Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Friwa zeigt ständig sehr hohen VL an. Mischer jedoch begrenzt!
Verfasser:
alfons99
Zeit: 18.01.2020 13:39:13
0
2893917
Schönen guten Tag.

Vielleicht kann mir ja jemand einen Tip geben.

Unsere Friwa zeigt am Display ständig ca. 70 Grad VL an.
Im Puffer sind ca. 70Grad.
Jedoch ist der VL vom Puffer mittels Brauchwassermischer auf 65 Grad begrenzt.
Friwa läuft mit 60 Grad Soll.
Nun sollte ja durch den Mischer nur 65 Grad zur Friwa geleitet werden.
Doch wenn Friwa läuft und auch im Stillstand, zeigt diese immer ca. 70 Grad VL an.
Thermometer nach Mischer zeigt ca. 64 Grad an.
Puffertemperaur ca. 70 Grad.
Lt. Friwahersteller, misst dieser den VL direkt "im Wasser" beim Eingang zum Wärmetauscher! Die Anzeige von 70 Grad sollte daher stimmen....
Doch selbst wenn man den Thermometer nach dem Mischer zum VL Friwa per digitalem Thermometer nachmisst, zeigt dieser ca. 64 Grad an.

Daher die Frage, welcher VL stimmt nun? 65 Grad oder 70 Grad?

Wenn man den Mischer ein sehr gutes Stück Richtung kalt dreht, passiert folgendes!
-Friwa seht = Vorlauf sinkt auf 60 Grad an der Friwa!
-Friwa wird gestartet = Vorlauf steigt wieder auf 70 Grad an der Friwa! Und erzeugt ca. 60 Grad.

Das kommt mir mehr als spansch vor....

Wo liegt der Fehler bzw. Denkfehler?

Danke

Verfasser:
Neuerchris
Zeit: 18.01.2020 13:59:50
0
2893928
Eigentlich ist es recht einfach:
Schau nach, wo der Temperaturfühler der Friwa angeschlossen ist. Von der Steuerung der Friwa gehen einige Kabel weg. Mindestens eins davon ist entweder kurz nach dem Mischer (meist direkt am Rohr über eine kleine Schraube befestigt, manchmal aber auch nur aufgeklebt) oder direkt am oberen Bereich des Pufferspeichers angeschlossen.

Die Temperaturwerte sind nicht immer so genau, wie die Skala darauf einem glauben machen will. Als ich meine Heizungsanlage installiert habe war ich auch überrascht, dass die verschiedenen Thermometer (egal ob digital oder Analog) doch recht stark voneinander abweichen, obwohl andere Werte zu erwarten waren.

Verfasser:
alfons99
Zeit: 18.01.2020 14:11:53
0
2893936
Zitat von Neuerchris Beitrag anzeigen
Eigentlich ist es recht einfach:
Schau nach, wo der Temperaturfühler der Friwa angeschlossen ist. Von der Steuerung der Friwa gehen einige Kabel weg. Mindestens eins davon ist entweder kurz nach dem Mischer (meist direkt am Rohr über eine kleine Schraube befestigt, manchmal aber auch nur[...]



Hallo.
Ich habe die Haube der Friwa abgenommen.
Ein Kabel (wohl Fühler) geht genau beim Eingang zum Wärmetauscher rein.
Hier wird wohl die VL Temperatur gemessen.
Diese zeigt 70 Grad an (genau wie Pufferspeicher).
Doch der Mischer ist auf 65 Grad begrenzt!
Also dürften keine 70 Grad zur Friwa ankommen.
Das ist ja das Problem!
Der Thermometer nach dem Mischer wurde auch per digitalen Thermometer bei langer Laufzeit der Friwa geprüft. 64 Grad!
Mischer sollte also gehen.
Aber warum dann 70 Grad am Eingang WT der Friwa?

Habe auch folgendes getestet:
-Mischer stark auf Kalt.
Wenn Friwa steht, fällt VL an der Friwa stark ab (60 Grad).
Wenn Friwa aber läuft, steigt VL an der friwa sofort wieder auf 70 Grad!
Obwohl der Mischer stark auf Kalt gestellt wurde...

Verfasser:
Chrashi
Zeit: 18.01.2020 15:00:40
0
2893962
Ein Mischventil innerhalb oder außerhalb der FriWa?
Die FriWa sollte doch alles von alleine regeln, warum stellst du eine Mischer ein? Ist die Skala Grad oder vielleicht Prozent Öffnungswinkel am Mischer?

Wozu brauchst du 65 oder 70 gradC bei einer FriWa? MFH vermietet? Legionellen-Program?

Verfasser:
alfons99
Zeit: 18.01.2020 16:49:36
0
2894027
Zitat von Chrashi Beitrag anzeigen
Ein Mischventil innerhalb oder außerhalb der FriWa?
Die FriWa sollte doch alles von alleine regeln, warum stellst du eine Mischer ein? Ist die Skala Grad oder vielleicht Prozent Öffnungswinkel am Mischer?

Wozu brauchst du 65 oder 70 gradC bei einer FriWa? MFH vermietet?[...]


Mischer außerhalb zwischen Puffer und friwa mit Scala. Ist auf 65 Grad eingestellt und markiert.
Um 60 Grad mit der FriWa zu erzeugen, braucht man gut 65 Grad Vorlauf.

Verfasser:
Chrashi
Zeit: 18.01.2020 17:14:39
0
2894035
Das hängt aber davon ab auf welcher Leistungskennlinie die FriWa Pumpe Ist und die Zapfleistung ist auch noch variabel.

Sxhwarzes Klebeband auf die Leitung kleben und mit IR die Temps überprüfen. Tippe eher das der Mischer zu ungenau ist bzw sich verstellt hat, als das der Temperaturfühler defekt ist.

Verfasser:
alfons99
Zeit: 18.01.2020 18:01:22
0
2894057
Zitat von Chrashi Beitrag anzeigen
Das hängt aber davon ab auf welcher Leistungskennlinie die FriWa Pumpe Ist und die Zapfleistung ist auch noch variabel.

Sxhwarzes Klebeband auf die Leitung kleben und mit IR die Temps überprüfen. Tippe eher das der Mischer zu ungenau ist bzw sich verstellt hat, als das der[...]


Mir kommt es auch so vor, als ob der Mischer defekt ist.
Aber mit 70 grad direkt vom Puffer zur friwa ist auch ok. Muß daraus ja nur 58 Grad rum erzeugen.
Danke

Verfasser:
Peter 888
Zeit: 19.01.2020 07:15:55
0
2894308
Hallo

die 65°C nimmt man um Verkalken des PWT zu vermeiden/reduzieren. Wenn Du mit 70°C in die Friwa gehst kann dir der PWT verkalken. Heißt nach einer gewissen Zeit Tausch des PWT. Wenn Du sehr weiches Wasser hast kein Problem, dann wird Dir der PWT nicht verkalken.
Ein weiterer Punkt ist der Verbrühungsschutz.

Also Empfehlung alle Fühler raus und in einem gemeinsamen Wasserbad prüfen und ggf. kalibrieren ( Fühler-Offset).

ciao Peter

Verfasser:
alfons99
Zeit: 19.01.2020 10:24:18
0
2894407
Zitat von Peter 888 Beitrag anzeigen
Hallo

die 65°C nimmt man um Verkalken des PWT zu vermeiden/reduzieren. Wenn Du mit 70°C in die Friwa gehst kann dir der PWT verkalken. Heißt nach einer gewissen Zeit Tausch des PWT. Wenn Du sehr weiches Wasser hast kein Problem, dann wird Dir der PWT nicht verkalken.
Ein weiterer[...]


Hallo Peter.
Danke für deine Antwort.
Das mit dem verkalken ist mir klar.
Aber mich würde ja interessieren, warum die friwa als VL 70 grad anzeigt, aber der Mischer nur 65 Grad zur friwa schickt.
Der Thermometer nach dem Mischer wurde mittels digitalen Thermometer kontrolliert. 65 Grad. Die friwa misst aber am Eingang zum WT 70 grad.
Das irritiert mich ja.
70 grad sind im Puffer. Und daher der Mischer mit 65 Grad. Aber friwa zeigt VL 70 statt 65 Grad an...

Verfasser:
Peter 888
Zeit: 19.01.2020 16:45:38
0
2894727
Hallo

wenn die Temperatuanzeigen nicht übereinstimmen wo sucht man den Fehler - na klar bei den Temperaturanzeigen. Ev. misst ja eine falsch, oder es ist ein Offset in der Regelung eingestellt.

Hei den Puffer auf 80°C auf und Du weißt was gespielt wird.

ciao Peter

Aktuelle Forenbeiträge
meStefan schrieb: Raum- Thermostate sind hoch gedreht? Dann den Stellmotor runter machen und schauen, ob es dann warm wird (Stellmotor runter = Ventil auf). Läuft Dein Heizgerät überhaupt? Ist der Anlagendruck mind....
Peter_Kle schrieb: 1. Für die maximale Leistung ist die Sonneneinstrahlung wichtig. Nur Sonne und 30 Grad heben die Sonneneinstrahlung nicht auf Sommerniveau oder Cremer du dich jetzt noch ein ??? 2. Temperaturen sind...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik