Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Dusche Sperrwasserhöhe falsch?
Verfasser:
Pommes01
Zeit: 29.03.2020 10:57:01
0
2939038
Hallo und Servus,

wir haben in unserem Obergeschoss eine bodengleiche Dusche eingebaut. Hier kommt es schon die ganze Zeit zu Flies- und Fallgeräuschen aus dem Ablauf. Also auch wenn die Toilette oder der Wasserhahn aufgedreht wird. Seit einigen Tagen riecht es auch regelmäßig daraus.
Ich habe nun einen alten Karton der Duschrinne gefunden. Es wurde ein flacher Ablauf mit 25mm Sperrwasserhöhe verbaut, was offensichtlich zu wenig ist. Das Teil haben wir selber besorgt, also Garantie ist nicht. Es handel sich um einen Neubau mit entsprechend neuen Ablaufrohren.

Was kann ich tun? Gibt es Nachrüstmöglichkeiten, spezielle Einsätze oder ähnliches?

Verfasser:
Michus67
Zeit: 29.03.2020 11:52:00
0
2939068
Eine Be-/Entlüftung der Abwasserleitung herstellen.
Rohrbelüfter am Sifon vom Waschbecken.
Bei Stand WC mit sichtbaren Ablaufbogen kann man auch noch einen Belüfter einbauen.
Ansonsten Pech gehabt.

Verfasser:
Pommes01
Zeit: 29.03.2020 22:53:17
0
2939553
Das Gesamtsystem wird über einen Lüfterziegel entlüftet.

Am Duschablauf ist ein deutlicher Luftzug zu spüren. Ich hab mir jetzt mal Bilder der Leitungsführung angesehen. Wir haben eine sogennante T-Lösung im Bad. Es geht von der Toilette ein DN90 Fallrohr in den Technikraum und mündet dort in den Hauptabfluss. Zwei Waschbeckenabläufe und der Duschablauf (alles DN50) gehen direkt in die 90er Leitung.

Die 90er Leitung geht in den Technikraum und läuft dort an der Decke entlang. Hier wäre noch alles frei zugänglich.

Bringt die empfohlene zusätzliche Be- und Entlüftung hier etwas?

Verfasser:
Pommes01
Zeit: 29.03.2020 23:21:47
0
2939564
wir haben übrigens diesen Ablauf:

KLICK

Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 30.03.2020 00:35:27
0
2939584
Ubd nicht zufällig das Syphontauchrohr vergessen???

Bei der Belüftung geht es nicht um "unten" sondern:
Ist inmer sichergestellt dass die Dusche nie mit unterdruxk beaufschlagt wird ???
Also hat das Duschrohr immer Kontakt zum Belüftungsrohr ???
Mal mal am besten und dann ab zu bilderhochladen.de oder so.

Verfasser:
Peter 888
Zeit: 30.03.2020 07:29:19
0
2939604
Hallo

Bilder der Installation?

ciao Peter

Verfasser:
Pommes01
Zeit: 30.03.2020 14:24:20
0
2939808








Die ersten drei Bilder stammen direkt aus dem Bad, das letzte ein Stockwerk darunter. Von hier aus geht es gerade in den Technikraum, macht an der Decke einen 90Grad-Knick und läuft in die Hauptabflussleitung

Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 30.03.2020 14:44:12
0
2939821
Und wo ist von der Hauptleitung die Steigleitung zur Dachentlüftung??

Verfasser:
Tommeswp
Zeit: 30.03.2020 14:45:31
0
2939823
Und wo sind Bilder?

Verfasser:
Peter 888
Zeit: 30.03.2020 15:08:52
0
2939834
Hallo

anscheinend schaffst Du irgendwo eine Vollfüllung des Rohres zu bekommen und die Sperrwasserhöhe hat einen geringeren Druckverlust als Deine Belüftungsleitung.
Ich wollte die Bilder sehen ob mir etwas an der Leitungsverlegung auffällt. Aber ich kann nichts auffälliges sehen.
Der Übergang von der Senkrechten beim Rohrversatz über dem Boden ist mit 2x45° ausgeführt?
Wie ist das Entlüftungsrohr verlegt?

ciao Peter

Verfasser:
Pommes01
Zeit: 30.03.2020 15:23:23
0
2939844
Zitat von Peter_Kle Beitrag anzeigen
Und wo ist von der Hauptleitung die Steigleitung zur Dachentlüftung??


Folgender Aufbau.

-Lüfterziegel (DN90?)
-Reduzierung im Spitzboden auf DN15
-DN15 Leitung geht runter in den Technikraum (nimmt zwischendrinn noch den Ablauf Badewanne mit) und mündet dort in die Hauptleitung DN90.

Ich kann auch gerne eine Skizze machen falls gewünscht? Im Spitzboden ist noch ein kleiner Abzweig für die Lüftungsanlage, welcher nur mit einem Lappen verschlossen ist da die Anlage noch nicht angeschlossen ist.

Zitat von Tommeswp Beitrag anzeigen
Und wo sind Bilder?


Einfach auf die Symbole klicken

Könnte dieses Teil nicht der einfachste Weg sein?

KLICK

Verfasser:
geiz3
Zeit: 30.03.2020 15:37:44
0
2939852
Die Bilder und auch die Symbole sieht aber nicht jeder hier im Forum.
Ich auch nicht.

Verfasser:
hanssanitaer
Zeit: 30.03.2020 17:36:31
0
2939912
Ernsthaft jetzt, DN90 Fallstrang auf DN15 "Lüftungsleitung" reduziert?

Das ist doch ein schlechter Scherz.

Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 30.03.2020 17:44:13
0
2939916
Zitat von Pommes01 Beitrag anzeigen
Zitat von Peter_Kle Beitrag anzeigen
[...]


Folgender Aufbau.

-Lüfterziegel (DN90?)
-Reduzierung im Spitzboden auf DN15
-DN15 Leitung geht runter in den Technikraum (nimmt zwischendrinn noch den Ablauf Badewanne mit) und mündet dort in die Hauptleitung DN90.

Ich kann auch gerne eine Skizze[...]



Mach mal eine Skizze....

Klingt aber nicht gut.

Normal entlüftet man nicht irgendwo in den Technikraum sondern das Hauptfallrohr wird bis zum Dach verlängert. Ist das Bad dann weiter entfernt wird die Hauptzuleitung zum Fallrohr auch über Dach Belüftet.

Hier mal die Hauptentlüftung der Fallleitung:


Verfasser:
Pommes01
Zeit: 30.03.2020 21:06:22
0
2940012
Hier nochmal die Bilder der Leitungen:










Hier die Skizze:


Verfasser:
maurch2b
Zeit: 30.03.2020 21:16:50
0
2940015
DN 15????

Verfasser:
Pommes01
Zeit: 30.03.2020 21:23:35
0
2940017
Natürlich DN50!

Hier nochmal die LInks zu den Bildern und Skizze:

Bild

Bild

Bild

Bild

Skizze

Verfasser:
Peter_Kle
Zeit: 30.03.2020 21:25:00
0
2940019
Dn 15 wird wihl nicht stimmen.

Nur ganz klar.... dein Badezimmer mit der Dusche ist nicht belüftet.

Habt ihr das Privat gebaut ???

Verfasser:
Pommes01
Zeit: 30.03.2020 21:36:52
0
2940026
Ja, mit Schiegervater. Deshalb ist es etwas heikel mit "Garantie", da steht der Haussegen auf dem Spiel.

Welche Möglichkeiten der Nachrüstung habe ich? 2x Rohrbelüfter an den Siphons der Waschbecken? Reicht einer? Andere Möglichkeiten?

Verfasser:
Gundmaster
Zeit: 30.03.2020 22:34:05
0
2940053
Das mit den 2 Rohrbelüftern kannst Du versuchen. Ansonsten solllte halt die Leitung vom WC noch über Dach gehen. Jetzt natürlich höchst schwierig, weil die Fliesen dran sind.
Auch die - zwar belüftete - "Falleitung" DN 50 von der Badewanne ist schon sehr klein.
Und DN 50 HT/Polokal usw. hat halt in Wirklichkeit auch nur 46 mm innen. Sehr klein.

Verfasser:
Stefan1971
Zeit: 30.03.2020 22:41:02
0
2940059
Wenn ich schon die FBH in der Dusche sehe. Da weiß ich wie das gebaut wurde.
Hättest die richtige Rinne eingebaut, die die einen Wasserlosen Geruchsverschluss haben wäre es problemlos möglich das ganze nach zu rüsten. So leider nicht.
Hättest mal nen Fachhandwerker geholt, wäre wohl alles gut geworden.
A Wahnsinn,

Verfasser:
Pommes01
Zeit: 30.03.2020 23:04:53
0
2940074
Zitat von Stefan1971 Beitrag anzeigen
Wenn ich schon die FBH in der Dusche sehe. [...]


Meine FBH wurde mit Hilfe des Forums geplant, Wandheizung DIY, RGK, keine einzige ERR und ist seit Einzug nicht über 28 Grad Vorlauf gefahren. Danke der Nachfrage...
Die Einzige Niete war hier der Nibe "Fachmann", Geschichten gibt es in meinen archivierten Beiträgen hier zum Nachlesen

Verfasser:
hanssanitaer
Zeit: 30.03.2020 23:13:58
0
2940079
Die Fbhz in der Dusche ist nicht das Problem.
Der 87° Winkel direkt hinterm Siphon ist schon reichlich uncool. Warum baut man sowas? Da wurde nicht nachgedacht.

Belüftung muss nachgerüstet werden.
Eventuell hintern Klo vom dahinterliegenden Raum aufmachen?

Verfasser:
Stefan1971
Zeit: 31.03.2020 00:00:33
0
2940098
Zitat von Pommes01 Beitrag anzeigen
Zitat von Stefan1971 Beitrag anzeigen
[...]


Meine FBH wurde mit Hilfe des Forums geplant, Wandheizung DIY, RGK, keine einzige ERR und ist seit Einzug nicht über 28 Grad Vorlauf gefahren. Danke der Nachfrage...
Die Einzige Niete war hier der Nibe "Fachmann", Geschichten gibt es in meinen archivierten Beiträgen hier zum[...]


Ja, meist ist der Fachmann besser als ein Forum. Die Dusche wird auch ohne FBH warm, Du würdest im Leben keinen Unterschied merken. Abr egal, auch wenn ich mir die anderen Bilder der Installation ansehe, hier war nie im Leben ein Fachmann im Boot. Egal, bei mir läuft alles.

Verfasser:
Pommes01
Zeit: 31.03.2020 08:11:31
0
2940169
Zitat von hanssanitaer Beitrag anzeigen


Belüftung muss nachgerüstet werden.
Eventuell hintern Klo vom dahinterliegenden Raum aufmachen?


Hinterm Klo ist direkt die Dusche da T-Lösung. Glaubst du es kann mit zwei Belüftungen an den Siphons der Waschbecken funktionieren?

Generell würde ich dieses Teil nochmal nachfragen KLICK? Kann ich dieses Teil nicht einfach in den Ablauf der Dusche einlegen?

Aktuelle Forenbeiträge
Lupo1 schrieb: Hallo, habe diese schon seit vielen Jahren getankt und bisher sehr zufrieden. Mit den beschichteten Pellets "Pelprotec" hat man weniger Staub im Pelletslager, ob es sich rechnet konnte ich nicht feststellen....
jantosh schrieb: Danke für die Tipps lowenergy, ich habe mich jetzt für eine komplett vorinstallierte Station mit Pufferspeicher und Frischwasserstation inkl. der neuen Übergabestation entschieden. Das ist dann alles...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Pumpen, Motoren und Elektronik für
Steuerung und Regelungen
Mit Danfoss ist alles geregelt
Website-Statistik

Dusche Sperrwasserhöhe falsch?
Verfasser:
Pommes01
Zeit: 31.03.2020 08:11:31
0
2940169
Zitat:
...


Belüftung muss nachgerüstet werden.
Eventuell hintern Klo vom dahinterliegenden Raum aufmachen?

Hinterm Klo ist direkt die Dusche da T-Lösung. Glaubst du es kann mit zwei Belüftungen an den Siphons der Waschbecken funktionieren?

Generell würde ich dieses Teil nochmal nachfragen KLICK? Kann ich dieses Teil nicht einfach in den Ablauf der Dusche einlegen?
Weiter zur
Seite 2