Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
BAFA Bearbeitungszeiten
Verfasser:
proover
Zeit: 23.02.2020 20:49:24
0
2919926
Hallo,

weiß jemand von euch wie lange die aktuellen Bearbeitungszeiten bei der BAFA liegen?
Speziell bei neuen Anträgen aus 2020.

Danke, Markus

Verfasser:
passra
Zeit: 23.02.2020 20:58:55
0
2919934
Schau mal hier:
https://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/221389/BAFA-Foerderung-Ablauf

08.01. gestellt, noch keine Zusage...

Verfasser:
Imker
Zeit: 23.02.2020 21:13:04
0
2919940
Vor zwei Wochen laut telefonischer Auskunft waren es drei Monate.

Verfasser:
Peaches
Zeit: 25.02.2020 11:26:31
0
2920812
Puh, wieso dauert es denn so lange? Bei der KfW bekommt man die Zusage ja quasi sofort. Wer kann denn so lange darauf warten?

Verfasser:
Ziegenpeter
Zeit: 25.02.2020 11:33:24
3
2920818
Wenn man doch nicht zwingend die BAFA-Förderung in die Finanzierung mit einrechnen muss, kann/darf man doch sofort nach der Eingangsbestätigung mit dem Vorhaben beginnen. So stehts auf alle Fälle in meiner Bestätigung.

Verfasser:
Peaches
Zeit: 25.02.2020 12:44:40
0
2920875
Oh danke, so habe ich das bisher nicht verstanden. Habe was mit Zuwendungsbescheinigung gelesen und dachte, dass die Voraussetzung ist vor Beginn.

Verfasser:
Ziegenpeter
Zeit: 26.02.2020 11:14:22
1
2921336
Ich kopiere hier mal den Text von der Internetseite des BAFA:

"Bevor Sie einen Vertrag abschließen und Leistungen beauftragen, stellen Sie über das elektronische Antragsformular einen Antrag. Sobald Sie einen Antrag über das elektronische Antragsformular gestellt haben, steht es Ihnen frei mit der geplanten Maßnahme zu beginnen. Sobald Ihnen der Zuschuss für die Investitionsmaßnahme bewilligt wurde, sind die beantragten Fördermittel für Sie reserviert. Aufgrund des erhöhten Antragsaufkommens kann die Bearbeitung Ihres Antrags einige Zeit in Anspruch nehmen."

Verfasser:
Peaches
Zeit: 26.02.2020 15:49:45
0
2921472
Wenn man die BAFA-Seite übers Handy öffnet, scheint da ein etwas anderer Text zu stehen als am PC. Mich hat folgendes irritiert: "Nach Ihrer Antragstellung prüfen wir alle Antragsvoraussetzungen. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, erhalten Sie von uns anschließend den Zuwendungsbescheid. Dann haben Sie 12 Monate Zeit die Maßnahme umzusetzen (Bewilligungszeitraum)."
Das steht aber unter "Bei den folgenden Maßnahmen sind darüber hinaus weitere Nachweise hochzuladen" und bezieht sich dann wahrscheinlich nur auf die Neubau-Projekte.
Danke @Ziegenpeter für die Klarstellung!

Verfasser:
Didi1306
Zeit: 26.02.2020 16:20:47
1
2921492
Das ist auch richtig so, das hat in erster Linie nichts mit dem Maßnahmenbeginn zu tun, sondern, dass dein Antrag noch abschließend mit den noch später einzureichenden Formularen und Rechnungen geprüft wird.

Sobald du den Antrag fertig hast und "absendest" in dem Portal, bekommst du sofort eine Empfangbestätigung mit einer Internet ID.

Dort steht dann auch:

Hinweis zum Maßnahmenbeginn:

Es steht Ihnen nun frei, mit der geplanten Maßnahme zu beginnen. Mit dieser Eingangsbestätigung ist jedoch weder eine Zusicherung über die Bewilligung des Zuschusses für die Investitionsmaßnahme getroffen worden, noch kann aus ihr eine vorzeitige positive Entscheidung hergeleitet werden.

Verfasser:
passra
Zeit: 26.02.2020 16:27:12
0
2921493
Eben, du kannst dann anfangen, es könnte aber immer noch sein, das Unterlagen nachgefordert oder es im schlimmsten Fall, aus welchen Gründen auch immer, KEINE Förderzusage gibt. Wenn du DAS Risiko ausschalten willst, musst du wirklich bis zum Zuwendungsbescheid warten.
Ob es dieses Risiko der Ablehnung bei Anlagen für EFHs allerdings überhaupt gibt? Ich habe eher Angst, das der Topf für heuer leer ist und es erst nächstes Jahr wieder Geld gibt...

Verfasser:
FrankS
Zeit: 26.02.2020 19:21:54
1
2921601
Hallo zusammen
ich hab am 14.1.2020 die ersten Anträge mit den Kunden zusammen abgegeben bis jetzt noch keine Einzige Rückmeldung
Gruß Frank

Verfasser:
atrg
Zeit: 22.03.2020 14:46:08
0
2933550
Hallo zusammen,

Habt Ihr mittlerweile Erfahrung, wie lange es dauert bis die Zuwendungsbeschied vom BAFA kommt? Ich habe mein Antrag ende Januar losgeschickt...und noch nichts vom BAFA gehört...

Verfasser:
fiete
Zeit: 23.03.2020 09:58:20
0
2933896
Hat denn wenigstens jemand die Eingangsbestätigung schon erhalten?

Verfasser:
DV-Gergen Dieser Benutzer hat eine rote Karte erhalten
Zeit: 23.03.2020 12:41:36
2
2933973
Nach meinen Erfahrungen erhält man innerhalb von 24 Stunden die Eingangsbestätigung, die zu Vertragsabschlüssen berechtigt. 24 Stunden!!
Mir ist unerklärlich wenn einige hier posten dass sie auch nach Wochen noch keine BESTÄTIGUNG bekommen haben.
Bitte nicht verwechseln mit dem endgültigen ZUWENDUNGSBESCHEID - das kann dauern.
Kurt

Verfasser:
fiete
Zeit: 24.03.2020 13:20:00
0
2934523
Ich habe nun auch - mit Unterstützung der BAFA-Hotline - einen Förderantrag stellen können. Die Eingangsbestätigung kam innerhalb von 15 Minuten.

Laut Auskunft der Hotline sind sie jetzt noch bei der Bearbeitung von Förderanträgen von Dezember 2019. Man muss also Geduld haben.

Bei der Beantragung für Gas-Hybridanlagen mit Erweiterung einer vorhandenen ST-Anlage gibt es einen Fallstrick, an dem meine vorherigen Versuche gescheitert sind.

Verfasser:
Hausbau2020
Zeit: 24.03.2020 14:19:02
1
2934560
Antrag vom 09.01.20
Zuwendungsbescheid heute erhalten

Verfasser:
passra
Zeit: 24.03.2020 14:26:31
0
2934567
Was hast du beantragt? Und kam der Bescheid per Post oder per Mail???

Verfasser:
Hausbau2020
Zeit: 24.03.2020 16:07:15
0
2934604
35% Förderung mit Luft/Wasser WP
Hab jetzt bis Ende Mai Zeit Rechnungen etc. einzureichen. Die frohe Botschaft kam heute per Post.

Verfasser:
Hausbau2020
Zeit: 24.03.2020 16:15:51
1
2934609
Interessant für Einige ist eventuell das man nach Zustellung der Bewilligung die Möglichkeit hat eine höhere Fördersumme zu beantragen (geänderte Anlagenplanung).

Verfasser:
fiete
Zeit: 24.03.2020 16:32:15
0
2934618
Zitat von Hausbau2020 Beitrag anzeigen
35% Förderung mit Luft/Wasser WP
Hab jetzt bis Ende Mai Zeit Rechnungen etc. einzureichen.

Was ist, wenn sich die Durchführung des Projekts verzögert, bedingt durch Engpässe bei Handwerkern, Lieferproblemen, ..?

Verfasser:
Habedere
Zeit: 24.03.2020 16:32:58
0
2934619
Zitat von Hausbau2020 Beitrag anzeigen
35% Förderung mit Luft/Wasser WP
Hab jetzt bis Ende Mai Zeit Rechnungen etc. einzureichen. Die frohe Botschaft kam heute per Post.

Wie kommen die darauf "Ende Mai" als Ziel zu setzen?!
Wenn die Anlage bis dahin noch nicht steht?

EDIT: fiete war schneller :)

Verfasser:
passra
Zeit: 24.03.2020 16:44:34
0
2934626
Ende Mai verstehe ich auch nicht, der Bewilligungszeitraum ist doch 12 Monate; früher waren es 9 Monate???

Verfasser:
Hausbau2020
Zeit: 24.03.2020 17:08:56
0
2934638
Nein entschuldigt, ihr habt nach Bewilligung noch 12 Monate Zeit zur Ausführung. Konnte es vorhin nur überfliegen und hab es verwechselt.

Verfasser:
16Casp81
Zeit: 24.03.2020 17:56:51
0
2934666
Hallo Hausbau2020,
Interessant für Einige ist eventuell das man nach Zustellung der Bewilligung die Möglichkeit hat eine höhere Fördersumme zu beantragen (geänderte Anlagenplanung).

danke für den Hinweis.
Gibt es dazu einen Link?
mfg 16casp81

Verfasser:
Hausbau2020
Zeit: 24.03.2020 19:49:27
0
2934737
Zitat von 16Casp81 Beitrag anzeigen
Hallo Hausbau2020,
Interessant für Einige ist eventuell das man nach Zustellung der Bewilligung die Möglichkeit hat eine höhere Fördersumme zu beantragen (geänderte Anlagenplanung).

danke für den Hinweis.
Gibt es dazu einen Link?
mfg 16casp81


Ich zitiere dazu mal aus meinem Bescheid:
„Anträge auf Erhöhung der Förderung wegen zwischenzeitlich geänderter Anlagenplanungen können nur innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe dieses Bescheides gestellt werden. Später eingehende Anträge auf Erhöhung können nicht mehr berücksichtigt werden.“

Aktuelle Forenbeiträge
Onklunk schrieb: Hallo, danke. Die roten Ringe kenne ich. In den Anschlüssen waren sie nicht und im Rest der Packung leider auch nicht. Das muss den Leuten bei der Qualitätskontrolle im Werk entgangen sein. Viele...
tunix schrieb: Hallo, meine Schwab 182.0400z tropft ebenso ganz wenig nach Tausch der Glocke (Füllventil ist noch abgeklemmt ). .....Neue Glocke, neue Dichtung - und es bleibt der Gedanke...besser Geberit gewählt...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
ENERGIE- UND SANITÄRSYSTEME
Website-Statistik

BAFA Bearbeitungszeiten
Verfasser:
Hausbau2020
Zeit: 24.03.2020 19:49:27
0
2934737
Zitat:
...
Hallo Hausbau2020,
Interessant für Einige ist eventuell das man nach Zustellung der Bewilligung die Möglichkeit hat eine höhere Fördersumme zu beantragen (geänderte Anlagenplanung).

danke für den Hinweis.
Gibt es dazu einen Link?
mfg 16casp81

Ich zitiere dazu mal aus meinem Bescheid:
„Anträge auf Erhöhung der Förderung wegen zwischenzeitlich geänderter Anlagenplanungen können nur innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe dieses Bescheides gestellt werden. Später eingehende Anträge auf Erhöhung können nicht mehr berücksichtigt werden.“
Weiter zur
Seite 2