Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Rohrverlegung in der Garage
Verfasser:
bakerman23
Zeit: 26.03.2020 10:38:35
0
2936569
Hallo.
Momentan befindet sich meine Zisternenpumpe in der Garage zusammen mit dem Schlauchanschluss.
Den Anschluss möchte ich gerne nach draußen legen. Im Prinzip befindet sich dafür aber die Pumpe auf der falschen Seite.
Nun gibt es 2 Möglichkeiten. Entweder ich gehe direkt nach draußen und lege das Rohr unter die Verbundsteine auf die andere Seite (viel Aufwand) oder ich gehe direkt nach oben (3 m) über die Garagendecke , runter und dann nach draußen.
Nun zur Verständnisfrage. Spielen die 3m Wassersäule bei einem gefülltem System eine Rolle oder habe ich dadurch einen spürbaren Leistungsverlust? Geplant ist für den Weg nach draußen ein 25iger Verbundrohr.
Vielen Dank

Verfasser:
SebDob
Zeit: 28.03.2020 13:55:50
0
2938688
http://www.druckverlust.de/Online-Rechner/

Verfasser:
bakerman23
Zeit: 29.03.2020 17:50:15
0
2939323
Zitat von SebDob Beitrag anzeigen
http://www.druckverlust.de/Online-Rechner/


Bin mir nicht sicher, inwieweit mir das weiter helfen soll.
Nochmal zum näheren Verständnis. Der Höhenunterschied geht bei beiden Lösungen gegen null. Die Frage ist, ob sich dieser 3m hohe Bogen negativ auf den Druck auswirkt.

Verfasser:
SebDob
Zeit: 29.03.2020 18:44:16
0
2939388
Wirkt sich alles aus. Faktoren sind der Querschnitt und das Volumen was du durchjagen willst.

Kannst du alles eingeben.

Verfasser:
SebDob
Zeit: 30.03.2020 10:44:35
0
2939675
Zitat von bakerman23 Beitrag anzeigen
Zitat von SebDob Beitrag anzeigen
[...]


Bin mir nicht sicher, inwieweit mir das weiter helfen soll.
Nochmal zum näheren Verständnis. Der Höhenunterschied geht bei beiden Lösungen gegen null. Die Frage ist, ob sich dieser 3m hohe Bogen negativ auf den Druck auswirkt.



Bei 25er Rohr (21 innen?) dürfte der Druckverlust (hab mal mit 2m³) gerechnet zu vernachlässigen sein...

Verfasser:
bakerman23
Zeit: 31.03.2020 03:13:40
0
2940129
OK. Danke. Das mach vieles einfacher.

Aktuelle Forenbeiträge
Prüfer schrieb: An viele, die zu solchen Themen immer antworten: Warum wird immer gleich „Knüppel aus dem Sack“ gespielt? Warum kann man nicht einfach die Frage beantworten, anstatt ins Blaue hinein zu spekulieren und...
Klaus Beh schrieb: 300m nur in Sandboden könnte schiefgehen... Kenntnisse über die "Kälteleistung" des in Frage kommenden Bodens wären schon wichtig bei Einsatz einer Sole-WP gegenüber der " Propellerlösung". Bei der...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Haustechnische Softwarelösungen
Website-Statistik