Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Hauptanschluß
Verfasser:
willi1234xy
Zeit: 19.01.2020 08:06:26
0
2894321
Guten Tag bei mir ist der Hauptanschluß Stahl verzinkt,also das dicke Kunststoffrohr, das aus dem Boden die Hauptzuleitung darstellt.Möchte diese Verschraubung durch eine neue aus Messing ersetzen,kann aber dazu im Netz nichts finden,es ist so DN 80 ? sollte dann auf 3/4 Zoll reduziert werden und natürlich muss ein Sperrhahn dran.Vielleicht weiß jemand etwas dazu ? MfG

Verfasser:
geiz3
Zeit: 19.01.2020 08:13:25
2
2894326
Hallo Willi

Was jetzt ein Stahlrohr oder ein Kunststoffrohr?
DN 80 bei einem normalen Wohnhaus?
Oder ist das schon eine Reihenhausanlage?
Standard ist ein Zoll bei einem normales Wohngebäude.

Mach doch mal paar Fotos.

Beim Hauptwasseranschluss solltest du damit aber einen Installateur beauftragen.
Eventuell je nach Wasserversorger dürfen da aber nur gewisse Firmen drann.
Oder auch nur der Wasserversorger selbst.

Verfasser:
willi1234xy
Zeit: 22.01.2020 07:01:17
0
2896433
Also hier ein Bild, ich möchte nach dem Messing Übergang vom Schlauch auf das Verzinkte anbauen mit ? (1,5 Zoll ) auf 22 CU zum Löten...MfG
https://share-your-photo.com/fb4da300db
hoffe mit den Bildern gehts...

Verfasser:
arnc
Zeit: 22.01.2020 09:48:39
0
2896523

Verfasser:
Hilli
Zeit: 22.01.2020 09:57:31
2
2896530
Verstehe das auch ned ganz, die Verschraubung ist doch aus Messing???
DN 80 sehe ich da nirgends die PE Leitung hat höchstens 50 mm AD wahrscheinlich nur 32mm AD also DN 40 oder 32 und nix DN 80.
So wies aussieht ist das vor deinem Zähler da darfst du in der Regel sowieso nicht ran!
Dann mit Kupfer weiter für was? Wenn danach noch verzinkte Leitungen dann vergiss es ganz schnell.
Ohne mehr Infos???

Verfasser:
Do Mestos
Zeit: 22.01.2020 13:05:59
2
2896657
In Fliessrichtung vor dem Wasserzähler ist Versorgereigentum... da darf nichtmal der Installateur dran. Das muss der Versorger machen.

Verfasser:
geiz3
Zeit: 22.01.2020 18:11:22
1
2896860
In meiner Gegend macht das nur der Installateur.
Der Versorger ist nur bis zur Grundstücksgrenze zuständig.

Der Willi sollte, wie schon gesagt, mal bei seinem Wasserversorger nachfragen.

Aktuelle Forenbeiträge
PaulSch schrieb: Super, danke Euch! Das hilft mir extrem weiter bzw. wenn es jetzt an die Anfrage beim Profi geht. Die Ziegel habe ich...
kathrin schrieb: @Mechatroniker Vielen Dank für die interessanten Zahlen! Grob überschlagen kommst du auf etwa 35000 kWh (Output) in...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Website-Statistik