Ihre Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. Die Daten, die durch die Cookies entstehen, werden für nicht personalisierte Analysen genutzt. Weitere Informationen finden Sie in den Einstellungen sowie in unseren Datenschutzhinweisen. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre anpassen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Cookie-Einstellungen

Um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu bieten, setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite. Hier können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen:
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Dies umschließt die Reichweitenmessung durch INFOnline (IVW-Prüfung), die für den Betrieb des HaustechnikDialogs unerlässlich ist. Wir benutzen Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu ermitteln. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.
Optionale analytische Cookies
Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen.Sie ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten pseudonymen Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analysecookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unserer Webseite zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer und pseudonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine Person ist dabei nicht möglich.

Alle
Foren
Einschätzung Solarer Anteil eines Heizung-Komplettangebotes
Verfasser:
Nordheide
Zeit: 14.02.2020 15:06:24
0
2914150
Hallo,

für die komplette Sanierung eines ZFH wurden einige HB bzgl. eines
Angebotes für den Einbau einer Heizungsanlage angefragt.
Momentan gibt es eine 27 jährige Ölheizung und Rippenheizkörper.
Angefragt wurde FBH im EG und OG (175qm) sowie Gasheizung mit ST
für WW und HW.
WP nicht gewünscht. Ziel ist Bafa-Zuschuss unter Öl-Abwrackprämie für
Hybridheizung (40%). ST unisono wird sich nie rechnen, aber mit der
Förderung der kompletten Massnahmen, sollte das System zumindest
keinen Aufpreis bedeuten...

Das erste Angebot ist nun angekommen. Basis: Vaillant VSC 206/5-5
sowie Cosmo Tacker FBH für 180qm. Die solaren Anteile sind wie folgt:

- 4 Flach-Kollektoren VFK 145
- Puffer VPS 800/3-7
- Solarstation
- Frischwasserstation
- Ausdehnungsgefäss, Flüssigkeit, Solarrohr
- 2 Pumpengruppen zur indiv. Regelung EG und OG
- Lieferung/Montage
Preis: 14.058.- Netto

Zusätzlich im Angebot u.a.:
- Verbindung Brennwerter zum Puffer (Material + Montage)
Preis: 1.550.- Netto

- Verbindung Puffer mit neuen Heizkreisverteilern (Material + Montage)
Preis: 1.880.- Netto

Ergo, die ST kommt insges. auf 20.800.- Brutto

Das erscheint mir (im Vergleich zu einigen Aussagen/Beispielen hier im Forum
ziemlich hoch angesetzt, oder irre ich mich da?
Nun warte ich noch auf ein weiteres Angebot eines Buderus-Systems. Bin mal gespannt...

Verfasser:
OliverSo
Zeit: 14.02.2020 15:14:47
0
2914158
Na ja, was ist für dich "solarer Anteil"?

In deiner Auflistung sind mit Puffer, Frischwasserstation, und EG/OG-Pumpengruppe Komponenten drin, die du in irgend einer Art auch ohne Solaranlage brauchen würdest. Das relativiert den Preis.

Anonsten darfst du halt keine aus irgend welchen Foren zusammengeklaubten Selbstbau-Super-Niedrigpreise mit realen Angeboten von Heizungsbauern für fertig montierte Anlagen vergleichen. Letzteres war und ist immer so teuer, daß es sich nie lohnt.

Oliver

Verfasser:
Nordheide
Zeit: 14.02.2020 15:20:27
0
2914164
Hallo,

Ich bezog mich auf Angebote von HB, welche diskutiert wurden.
Keine Selbstbau-Anlagen oder Preise aus dem Internet.

Um es evtl. ein wenig vergleichbar zu machen: Inkl. der EcoTec
VSC und den restlichen Posten beläuft sich die Heizungsanlage
(ohne FBH) auf ca. 28.000 Brutto.

Aktuelle Forenbeiträge
meStefan schrieb: Raum- Thermostate sind hoch gedreht? Dann den Stellmotor runter...
Peter_Kle schrieb: 1. Für die maximale Leistung ist die Sonneneinstrahlung wichtig. Nur...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Sockelleisten, Heizkörperanschlüsse
und Steigstrangprofile
Website-Statistik