Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Siphon falsch angeschlossen? Abwasser in der Waschmaschine?
Verfasser:
Benji2019
Zeit: 10.12.2019 20:56:49
0
2871101
Hallo liebe Haustechnik Community,

Ich bin seit mehreren Wochen am kämpfen mit meiner Waschmaschine.

Immer wieder steht Abwasser in meiner Waschmaschine und sehr oft riecht meine frisch gewaschene Wäsche nach Abwasser...

Ich habe erst gedacht, dass es an der Waschmaschine liegt, weil diese schon relativ alt war.

Nun habe ich eine Waschmaschine gekauft, jedoch habe ich immer noch das selbe Problem, wie oben beschrieben. (Wasser in der Maschine und muffelnde Wäsche)

Ich habe viel im Forum gelesen und habe nun die Vermutung, dass ich meinen Siphon damals falsch angeschlossen habe. (Siehe Fotos)

Das Flusensieb habe ich mehrmals gründlich gereinigt. An der Waschmaschine selbst, kann es nicht liegen, da diese so gut wie neu ist.

Auch mein Siphon habe ich bereits gereinigt, da ich gedacht habe dieser ist verstopft.

Oft wenn die Maschine abpumpt, drückt es Wasser hoch in die Spüle?

Ich hätte gern eine Einschätzung von Leuten mit Fachwissen auf dem Gebiet. Im Anhang ist mein Siphon mit Waschmaschinen Anschluss.

Ich bin für jede Hilfe dankbar!






Verfasser:
ThomasShmitt
Zeit: 10.12.2019 21:10:38
2
2871118
Sind das nicht zwei syphons hintereinander?

Das graue sieht aus wie ein Flaschensyphon und dann noch den weißen dahinter.

Abwasser von Dritten sollte dann eigentlich nicht in deine Waschmaschine fließen, aber Spülmaschine und Spüle dürften das gleiche Problem wie die Waschmaschine haben und landen dann evt darin.

Würde vorschlagen den grauen Syphon zu entfernen und direkt in den weißen anzuschließen.

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 10.12.2019 21:13:35
2
2871120
Du hast Dir einen Doppelsiphon gebaut. In diesem Fall hilft viel leider nicht viel. Zwei Siphone hintereinander machen es nur schlimmer... Und wenn dann auch noch Wasser im Spülbecken hochsteigt... Was genau soll denn verhindern dass das Brackwasser zurück in die Maschine läuft?

Stichwort kommunizieren Röhren... ;)

Also ein Siphon Weg und alles is gut... Vielleicht bei der Gelegenheit gleich mal die Rohre freikurbeln lassen... Dann läuft es wieder.

Aktuelle Forenbeiträge
pelletgreenhorn schrieb: Chaka, Teile des Problems sind gelöst, der Rest scheint eingegrenzt :) Es gab tatsächlich einen Shortcut zwischen WW und KW. Dort, wo früher wohl ein Bad war, waren beide Leitungen einfach durch einen...
D.E. schrieb: Hier kann man sich nur anschließen. Du mußt Dein Haus als ganze beheizte Zelle werten. Die Außenwände sind die, die Dich vor den kühlen Außentemperaturen schützen (sind auch am Dicksen). Hast Du erstmal...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Website-Statistik