Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Wie bekomme ich Pellets mittels Sauger günstig aus dem Silo?
Verfasser:
ilchbart
Zeit: 26.11.2019 16:21:12
0
2863182
Hallo zusammen,
ich habe in der Garage ein Silotec Volumax Flachbodensilo (siehe Flachbodensilo) mit Vibrationsentnahmetopf (Siehe: Entnahme)
Vom Hersteller habe ich mir in das Silo eine Öffnung mit Schieber zur manuellen Entnahme der Pellets einnähen lassen.
Das klappt jedoch nicht ganz so gut, wie gedacht. Daher möchte ich nun doch die Pellets aus dem Silo saugen, jedoch nur in eine Wanne, die ich dann von Hand in meinen großen Wochenbehälter am Kessel kippe.
Was genau benötige ich hierfür? Meine Recherche hat mich bisher noch nicht weitergebracht.
Ich möchte kein aufwändiges und/oder teures System mit langen Schläuchen, sondern die Pellets einfach nur aus dem Silo herausbekommen.

Vielen Dank!
Grüße, Michael

Verfasser:
Energenner
Zeit: 26.11.2019 19:14:10
1
2863283
Nass und Trockensauger vom Bauhaus von Scheppard 48 Euro

Aktuelle Forenbeiträge
muscheid schrieb: 1979 wurde kein Blei verarbeitet. Da gabs schon HT - und selbst Anfang der 70er Jahre hatte man KA Rohr. Blei kommt aus den 60ern. Mir ist der 333 auch lieber - schon wg. dem Edelstahlspeicher.
gnika7 schrieb: Gasheizung braucht Schornstein, Gasanschluss und aktuell noch zwingend ST. Damit sollte die WP im Normalfall bei Installationskosten bereits günstiger sein. Dann kommt noch die BAFA-Förderung. PV verdient...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik