Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Hoval Homevent Comfort Lüftungsanlage / KWL - Zentraler Thread
Verfasser:
worlde
Zeit: 13.01.2020 15:18:49
0
2890504
Hallo zusammen,

da es inzwischen schon mehrere Threads gibt, die sich mit Hoval Homevent FR Lüftungsanlagen befassen, starte ich mal einen Versuch, alles unter einem Thread zusammenfassen.

Reinigung Rotationswärmetauscher Hoval

Neue Hoval Homevent-Serie 201, 251, 301

Hoval HomeVent comfort FR 301 : Erfahrungen?

Ich hoffe, dass hier Leute zusammenkommen, um sich auszutauschen.

Frage zu Filter:
Würde es nicht mehr Sinn machen, wenn schon ein Filter vor dem Gerät angebracht wäre? Ich habe den Hoval Ansaugturm/Außenhaube verbaut. Im Gerät ist nur ein Gitter gegen Insekten verbaut. Erst nach dem Rotationswärmetauscher ist ein Filter verbaut. Sodass der Staub schon durch den Rotationswärmetauscher durch ist. Hat hier jemand einen Filter im Ansaugturm verbaut oder eine Filterbox o.Ä. gebaut?

Lautstärke
Hat jemand erfolgreiche Maßnahmen unternommen, um das Gerät leiser zu bekommen? Ich höre im Schlafzimmer die Geräusche der Lüfter, was ich durchaus als störend empfinde.

Verfasser:
Klausiy123
Zeit: 13.01.2020 15:39:52
0
2890513
ich hab noch den Vorgänger verbaut, RS250. Auch dort ist der Filter erst nach dem WT eingebaut. Ich hab daraufhin eine Filterbox mit Gitter verbaut bekommen. Diese hab ich zusätzlich mit G4 Filtermatte ausgestattet.
Zum Lärm, da kann ich micht nicht beschweren. In der Zuluft nach dem Gerät ist ein Schalldäpfer verbaut und es sind die 75mm Flexrohre am Verteiler angeschlossen. Damit ist die Abluftseite hörbar wenn man drauf achtet, die Zuluft hört mann nur direkt unter den Ausströmern, gute Ohren vorausgesetzt.

Verfasser:
worlde
Zeit: 13.01.2020 16:16:33
0
2890540
Zitat von Klausiy123 Beitrag anzeigen
ich hab noch den Vorgänger verbaut, RS250. Auch dort ist der Filter erst nach dem WT eingebaut. Ich hab daraufhin eine Filterbox mit Gitter verbaut bekommen. Diese hab ich zusätzlich mit G4 Filtermatte ausgestattet.
Zum Lärm, da kann ich micht nicht beschweren. In der Zuluft nach dem Gerät[...]

Welche Filterbox ist das?

Verfasser:
Klausiy123
Zeit: 13.01.2020 16:38:27
0
2890551
Muss ich nachschauen, wenn ich wieder zu Hause bin. Melde mich dann.

Verfasser:
Ivan9Ceko
Zeit: 13.01.2020 21:07:40
0
2890759
Wenn es zulaut ist kommt zuviel Luftvolumen oder die falschen flexrohre sind verbaut.
Laut Hoval entwicklern ist der Filter dort damit sie keine feuchte anziehen, was ich nicht so ideal finde da man denn Rotationstauscher mehr reinigen muss. Um festsitzen zu verhindern. Ansonsten sind due Geräte super

Verfasser:
VMCDFA
Zeit: 13.01.2020 23:03:32
0
2890858
Ivan9Ceko, du arbeitest bei Hoval. Kostenlose Werbung !

Wo sind die Hoval PHI-Zertifizierungen?

Verfasser:
Ivan9Ceko
Zeit: 13.01.2020 23:14:49
0
2890861
VMCDA ja klar!!!! Ausserdem bei Zehnder, Wolf, Weishaupt und Viessmann.
Ich werde sogar für die Schleichserbung bezahlt, stell dir vor.
A ja würde selber fragen

Verfasser:
VMCDFA
Zeit: 13.01.2020 23:33:08
0
2890870
Ivan9Ceko = Lächeln
Wolf = Brink
Zehnder = J.E. Storkair + Paul
Hoval = ...

Verfasser:
worlde
Zeit: 14.01.2020 06:37:44
0
2890911
Zitat von VMCDFA Beitrag anzeigen
Ivan9Ceko = Lächeln
Wolf = Brink
Zehnder = J.E. Storkair + Paul
Hoval = ...

Zitat von VMCDFA Beitrag anzeigen
Ivan9Ceko, du arbeitest bei Hoval. Kostenlose Werbung !


Was willst du mit deinen Beiträgen erreichen? Wenn jemand bei einem Hersteller arbeiten würde, wäre es sicher nicht verkehrt. Außerdem ist es ja eine Diskussion und nicht nur eine Erwähnung oder ein Lob etc. für das Produkt. Hier im Forum gibt es zig Thread, die über ein spezielles Produkt gehen.

Verfasser:
hausluefter
Zeit: 30.01.2020 13:21:49
0
2902551
Mein FR250 ist nun total ausgefallen. Der Diffusor hatte sich von innen her komplett zerlegt: spröde und bröselig. Das Ding schaltet sich auch nach Austausch aller möglichen Teile regelmäßig nach 2 Minuten ab.

Ich suche keine Beratung, was man noch alles tun kann, ob das Ding wieder zum Laufen zu bekommen. Es reicht mir einfach. Es war eh viel zu laut.

Allerdings: kann jemand eine Alternative empfehlen? Ich habe schon eine andere Marke im Auge, habe aber nicht viel (weder Gutes noch Schlechtes) darüber gehört...

Verfasser:
VMCDFA
Zeit: 30.01.2020 22:24:30
0
2902937
Hallo hausluefter,

Wäre es möglich, Fotos zu sehen?
danke

Verfasser:
worlde
Zeit: 30.04.2020 08:20:55
0
2954894
Ersatzfilter
Hi, wo kauft ihr eigentlich eure Ersatzfilter? Und gibt es gute nicht originale Filter bzw. hat jemand Erfahrungen damit?

Abluftfilter 5038284
Zuluftfilter 5038283

Danke

Verfasser:
wingo
Zeit: 06.05.2020 10:53:51
0
2957895
Habe diese Woche welche bei sparhai24.de bestellt.

Verfasser:
worlde
Zeit: 10.05.2020 11:36:17
0
2959525
Zitat von wingo Beitrag anzeigen
Habe diese Woche welche bei sparhai24.de bestellt.


Das sind doch die Nachbauten. Hast du zwischen denen und den Originalen Unterschiede feststellen können?

Laut technischen Daten sind die Nachbauten sogar besser:
ePM1 70% im Gegensatz zu ePM1 ≥ 50 % bei den Originalen

Ich bin am überlegen, ob ich meine Anlage umbaue, und direkt nach der Hauseinführung eine Luftfilterbox zu installieren. Sonst zieht man sich ja den ganzen Dreck ins Gerät rein und durch den Rotationswärmetauscher. Auch wenn das vom Hersteller so vorgesehen war.

Aktuelle Forenbeiträge
Donpepe23 schrieb: Moin, Der Ofen entlastet natürlich, aber am Ende ist er ein Hobby. So solltest du es sehn und das ist auch nicht schlimm. Ob ich dann zB eine Abbrandsteuerung für mein Hobby brauch, muss jede selber...
lowenergy schrieb: Was für ein Wert der Heizlast bei Norm-Außentemperatur hat der Heizungsbauer für die Auswahl der Wärmepumpe angenommen und welche Maschine soll es genau werden? Ideal wäre doch, dass niemals ein Ersatzteil...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Website-Statistik