Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Warmwasserspeicher anschlüsse brücken oder tauschen
Verfasser:
Amdultra
Zeit: 13.02.2020 10:02:06
0
2913405
OK, vielen Dank schonmal für die Erläuterung. Die alte anode hatte eine Gummidichtung. Aber ich kann mir alternativ natürlich noch zusätzlich eine Verbindung über das Gewinde der neuen anode machen.

Ist dann die Anschlussstelle am boiler egal? Die einfachste Möglichkeit wäre die Schraube der anode mit einer Schraube der Flansch Verschraubung zu verbinden.

Danke

Verfasser:
Go.Sch
Zeit: 14.02.2020 09:47:02
1
2913943
Das wäre eine gute und sichere Lösung.

Verfasser:
elo22
Zeit: 14.02.2020 17:45:21
0
2914253
Warum keine Fremdstromanode?

Lutz

Verfasser:
Amdultra
Zeit: 14.02.2020 19:21:49
0
2914308
Die alte war nach 10 Jahren eigentlich noch gut...die neue liegt schon da und die fremdstromanode hätte mehr als das 3 fache gekostet...

Aktuelle Forenbeiträge
schorni1 schrieb: Wer PASSEND dimensioniert braucht NICHTS befürchten. @ogli Wenn Du schon 4 Jahre drin bist, dann muss ja mindestens ein mal die Feuerstättenschau erfolgt sein, bei der der komplette Schornstein zu...
carmensita schrieb: Irgendetwas ist doch immer defekt. Fragt sich, was passiert, wenn RV und DM beide - rein zufällig - intakt sind: > Schon der alte Oberinnungskesselflickermeister Kurt T. wusste, dass selten alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik