dazu zu finden



MfG

Verfasser:
wolleg
Zeit: 17.11.2019 20:59:45
1
2858006
Zitat von Chris290983 Beitrag anzeigen
Beispiel
Ab 6 Uhr im Bad auf 22 Grad
Aber es wird fast 9 Uhr bis es 22 Grad hat.
Fragen:
a)- An was könnte das liegen?
b)- Wie hängt die soll Raumtemperatur mit der Heizlinie zusammen?

zu a) zu niedrige Vorlauftemperatur
zu b) Eine Raumsolltemperatur muss als Solltemperatur an einem Regler vorgegeben werden, dessen Fühler sich im gleichen Raum befindet.
Die Heizkennlinie wird von der Außentemperatur gesteuert und sorgt vor allem dafür, dass der Regler nur noch die "Feinabstimmung" (Regelung) vornehmen muss.

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 17.11.2019 22:33:19
4
2858062
Bei 26 Raumsoll und Heizkreise auf 1,6 ist es wohl eher wahrscheinlich dass die Anlage in Dampf übergegangen ist und die Pumpe nicht fördert.

Was noch interessant wäre... Wo sind denn ab 6 Uhr 22 Grad eingestellt und was macht der Kessel in dieser Zeit? Welche Temperatur herrscht im Puffer, welche Temperatur hat der Heizkørper?

Grzss
Dom

Verfasser:
Chris290983
Zeit: 18.11.2019 05:34:24
0
2858111
Zitat von Sockenralf Beitrag anzeigen
Hallo,

an der Regelung kann man doch sicherlich irgendwelche Zeiten einstellen.

DA musst du gucken

PS: 26° RT ist "sportlich", aber wenn du das so magst ...

Warum so elektr. Thermostat-Gerümpel, wenn du dein eigener Herr über deine eigene Regelung[...]




Die 26 Grad wurden vom Installateru hochgestellt, weil das Problem war, dass im Puffer heißes wasser war, die Heizkörper aber nur lauwarm wurden.

Die Thermostatköpfe wollte ich, da ich ein relativ großes haus habe (280m²) und in einigen räumen zu bestimmten Uhrzeiten niemand ist.

Die Zeiten sind von 6 Uhr bis 22 Uhr eingestellt.

Mit dem Raumtemperatur bin ich auf 26 Grad und die Heizkurve auf 1.60.


Mir erscheint es dass die Raumtemperatur auf 25 grad erhöht wurde um das Problem der Heizkörper zu lösen.
Aber wie gesagt die werden morgend erst ziemlich spät warm (statt 6 Uhr um ca. 9 Uhr.)

Verfasser:
Chris290983
Zeit: 18.11.2019 05:36:25
0
2858112
Zitat von wolleg Beitrag anzeigen
Zitat von Chris290983 Beitrag anzeigen
[...]

zu a) zu niedrige Vorlauftemperatur
zu b) Eine Raumsolltemperatur muss als Solltemperatur an einem Regler vorgegeben werden, dessen Fühler sich im gleichen Raum befindet.
Die Heizkennlinie wird von der Außentemperatur gesteuert und sorgt vor allem dafür, dass der Regler nur noch[...]



zu a Vorlauftemperatur ist bei 58 Grad mit den Einstellungen.

zu b ich habe nur einen Außenfühler, und in jedem raum an den heizungen elektrische heizkörperthermostate.

Verfasser:
Chris290983
Zeit: 18.11.2019 05:41:14
0
2858113
Zitat von Do Mestos Beitrag anzeigen
Bei 26 Raumsoll und Heizkreise auf 1,6 ist es wohl eher wahrscheinlich dass die Anlage in Dampf übergegangen ist und die Pumpe nicht fördert.

Was noch interessant wäre... Wo sind denn ab 6 Uhr 22 Grad eingestellt und was macht der Kessel in dieser Zeit? Welche Temperatur herrscht im[...]


Die 22 Grad habe ich ab 6 Uhr an meinem elektrischen Heizkörperthermostat eingestellt. Und dann nachdem alle aus dem Haus sind habe ich die Temperatur auf 20 Grad bis abends wieder fürs baden / duschen.

Der Kessel ist morgens an um den Puffer zu erhitzen.

heute morgen hatte ich 58 Grad oben im puffer und 37 grad unten im puffer.

Die heizungen werden jetzt, nach der Umstellung des Installateurs tages raumtemperatur von den voreingestellten 20 grad auf 26 grad wenigstens heiß, was sie vor der umstellung nicht wurden.

aber mich macht das sehr stutzig, da die 26 grad die maximal einzustellende temperatur ist

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 18.11.2019 08:58:11
1
2858181
Die Frage ist ja... Müssen die HK denn so heisst werden oder könnte man das Temperaturniveau vielleicht sogar senken wenn man länger heizen würde?

Ich vermisse bei der Konstellation Kessel/Puffer übrigens die Mischereinstellungen. Die sollten unabhängig vom Kessel einstellbar sein.

Gruss
Dom

Verfasser:
Chris290983
Zeit: 18.11.2019 09:38:16
0
2858214
Zitat von Do Mestos Beitrag anzeigen
Die Frage ist ja... Müssen die HK denn so heisst werden oder könnte man das Temperaturniveau vielleicht sogar senken wenn man länger heizen würde?

Ich vermisse bei der Konstellation Kessel/Puffer übrigens die Mischereinstellungen. Die sollten unabhängig vom Kessel einstellbar sein.[...]


Ja der Frage stell ich mich auch
Denke bei der Temperatur zwischen 5 und 10 Grad sollten 50 Grad Vorlauf reichen um warm zu bekommen

Um den Mischer habe ich mich noch nicht gekümmert.

Wie gesagt das Hauptproblem ist, dass es zu spät warm wird.

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 18.11.2019 09:47:33
3
2858222
Der Mischer sollte eigentlich eine eigene Kennlinie haben. Der Kessel heizt nur den Puffer.

Bei ordentlichen Einstellungen kannst Du 1 Grad RT Erhöhung pro Stunde rechnen. Also eventuell etwas früher einschalten.

Oder Du schmeißt diese ganzen Thermostatautomaten weg und regelt die Temperaturen über den Vorlauf. Bringt mehr, die Anlage abzusenken als einzelne Räume... Und kostet wahrscheinlich weniger.

Verfasser:
Exergie
Zeit: 18.11.2019 10:13:02
1
2858240
Zitat von Chris290983 Beitrag anzeigen

Um den Mischer habe ich mich noch nicht gekümmert.


@Chris290983,

dann wird es aber höchste Zeit, dass Du Dich um den Mischer/Regelung kümmerst.
Es gibt doch sicher auch noch eine Heizkreispumpe hinter dem Mischer.
Die HKP muß selbstverständlich rund um die Uhr laufen, damit die Heizk. mit Energie versorgt werden.
Sonst nützen auch keine geöffneten Heizkörperventile, wenn der Volumenstrom u. die Vorlauftemp. zu gering sind !

Stell mal ein Foto von dem Mischer u. der HKP ein.

Grüsse

Verfasser:
Karl Napf
Zeit: 18.11.2019 10:23:54
1
2858247
Zitat von Chris290983 Beitrag anzeigen
ich habe nur einen Außenfühler, und in jedem raum an den heizungen elektrische heizkörperthermostate.


Jaja, die elektrischen Heizkörperthermostatventile ... am besten einfach entsorgen und die Anlage *vernünftig* betreiben.

Die Einstellungen RT 26°C und Kennline 1,6 brauchts noch nicht mal bei ner alten Schwerkraftheizungsanlage die auf 90/70 ausgelegt wurde.
Entweder sind die Heizflächen derbe zu klein oder die elektrischen Dinger behindern die Thermostatventile an der korrekten Funktion.

Wenn gar nix geht einfach den Heizbegin 2 Std vorverlegen .... vorausgesetzt die Anlage bringt um die Zeit schon Leistung und muss nicht erst noch 3 Std den Puffer beladen damit es oben warm wird ....

Verfasser:
wolleg
Zeit: 18.11.2019 13:27:38
1
2858372
Zitat von Chris290983 Beitrag anzeigen
[Mit dem Raumtemperatur bin ich auf 26 Grad und die Heizkurve auf 1.60.

26°C Raumtemperatur ist mir als "Frostbeule" sogar rel hoch.
Welche Temp. hast DU in der Mitte des Raumes in 1m Höhe gemessen und mit welchem Thermometer? Noch besser: zeichne ein Diagramm mit einem Ableseabstand von
ca 15min.
Für den HK-Thermostaten ist die Temperatur am Thermostatkopf wichtig.

Verfasser:
Chris290983
Zeit: 18.11.2019 17:31:03
0
2858549
Zitat von Exergie Beitrag anzeigen
Zitat von Chris290983 Beitrag anzeigen
[...]


@Chris290983,

dann wird es aber höchste Zeit, dass Du Dich um den Mischer/Regelung kümmerst.
Es gibt doch sicher auch noch eine Heizkreispumpe hinter dem Mischer.
Die HKP muß selbstverständlich rund um die Uhr laufen, damit die Heizk. mit Energie versorgt[...]


Wie kann ich ein Bild einfügen?
Sorry für die dumme Frage
Bin neu hier
Habe es nicht gefundenLinkbezeichnung

Verfasser:
schorni1
Zeit: 18.11.2019 18:48:01
1
2858585
Bilder hochladen mit

https://www.directupload.net/

https://www.pic-upload.de/

https://www.flickr.com/

Verfasser:
de Schmied
Zeit: 18.11.2019 19:05:05
2
2858598
Oder auch

picr.de

Verfasser:
Chris290983
Zeit: 18.11.2019 21:06:06
0
2858688
[img]https://
[/img]
Zitat von de Schmied Beitrag anzeigen
Oder auch

picr.de


Verfasser:
Chris290983
Zeit: 18.11.2019 21:12:16
0
2858694
[img]https://
[/img]
Zitat von de Schmied Beitrag anzeigen
Oder auch

picr.de

Verfasser:
Chris290983
Zeit: 18.11.2019 21:13:14
0
2858695
[img]https://
[/img]
Zitat von de Schmied Beitrag anzeigen
Oder auch

picr.de

Verfasser:
Chris290983
Zeit: 18.11.2019 21:14:07
0
2858698
Zitat von Exergie Beitrag anzeigen
Zitat von Chris290983 Beitrag anzeigen
[...]


@Chris290983,

dann wird es aber höchste Zeit, dass Du Dich um den Mischer/Regelung kümmerst.
Es gibt doch sicher auch noch eine Heizkreispumpe hinter dem Mischer.
Die HKP muß selbstverständlich rund um die Uhr laufen, damit die Heizk. mit Energie versorgt[...]



Bilder sind drin
Kannst du damit was anfangen
Ich kann dir auch per Mail mehr Bilder schicken

Verfasser:
Exergie
Zeit: 19.11.2019 12:49:07
1
2859117
Zitat von Chris290983 Beitrag anzeigen
Die 26 Grad wurden vom Installateur hochgestellt, weil das Problem war, dass im Puffer heißes wasser war, die Heizkörper aber nur lauwarm wurden.
Heute morgen hatte ich 58 Grad oben im puffer und 37 grad unten im puffer.

Da ich ein relativ großes haus habe (280m²)
Die Zeiten sind von 6 Uhr bis 22 Uhr eingestellt.
Mit dem Raumtemperatur bin ich auf 26 Grad und die Heizkurve auf 1.60.


@Chris290983,

wie Du auf dem Foto siehst, ist der Mischer komplett "Auf" , da die HZK auf 1.60 u. die Raumtemp. auf 26°C eingestellt ist.
Aber die HKP steht nur auf Stufe 1, bei einer zu beheiz. Fläche von 280m² !

Stell die HKP erstmal auf Stufe 3 und die Raumtemp. (26°C) wieder runter auf 20°C.
Dann beobachte den Mischer u. die VL-Temp. Der Pufferspeicher sollte auf Temp. sein, daraus bekommst Du die Heizenergie !

Wenn die Heizung um 6 Uhr starten soll, dann muß der Pufferspeicher aber vorher schon durch den Pelletofen aufgeheizt sein ! Das sollest Du überprüfen.
1m³ Speicher aufheizen benötigen Zeit !

Grüsse

Verfasser:
Chris290983
Zeit: 19.11.2019 17:27:54
0
2859299
Zitat von Exergie Beitrag anzeigen
Zitat von Chris290983 Beitrag anzeigen
[...]


@Chris290983,

wie Du auf dem Foto siehst, ist der Mischer komplett "Auf" , da die HZK auf 1.60 u. die Raumtemp. auf 26°C eingestellt ist.
Aber die HKP steht nur auf Stufe 1, bei einer zu beheiz. Fläche von 280m² !

Stell die HKP erstmal auf Stufe[...]


Die hkp steht meines Wissens nach auf Stufe drei der möglichen Stufen 4
Oder sehe ich das falsch

Verfasser:
Chris290983
Zeit: 19.11.2019 17:37:05
0
2859308
Zitat von Exergie Beitrag anzeigen
Zitat von Chris290983 Beitrag anzeigen
[...]


@Chris290983,

wie Du auf dem Foto siehst, ist der Mischer komplett "Auf" , da die HZK auf 1.60 u. die Raumtemp. auf 26°C eingestellt ist.
Aber die HKP steht nur auf Stufe 1, bei einer zu beheiz. Fläche von 280m² !

Stell die HKP erstmal auf Stufe[...]


Die hkp steht auf stufe 3 von möglichen 4
Oder sehe ich das falsch
Da sind 3 LEDs an

Verfasser:
Texlahoma
Zeit: 19.11.2019 17:45:27
1
2859314
Auf welcher Raumtemperatur hast Du denn die elektr. Thermostatventile stehen?

Nicht das Du im Heizungskeller Vollgas gibst und in den Räumen mit der elektronischen Handbremse dagegen hältst.

Und noch was:
Heizen geht nicht, wie Licht ein und ausschalten. Deshalb musst Du Deiner Heizung auch Zeit für Aufheizvorgänge geben. Wenn Du es um 06:00 morgens warm haben willst, beginne um 04:00 mit dem Heizen im Tagbetrieb. Wenn Du den auch auf 06:00 hast, kann das nix werden.

Ehrlich gesagt versteh' ich absolut nicht, warum Du Dir die elektr. TVs gekauft hast. Das, was die können, kann die Regelung Deines Pelletkessels sowieso.

Aktuelle Forenbeiträge
tricktracker schrieb: Die Definition Glanzruss hätt ich mal gern auf einem Foto gesehen. Schimmerts denn nur ein wenig wenns Licht drauf kommt oder kommt das richtig strahlend zurück? Klar kommt das ganze über die Rücklaufanhebung...
HP02 schrieb: Wäremepumpe: Vor-Rücklauf liegt so zwischen 33 und 40 Grad, wobei die Spreizung typ. 2 Grad ist. Heist bei 33° Rücklauf zur WP hin ehizt die ca. 1-2° auf, so dass 35° in den WP Vorlauf. Das ganze steiger...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik

Soll Raumtemperatur, Heizlinie morgens kalt
Verfasser:
Texlahoma
Zeit: 19.11.2019 17:45:27
1
2859314
Auf welcher Raumtemperatur hast Du denn die elektr. Thermostatventile stehen?

Nicht das Du im Heizungskeller Vollgas gibst und in den Räumen mit der elektronischen Handbremse dagegen hältst.

Und noch was:
Heizen geht nicht, wie Licht ein und ausschalten. Deshalb musst Du Deiner Heizung auch Zeit für Aufheizvorgänge geben. Wenn Du es um 06:00 morgens warm haben willst, beginne um 04:00 mit dem Heizen im Tagbetrieb. Wenn Du den auch auf 06:00 hast, kann das nix werden.

Ehrlich gesagt versteh' ich absolut nicht, warum Du Dir die elektr. TVs gekauft hast. Das, was die können, kann die Regelung Deines Pelletkessels sowieso.
Weiter zur
Seite 2